Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23. Juli 2018, 13:50:13 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Übertakten und kühlen (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Asus P5Q/Q6600
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Asus P5Q/Q6600  (Gelesen 8376 mal)
Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« am: 13. Oktober 2008, 08:27:21 Uhr »

Morgen burschen!

Mein neues Sys rennt schon mal. Blos ein Problem hab ich: Der Q6600 2,4Ghz rennt bei 1600Mhz ca. . Also i. was stimmt da nicht.

RAM is ein noName 2GB verbaut. der wird mir den FSB wohl mit runter takten, oder? Also dass ich deshalb nicht die 2.4Ghz hab?

Ratio steht bei 6 und der FSB is bei 266Mhz.


Also passt da wohl was nicht...Ich werd aber auch gleich mal übertakten. Gibts da was zu beachten bei dem Board? Erfahrung hab ich eig. schon mit ocen aber das is schon länger her.

Also, PCI Takt fix einstellen. RAM Teiler auf 1:1 und dann mitn FSB spielen, stimmts?? Wenna dann nimmer will langsam Vcore erhöhen und die Temp im aufe behalten. Oder war da noch was? Hab ich was vergessen?
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #1 am: 13. Oktober 2008, 08:40:23 Uhr »

Ratio steht bei 6 und der FSB is bei 266Mhz.

das ist speedstep/ce1 (eist: enhanced intel speedstep tecnology)
...das intel gegenstück zu cool&quiet

taktet eben im idle zurück, indem es den multi auf 6 stellt (=speedstep) und geht mit der vcore ein bissi runter(=ce1).
zum abstellen im bios speedstep und ce1 auf disabled setzten.

Also, PCI Takt fix einstellen. RAM Teiler auf 1:1 und dann mitn FSB spielen, stimmts?? Wenna dann nimmer will langsam Vcore erhöhen und die Temp im aufe behalten. Oder war da noch was? Hab ich was vergessen?

ja passt so.
speedstep/ce1 musst möglicherweise abschalten.

wobei ich grad meinen 8400@4ghz rennen hab und speedstep aktiviert hab.
...rennt problemlos und takete sich brav rauf und runter.
(ce1 hab ich aber nicht aktiv, ...also die spannung bleibt immer gleich hoch)

zum testen würd ichs aber erstmal beides ausschalten.

viel glück.
Gespeichert
mein rechner  

Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2008, 09:42:57 Uhr »

oho der meister höchst persönlich :D

Achso, also hat mein CPU garkeine fälschlichen 1.6Ghz sondern eh die 2.4Ghz was er haben solle - hald nur unter last? Coole Sache :)

weil 6x266Mhz wärn 1600Mhz (was mir CPU z anzeigt) und eben 9x266Mz wärn dann 2400 - die ich also wh. unter Last auch haben werd weils die ratio dann auf 9 geht?! ok :D

Also das mal ausschalten Testweise...mhm...und dann gschmeidig Takten. Wenn ich das aber ausschalt steht der immer bei 9 nehm ich mal an?

Mein zukünftiger RAM hat dan einen Takt von 400Mhz, bzw sollte er den haben (PC6400). Hmmm...das wird wieder kompliziert :D Mal schaun auf was ich den so schrauben kann mitn boxed Kühler. 3Ghz erwart ich mir aber schon min und das bei nicht zu hohen Temps. Gute Kühler sollt aber eh noch diese Woche kommen. und auch der gscheite RAM :)

Aber: Angenommen: RAM 400Mhz (PC6400) Ratio steht bei 9 und Teiler auf 1:1, das wärn dann ja 3,6Ghz. Etwas viel, oder? Also dass ich weiter runter komm und der RAM bei 400Mhz bleibt müsst ich dan den Teiler verstellen, oder? ging das so :)
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #3 am: 13. Oktober 2008, 10:16:54 Uhr »

die 3ghz schaft er mit links. (da konnt ich bei meinem damals mit der vcore noch unter den standardwert)
3,6ghz werden ziemlich sicher auch drin sein. ... möglicherweise halt mit schirchen temps und hoher vcore, aber gehen sollten sie schon.

400fsb 1:1 wäre nämlich eine sehr gute einstellung. (für ram und auch für die northbridge)

kannst ja dann berichten wie weit du kommst.
Gespeichert
mein rechner  

Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« Antwort #4 am: 13. Oktober 2008, 10:20:46 Uhr »

Ok. Ich werd mal garnicht viel herumtesten und gleich mal auf 1:1 gehn wenn ich den 6400er RAM drin hab :D

Jetz is i. so ein drecks RAM drin der mit 266Mhz rennt. Ka was das is :D

Aber Danke auf jedenfall ;)
Gespeichert
Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« Antwort #5 am: 13. Oktober 2008, 10:33:04 Uhr »

Hab mir grad mal das Bios angeschaut. Schaut alles etwas komplizert aus :D Da gibts viel einzustellen.


Bild 1 is eig. klar. Also den Wert im 1. Kreis zB auf 9 stellen und im 2. Kreis auf Disable.

Also hier:



Bild 2 macht aber Probleme. Was soll ich da alles umstellen? Kannst mir das bitte mal sagen, Gschissi, wäre super :)

Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #6 am: 13. Oktober 2008, 11:18:39 Uhr »

kenn das bord ja auch nicht. :)

zum ersten bild:
- den letzten punkt (speedstep) auch noch disablen. ;)

zum zweiten:
- ai overclock tuner musst mal sicher auf manuel stellen,
dann solltest eine option für den fsb bekommen.

was sonst noch interessant ist (erstmal) sind eh die üblichen verdächtigen:
- dram frequency (ramtakt)
- cpu voltage (vcore)

ansonsten solltest fürs erste nix brauchen.

pcie takt (an dem hängt auch pci) find ich auf die gachen auch nicht.
...kommt vielleicht auch, wenn du ai auf manuel hast?!
...oder ganz wo anders. ;D

hth
Gespeichert
mein rechner  

Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« Antwort #7 am: 13. Oktober 2008, 12:13:58 Uhr »

Danke :D Werd mich die Woche mal spielen :)
Gespeichert
Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« Antwort #8 am: 13. Oktober 2008, 13:27:48 Uhr »

hab mich jetz mal ein bissl umgehört.

Also folgendes "Setup" sollte passen:

Teiler: 1:1
FSB: 400Mhz
Multi: 8
Vcore 1.4V

So werd ichs mal versuchen. Der RAM muss natürlich die 1600Mhz vertragen (FSB400x4) also muss ich sowieso aufn Corsair warten weil ich ja jetz so an noName dreck drin hab.
Beim Multi werd ichs aber auch mal mit 9 versuchen. Dann wärn das 3,6Ghz. Mit guten Kühler sollte das zu packen sein sag ich mal.
Mitn Vcore will ich aber eher nicht so hoch gehen, da geh ich doch lieber mitn FSB runter.

und was sagt da her gschissenberger dazu? Alles so ok?
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #9 am: 13. Oktober 2008, 14:33:13 Uhr »

1.4v sind doch nicht hoch.
...sind voll ok. (alles bis 1.45v ist noch kindergarten)

aber klar, ist das ok.

ich kann hier orthos empfehlen. das kann in neueren versionen gleich vier kerne gleichzeitig testen, dann brauchst du nicht prime 4x offen zu haben
du kannst dich ja auch von oben runtertesten. :)

1.45v - 400x9
...wenn das primestable ist geh mit der vcore runter.
....wenn nicht geh mim multi runter.
usw.

edit:
zum speicher...
der muss natürlich nur 400mhz aushalten. ;D
(fsb 1:1 400mhz = ddr2-800)

...und nicht 1600mhz.
das ist der sogenannte rated fsb, den die cpu abbekommt.
(fsb x4)
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2008, 14:36:45 Uhr von gschissenberger » Gespeichert
mein rechner  

Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« Antwort #10 am: 13. Oktober 2008, 14:43:58 Uhr »

Ja hab ich gemeint (so i. wie hald :D)

Egal.

ja dann schmeiß ich mal 400x9@1,45V ins rennen. Wenn das Stable is geh ich etwas mitn Vcore runter. Aber ich sag mal wenn der schön bei 3,6Ghz rennt reicht mir das (ERSTAMAL :D) eh ;)

Werd auch gleich mal heute mit dem noName Ram testen. Zur Zeit rennt der mit FSB266? Also mehr wird der RAM garned schaffen, oder? Ich nehm an ich müsst den Teiler runter stellen. Aber ich werd mal schaun obs ein 400er Ram ist. Der is von so einem Hofer (Lidl) PC :D
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #11 am: 13. Oktober 2008, 15:06:41 Uhr »

es gibt keinen kleineren teiler als 1:1 ;)

tipp: für reale 1.45v in windows unter last...
...musst du im bios schon etwas mehjr einstellen. (vdrop)
Gespeichert
mein rechner  

Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« Antwort #12 am: 13. Oktober 2008, 16:12:09 Uhr »

Joa.

Bin heut gleich mal früher von da Firma heim gefahren dass ich ocen kann:

Resultat: 3,2Ghz sind ohne Probleme möglich (ob jetz Primestable 3h oder so ka.) aber ich komm mitn boxed Kühler ziemlich schnell auf über 60°C. und das bei 1/4 Auslastung (Prime Stable 1x offen!). Da hab ich gleich mal abgebrochen und wieder zurückgeschraubt. Werd ich wohl auf an gscheiten Kühler warten müssen.

Der FSB lag bei 350Mhz, Vcore auf Auto und DRAM war ebenfalls bei 350. Obwohls nur ein PC5300er Ram ist. Lief aber?!

Werd das also erstmal lassen. Aber ich weiß jetz auf jedenfall schon sehr gut wies geht *gg*


Danke ;)
Gespeichert
Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« Antwort #13 am: 15. Oktober 2008, 20:44:37 Uhr »

Kurze Frage:

Wie start ich Prime 4 mal? :D Nochmal drauf klicken bringt ja nix :(

Mit Ortho sind auch nur 2. Cores af 100%!

Hab jetzt 3.6Ghz und den Vcore hab ich auf AUTO - rennt bis jetzt stabil :D

Oder muss ich / soll ich den Vcore auf einen fixxen wert einstellen?
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #14 am: 15. Oktober 2008, 20:56:05 Uhr »

du musst den ganzen primeordner 4 mal kopiern. und dann die 4 exe starten.

vcore auf auto ist mord!
...schau einfach mal was cpuz da zur vcore sagt ;) (aber bekomm keinen hrzinfarkt ;))
musst schon selber tsten, was er wirklich braucht.

Gespeichert
mein rechner  

Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« Antwort #15 am: 15. Oktober 2008, 21:01:49 Uhr »

CPU z sagt 1.43V.

Werd den mal auf 1.4fixxen :D

DANKE ;)
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #16 am: 15. Oktober 2008, 21:35:13 Uhr »

gut, das is aber eh noch moderat.
mein altes p5b deluxe hat immer gleich auf 1.53v gestellt. ;D

Werd den mal auf 1.4fixxen :D

vergiss den vdrop nicht.
musst halt bissi experimentieren um rauszubekommen wieviel du im bios einstellen musst
damit du dann x.y volt in windows unter last bekommst.
Gespeichert
mein rechner  

Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« Antwort #17 am: 15. Oktober 2008, 21:44:57 Uhr »

so. hatte jetz mal 1.425 eingestellt. Nach 10min stürzte er dan ab (aber nur 2 Cores auf 100% mit Ortho). Hab jetz auf 1.435 gestellt. Jetz läuft er schon mal länger wie 10min stabil :D

Ich brings aber immer nich ned zam 4 mal Prime zu starten...

Achja, das Ce1 hab ich on und es Taktet schon zwischen 2.4 und 3.6Ghz hin und her :)
Gespeichert
Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« Antwort #18 am: 16. Oktober 2008, 20:17:09 Uhr »

Buh. Jetz bin ich schonb ei einem Vcore von 1.45 im Bios und CPUz zeigt1.456V an. Also höher wie ich eingestellt hab.

Ich hab jetz grad 4mal Prime offen und 100% auslastung. Der CPU hat jetz knappe 70°C beim heißesten Kern (mit Coretemp ausgelesen)

Schon etwas heiß. Aber ich denk eine Auslastung von 100% erreicht man im normalen Betrieb sowieso fast nie.

Wenn ich mitn Vcore etwas weiter runter geht dan stürzt er ab nach 30min Prime x4.


gschissi? was meinst du? Temp zu hoch? Zu TJ wärns noch 30°C...
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #19 am: 16. Oktober 2008, 20:28:32 Uhr »

na, ist im dunkelgrünen bereich.
...ich hätte da jedenfalls keine skrupel.

der q6600 ist eh 65nm. da sind die 1.456v nicht schlimm.

passt schon so.
gratulation.
Gespeichert
mein rechner  

Seiten: [1] 2 Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Übertakten und kühlen (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Asus P5Q/Q6600 « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.08 Sekunden mit 25 Abfragen.