Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23. Juli 2018, 13:52:53 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Übertakten und kühlen (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Asus P5Q/Q6600
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Asus P5Q/Q6600  (Gelesen 8377 mal)
Casemodder
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: -2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1958


<!!!Meine Homepage!!!>
« Antwort #20 am: 16. Oktober 2008, 21:02:43 Uhr »

na wenn du das sagst is alles klar. also auf 1.456V is er stable.

Ich geh jetz noch um zwei Ticks beim Vcore weiter runter und teste nochmal...

EDIT:

Nur was mir komisch vorkommt. IDLE rennt der CPU bei 35°C sowas. Wenn ich den dan aber auf 100% belaste is der in 3sec auf 60°C. Also doch sehr schnell. Die 70°C werden zwar erst etwas später erreicht aber trotzdem. Dass der in so extrem kurzer Zeit auf 60°C geht? Genau so is auch mitn abkühlen. Also wenn ich die 4 Prime Tests beende is der sicher in 4 sec wieder auf schönen 35-40°C. Dass das so schnell geht? Normal braucht das ja alles eine weile bis der CPU wieder abkühlt.

Oder is das bei dem Quad wieder ganz anders? Bei meinem AMD64er hat das schon eine Zeit lang gedauert bis die Temp wieder normal war.

« Letzte Änderung: 16. Oktober 2008, 21:10:53 Uhr von Casemodder » Gespeichert
Seiten: 1 [2] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Übertakten und kühlen (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Asus P5Q/Q6600 « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.077 Sekunden mit 25 Abfragen.