Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19. September 2018, 14:00:42 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223521 Beiträge in 24106 Themen von 18385 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Harrys

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Übertakten und kühlen (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: E4500 übertakten bei diesem System?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: E4500 übertakten bei diesem System?  (Gelesen 6196 mal)
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #20 am: 08. Dezember 2008, 10:59:38 Uhr »

naja, eine kühlere cpu braucht weniger vcore.
allerdings profitieren verschiedene cpus unterschiedlich gut von den paar grad weniger, die ein anderer kühler bringen würde.
Gespeichert
mein rechner  

loopborg
Lotse
****

Ranking: 5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


are you familiar with physical forms of pleasure?

« Antwort #21 am: 14. Dezember 2008, 03:17:23 Uhr »

naja, eine kühlere cpu braucht weniger vcore.

das musst du mir nochmals erklären ... heisst das, dass ich mit nem besseren Kühler die Vcore niedriger einstellen kann, wenn ich auf 3GHz will?

Und welchen Kühler könntest du mir empfehlen?
Habe schon an diese hier gedacht:
Arctic Cooling Freezer 7 Pro (aber wahrscheinlich zu schwach?)
Cooler Master Hyper TX2 (angeblich schwer auf Sockel 775 zu montieren)
EKL Alpenföhn Groß Clockner (wahrscheinlich zu gross und zu schwer)
??
Gespeichert
CPU: E8200 @ Zalman CNPS7700-Cu | Board: Abit IP35 | RAM: 4x2GB G.Skill DDR2-1000 | GPU: HD3850 256MB
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #22 am: 14. Dezember 2008, 13:48:33 Uhr »

materialien leiten bei unterschiedlichen temperaturen eben unterschiedlich gut.
desshalb ja, bei geringeren temps, braucht dein prozzi weniger vcore für den gleichen takt.

von den von dir genannten kühlern ist nur der grossclockner brauchbar.
...und nein, der ist weder zu gross, noch zu schwer. der ist gerade richtig und hat ein sehr gutes preis-leistungsverhältnis.

ein ähnlich gutes verhältnis hat zb. der scythe ninja plus.

Gespeichert
mein rechner  

loopborg
Lotse
****

Ranking: 5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


are you familiar with physical forms of pleasure?

« Antwort #23 am: 14. Dezember 2008, 13:56:31 Uhr »

danke ... dann brauch ich einen Kühler

zu gross meinte ich wegen meinem Gehäuse ... 16cm ist schon riesig bei einem Minitower, der nur knapp 19cm breit ist. Da bleibt nicht mehr viel Platz.
Gespeichert
CPU: E8200 @ Zalman CNPS7700-Cu | Board: Abit IP35 | RAM: 4x2GB G.Skill DDR2-1000 | GPU: HD3850 256MB
loopborg
Lotse
****

Ranking: 5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


are you familiar with physical forms of pleasure?

« Antwort #24 am: 30. Dezember 2008, 01:18:50 Uhr »

@gschissensberger:
wollte dir noch mal schreiben, was mein OC jetzt ergeben hat.

Ich habe mir übrigens den Xigmatek HDT-S963 besorgt ... günstig aus zweiter Hand ... und bin damit zufrieden.
266 x 11 bekam ich mit 1.408V@last und Temps max 62C hin (beim boxed waren es noch 70C)
eigentlich wollte ich dann auf 273 x 11, aber da hätte ich schon zwei Stufen mehr, also knapp 1.45V@last und Temps 66-67C gebraucht ...
so bin ich jetzt bei 270 x 11 gelandet ... sind aufgerundet auch 3 GHz und habe 1.424V@last mit Temps max 65C ... mehr will ich meiner Kiste jetzt nicht zumuten

übrigens: meine Testreihe belegt, dass eine kühlere CPU in Grenzbereichen auch weniger Vcore braucht ... genauso wie du es geschrieben hast. Aber leider nicht so deutlich, dass es grundsätzlich eine Stufe weniger ausmacht
Gespeichert
CPU: E8200 @ Zalman CNPS7700-Cu | Board: Abit IP35 | RAM: 4x2GB G.Skill DDR2-1000 | GPU: HD3850 256MB
Seiten: 1 [2] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Übertakten und kühlen (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: E4500 übertakten bei diesem System? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.136 Sekunden mit 24 Abfragen.