Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11. Dezember 2018, 15:42:50 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223571 Beiträge in 24118 Themen von 18400 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Renata Kuger

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Der Kaufberater (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: schönes midi gehäuse bis 60€ gesucht
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: schönes midi gehäuse bis 60€ gesucht  (Gelesen 2447 mal)
Seth
Bananenbieger
**

Ranking: -2
Offline Offline

Beiträge: 88

« am: 24. November 2008, 19:53:34 Uhr »

hallo

ich suche ein gutes gehäuse bis 60€, dass mir auch vom design her zusagt.
es sollte schwarz sein und evtl. blau beleuchtet

dieses hier gefällt mir zb recht gut
http://geizhals.at/deutschland/a263036.html

aber ist es qualitativ gesehen genau so gut wie dieses?
http://geizhals.at/deutschland/a105051.html

und was haltet ihr von dem hier?
http://geizhals.at/deutschland/a363743.html

das hier wäre vielleicht auch ganz gut, weil es so viele lüfter hat
http://geizhals.at/deutschland/a206235.html

kann mich nicht so recht entscheiden..

oder kennt ihr andere, die ebenfalls gut aussehen und qualitativ hochwertig sind?
« Letzte Änderung: 24. November 2008, 20:01:48 Uhr von Seth » Gespeichert
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #1 am: 24. November 2008, 20:06:06 Uhr »

hallo

ich suche ein gutes gehäuse bis 60€, dass mir auch vom design her zusagt.
es sollte schwarz sein und evtl. blau beleuchtet

dieses hier gefällt mir zb recht gut
http://geizhals.at/deutschland/a263036.html

aber ist es qualitativ gesehen genau so gut wie dieses?
http://geizhals.at/deutschland/a105051.html

und was haltet ihr von dem hier?
http://geizhals.at/deutschland/a363743.html

das hier wäre vielleicht auch ganz gut, weil es so viele lüfter hat
http://geizhals.at/deutschland/a206235.html

kann mich nicht so recht entscheiden..

oder kennt ihr andere, die ebenfalls gut aussehen und qualitativ hochwertig sind?

Also da würd ich meinen A.... verwetten, dass das Cooler Master hochwertiger ist.
Und mal davon abgesehen, dass du nur 60€ ausgeben willst,
schlag ich dir das hier für 70€ vor.
Oder dasselbe ohne Sichtfenster für 65€: http://geizhals.at/deutschland/a271165.html
Gespeichert
Besserwisser
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


Cube LTD Race White/Candy Blue

« Antwort #2 am: 24. November 2008, 20:46:12 Uhr »

Ich denke das hier dürfte dir auch gefallen: http://geizhals.at/deutschland/a288149.html
Oder dasselbe ohne Sichtfenster: ;D http://geizhals.at/deutschland/a288147.html
Das Case schneidet in allen Tests die ich bisher gelesen habe positiv ab.

Beispiel:
Zitat
Fazit
Insgesamt waren wir durchaus zufrieden mit dem hier getesteten Tower, die hohe Qualität des Gehäuses sowie die vorinstallierten leisen Lüfter,
das Seitenfenster und natürlich zu guter letzt die gute Verarbeitung und der schöne Lack konnten uns hier überzeugen.

Auch der, wenn erstmal verstanden, leichte Einbau der Laufwerke war für unser Fazit entscheidend.
Quelle: Pc-Special.net
« Letzte Änderung: 24. November 2008, 20:48:16 Uhr von Besserwisser » Gespeichert
     
Seth
Bananenbieger
**

Ranking: -2
Offline Offline

Beiträge: 88

« Antwort #3 am: 24. November 2008, 21:16:01 Uhr »

@nemesis:

das Cooler Master CM 690 gefällt mir recht gut, nur eine sache verstehe ich nicht ganz:

in diesem testbericht
http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=26537

ist eine zeichnung für den optimalen luftstrom angefertigt worden, die das netzteil oben zeigt.
in dem test steht jedoch, dass das netzteil nur unten eingebaut werden kann.
was stimmt denn nun, bzw warum gibt es eine solche zeichnung, wenn das netzteil nur unten eingebaut werden kann?

wäre es sinnvoll, die nicht benötigten belüftungsöffnungen mit schwarzem klebeband zuzukleben?

meinst du, dieses gehäuse ist besser als das cooler master centurion?
« Letzte Änderung: 24. November 2008, 21:25:04 Uhr von Seth » Gespeichert
Mampfhamster
Poweruser
******

Ranking: 106
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1421


Verheddert am Gartenzaun vom Tellerrand

« Antwort #4 am: 24. November 2008, 22:02:05 Uhr »

Also das Netzteil wird unten eingebaut.

Der ist sicherlich auch etwas besser als der Centurion, aber der würde dir eventuell auch reichen. Beides auf jeden Fall sehr gute Tower. Preis/Leistung stimmt bei beiden, du kannst dich jetzt entscheiden.

Das Netzteil unten einzubauen ist wegen des Kabelmanagements auf jeden Fall nicht schlecht.

Luftlöcher würde ich nie zukleben, denn Luftzulass von außen kann nie schaden.

Und das Bild des optimalen Luftstroms soll sicherlich ein allgemeines Bild sein und passt in diesem Fall nicht zum Tower.
Gespeichert
Seth
Bananenbieger
**

Ranking: -2
Offline Offline

Beiträge: 88

« Antwort #5 am: 24. November 2008, 22:17:54 Uhr »

wäre es denn sinnvoll, den seitlichen lüfter auszubauen und ihn stattdessen am boden oder am deckel einzubauen, oder ihn ganz weg zu lassen?
ich hab mal gelesen, dass seitliche lüfter den luftstrom beeinträchtigen.

deshalb auch die idee des abklebens der überflüssigen luftlöcher



Gespeichert
Mampfhamster
Poweruser
******

Ranking: 106
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1421


Verheddert am Gartenzaun vom Tellerrand

« Antwort #6 am: 24. November 2008, 22:30:58 Uhr »

wäre es denn sinnvoll, den seitlichen lüfter auszubauen und ihn stattdessen am boden oder am deckel einzubauen, oder ihn ganz weg zu lassen?
ich hab mal gelesen, dass seitliche lüfter den luftstrom beeinträchtigen.

deshalb auch die idee des abklebens der überflüssigen luftlöcher

Joa, also die Seitenlüfter pusten zwar senkrecht zum Luftsstrom aber nichtsdestotrotz transportieren sie Frischluft ins Gehäuse. Allerdings würde es durchaus Sinn machen den vorne, hinten oben oder unten einzubauen, das ist nicht falsch!
Gespeichert
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #7 am: 24. November 2008, 22:37:39 Uhr »

Der seitliche Lüfter ist doch dazu da deiner Graka bzw CPU noch ein bisschen mehr Luft zu verschaffen.
Deshalb würde ich den da lassen wo er ist.

Also ob das jetzt was bringt, dass man nur da Öffnungen hat,
wo sich auch Lüfter befinden und deshalb alles andere zuklebt,
wage ich jetzt mal zu bezweifeln.
Gespeichert
Seth
Bananenbieger
**

Ranking: -2
Offline Offline

Beiträge: 88

« Antwort #8 am: 24. November 2008, 23:32:22 Uhr »

ah okay, das heisst also, die seitlichen lüfter müssen so eingebaut werden, dass die luft ins gehäuse hinein blasen anstatt heraus?
Gespeichert
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #9 am: 24. November 2008, 23:44:46 Uhr »

ah okay, das heisst also, die seitlichen lüfter müssen so eingebaut werden, dass die luft ins gehäuse hinein blasen anstatt heraus?

Korrekt. Das ist bei vorinstallierten Lüftern aber eigentlich sowieso die Standardausrichtung.
Gespeichert
Seth
Bananenbieger
**

Ranking: -2
Offline Offline

Beiträge: 88

« Antwort #10 am: 25. November 2008, 00:38:20 Uhr »

ok damit wäre alles geklärt, vielen dank für die beratung :)
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #11 am: 25. November 2008, 11:13:04 Uhr »

Also ob das jetzt was bringt, dass man nur da Öffnungen hat,
wo sich auch Lüfter befinden und deshalb alles andere zuklebt,
wage ich jetzt mal zu bezweifeln.

Viele Modder machen das so, die müsste man mal fragen - und auf eine ehrliche Antwort hoffen ;)

Ich könnte mir am ehesten noch vorstellen, dass das Zukleben Vorteile in Bezug auf den Staubeintrag und die Laustärke mit sich bringt.

An jeder Kante, um die Luft strömt kann ein Geräusch entstehen oder auch durch die Öffnung im PC erzeugt Geräusche nach außen gelangen. Macht man die Löcher zu kann nichts strömen und wenns noch gedammt wird, dann kommen auch Geräusche aus dem Rechner nicht raus. Zumindest nicht durch diese Öffnungen.
Wenn mann dann noch wenig Staub im Rechner haben möchte, muss natürlich auch noch vor jeden Lüfter ein Filter (was dann wieder wohl wieder lauter wird^^).
In Bezug auf die Temperaturen an Komponenten glaube ich nicht an eine Auswirkung dadurch, dass man jede noch so kleine Ritze verschließt.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
No_Name
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 20
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1306


Der Computer ist so schnell, weil er nicht denkt.

« Antwort #12 am: 25. November 2008, 11:39:21 Uhr »

Ich könnte mir am ehesten noch vorstellen, dass das Zukleben Vorteile in Bezug auf den Staubeintrag und die Laustärke mit sich bringt.

An jeder Kante, um die Luft strömt kann ein Geräusch entstehen oder auch durch die Öffnung im PC erzeugt Geräusche nach außen gelangen. Macht man die Löcher zu kann nichts strömen und wenns noch gedammt wird, dann kommen auch Geräusche aus dem Rechner nicht raus. Zumindest nicht durch diese Öffnungen.
Wenn mann dann noch wenig Staub im Rechner haben möchte, muss natürlich auch noch vor jeden Lüfter ein Filter (was dann wieder wohl wieder lauter wird^^).
In Bezug auf die Temperaturen an Komponenten glaube ich nicht an eine Auswirkung dadurch, dass man jede noch so kleine Ritze verschließt.

Richtig, alleine der Staub, denn meistens sind vor allen Lüftern, die ins Gehäuse hinein pusten, Staubfilter davor, außer denen inner Seite.
Lautstärke ist doch auch verständlich, wenns leise sein soll, kommt man da wohl nicht drum rum.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Der Kaufberater (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: schönes midi gehäuse bis 60€ gesucht « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.085 Sekunden mit 24 Abfragen.