Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15. November 2018, 08:24:57 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223569 Beiträge in 24121 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Blu-Ray/HD-DVD/DVD/Brenner/CD-Rom (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: dvd laufwerke gehen nicht mehr!? sufu benutzt :D
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: dvd laufwerke gehen nicht mehr!? sufu benutzt :D  (Gelesen 3215 mal)
zlaja
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

« am: 27. November 2008, 11:33:31 Uhr »

Hi leute

wie oben schon erwähnt gehen meine 2 DVD (davon ein Brenner) nicht mehr!

Gleich zur Verständigung, ich habe die Sufu benutzt und die Regedit Dateien gelöscht, ausserdem habe ich DMA kontrolliert ist auch an und unter Hardwaremanager die IDE primary und secondary deinstalliert!

Leider hat alles nicht Funktioniert: Das ganze hat jetzt angefangen seit mein pc einen host win 32 error hat und ich wollte win xp neu drauf packen. Was soll ich sagen kein bootlaufwerk kein neues WIN XP :D

Im Bios wird das laufwerk nicht sofort erkannt, es steht : IDE Master not available!   
Wenn ich aber drauf klicke wird ein plextor laufwerk dann erkannt, ich speichere die BIOS einstellungen und ... die =*'°!""  ist wieder am dampfen!

Kann mir vll jemand helfen denn ich möchte XP neudraufladen was leider atm nicht möglich sei!?

MFG  zlaja

p.s würde vll ein BIOS-update helfen?
Gespeichert
Masso
Poweruser
******

Ranking: 9
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1317

Guckste weiter

« Antwort #1 am: 27. November 2008, 11:44:27 Uhr »

hast du schonmal die Verkabelung überprüft? Klingt fast nach nen Wackelkontakt....
Biosupdate würde, glaube ich , nich viel bringen, weil es wird ja, ab und an erkannt....
Gespeichert
Welche Zahl nennt man die Unglückszahl? 218593! Weil: Wenn 2 sich 1 sind und nicht 8 geben, wissen sie spätestens in 5 Wochen, daß sie in 9 Monaten 3 sind...
zlaja
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

« Antwort #2 am: 27. November 2008, 11:56:48 Uhr »

hmm ich habe eigentlich die kabel raus und reingesteckt alle aber richtig ausprobiert habe ich die nicht!
strom ist auf jedenfall druff
 
naja aber das das laufwerk im bios nach der suche es findet aber nach dem reboot nicht mehr ist auch komisch!?
wackelkontakt würde nicht mit so einer hohen wahrscheinlichkeit jedesmal nach dem booten auftretten oder?

gruß und danke für die schnelle antwort

Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 27. November 2008, 14:28:47 Uhr »


Im Bios wird das Laufwerk nicht sofort erkannt, es steht : IDE Master not IDE Master not available!   


Hat das Booten von einer CD/DVD jemals funktioniert?

Ist IDE im Bios aktiviert?

Wenn die Laufwerke vom Bios nicht erkannt werden und IDE im Bios aktiviert ist, dann liegt mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ein Hardwarefehler vor. Das beide Laufwerke ausgefallen sind ist eher unwahrscheinlich aber auch nicht ganz auszuschließen..

Folgende Ursachen sind noch denkbar:
Die Laufwerke sind falsch gejumpert (Master / Slave). Das kann eigentlich ausgeschlossen werden, wenn du schon mal von einer CD/DVD gebootet hast.
Das IDE-Kabel ist defekt.
Der IDE-Controller des Mainboards ist defekt.

Um den Fehler einzukreisen solltest du zunächst ein anderes (neues) IDE-Kabel verwenden und nur erstmal ein Laufwerk (Master) anschließen.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
zlaja
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

« Antwort #4 am: 27. November 2008, 14:54:55 Uhr »

hmm ok dann hol ich mal ein neues kabel!

im BIOS wird ja das laufwerk erkannt! mom ich starte gleich neu und schreibe genaueres dazu

Gespeichert
zlaja
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

« Antwort #5 am: 27. November 2008, 15:02:09 Uhr »

also auf der main bios seite steht:

-primary ide master     "not detected"
-primary ide slave        "not detected"

wenn ich aber auf "not detected" klicke dann wird das laufwerk sofort erkannt!!

1st boot device atapi cd-rom
2nd boot device 1st floppy drive
3rd boot device intel volume0

ide conguration ist auf "raid" und onboard serial Ata bootrom "enabled"

ein laufwerk war bie mir kaputt (hat ewich gebraucht für lesen der cd´s)
dann habe ich das ausgetauscht, das neue hat strom und alles aber wird nicht erkannt!

DVD´rw laufwerk hat bis gestern einwandfrei funktioniert. und dann auf einmal werden beide nicht erkannt.

kp was da los ist!

ich würde auch gern nur XP neu drauf installieren aber ich kriege das ohne die laufwerke nicht hin!
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #6 am: 27. November 2008, 17:34:55 Uhr »


ide conguration ist auf "raid"


Stell das mal um auf non-raid oder enable oder was es für andere Einstellungen bei deinem Board gibt. So werden sicher keine optischen Laufwerke erkannt.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
zlaja
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

« Antwort #7 am: 27. November 2008, 20:36:47 Uhr »

ja aber meine festplatten laufen auf Raid.

dh umstellen =datenweg :D
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #8 am: 27. November 2008, 20:49:21 Uhr »

sind auf dem Board denn nicht zwei Controller?
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
zlaja
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

« Antwort #9 am: 27. November 2008, 21:00:21 Uhr »

hmm das kann gut sein1 das weiss ich leider nicht.

ich dachte immer raid im bios ist auch für die festplatten verantwortlich?
Aber es kann sein das du recht hast weil ich die Festplatten über CTRL+I steuere und nicht über bios

gruß
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #10 am: 28. November 2008, 01:15:45 Uhr »

CTRL-I ist nur das Raidbios, des sagt nichts über die Anzahl der Controller aus.

teil uns doch bitte mal deine Mainboardbezeichnung mit, dann können wir nachschauen.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
zlaja
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

« Antwort #11 am: 28. November 2008, 07:06:08 Uhr »

asus p5ld2

ich habe Dr.hardware drüber laufen lassen und er kann auch keine IDE/S-ATA/ATAPI geräte feststellen!

boah ich dreh langsamm am rad :D

danke
« Letzte Änderung: 28. November 2008, 07:19:30 Uhr von zlaja » Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Blu-Ray/HD-DVD/DVD/Brenner/CD-Rom (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: dvd laufwerke gehen nicht mehr!? sufu benutzt :D « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.087 Sekunden mit 25 Abfragen.