Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19. August 2019, 09:15:04 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223848 Beiträge in 24196 Themen von 18426 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Dieter Morgen

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Neuer brauch Hilfe Neue Komponenten Schwarzer Bildschirm
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Neuer brauch Hilfe Neue Komponenten Schwarzer Bildschirm  (Gelesen 2207 mal)
Sascha H.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 5

« am: 27. Dezember 2008, 03:59:17 Uhr »

Hallo Leute
Bin Neu hier und habe mich hier mal angemeldet,weil ein Kumpel ,mir dieses Board empfohlen hat!
Ich hoffe daß ihr mir helfen könnt!!??

Habe neue Komponenten gekauft und alles eingebaut,beim Hochfahren laufen die Laufwerke und die Festplatten an.(über IDE angeschlossen)
Dann Pipst er einmal und das war es!! ???

Hab den CMOS schon gelöscht und auch die Batt. schon draussen gehabt,alle steckverbindungen mehrmals kontrolliert und auch die Ram-riegel schon umgesteckt,bzw. einzeln in die steckplätze gesteckt! ???

Hier mal die Komponenten:
Mainboard :  ASROCK ALive570SLI-eSATA2
GRAKA :      Geforce 8400GS
CPU :          AMD Athlon X2 5000 2,6 Dual Core
RAM :         2x 1GB DDR2 800

Zur Info,ich weiß wie man solch Komponenten zusammenbaut,aber bin jetzt nicht unbedingt der Freak! Hab ne menge Kohle für meine Verhältnisse ausgegeben und die Schei.... läuft nicht,bin schon am verzweifeln!!! :( :( :(

HOFFE IHR könnt mir weiter helfen!!!!! Vielen Dank schon einmal im Voraus!!!!
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #1 am: 27. Dezember 2008, 05:44:05 Uhr »

1, hast du die grafikkarte im oberen pcie-slot?

2, piept es kurz oder länger?

3, klemm mal alles unnötige ab und starte nur das board mit einem riegel, der cpu und der grafikkarte.

4, versuche notfalls mal das board ausserhalb des gehäuses zu starten (mit dem schraubenzieher die pins für den powerbutton kurzschliessen) ...um einen kurzschluss auszuschliessen.

Gespeichert
mein rechner  

Sascha H.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 5

« Antwort #2 am: 27. Dezember 2008, 13:45:59 Uhr »

Hi
Ja die Grafikkarte ist im oberen PCIE Slot!

Es Piept nur einmal kurz!

Und punkt drei hab ich auch schon probiert!

kannst du mir vielleicht noch erklären,was es mit punkt 4. auf sich hat?
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #3 am: 27. Dezember 2008, 14:08:41 Uhr »

@4

wenn ich mit einem rechner nicht weiter komm und den fehler nicht finde,
leg ich das motherboard einfach auf den tisch. (bzw. auf die schachtel vom motherboard)
leg das netzteil daneben und bestücke das board mit cpu, ram und graka.

das hat mehrere vorteile.
zb. kann man sichergehen, dass das board nicht irgend einen kurzschluss mit dem gehäuse macht. (zb. durch falsch plazierte abstandhalter)
ausserdem sieht man alle steckverbindungen besser. (sieht zb. ob die graka ordentlich steckt...)

btw. den 4/8 pin cpu stromstecker hast du zusätzlich zum 24pin stecker am motherboard angesteckt?

andere grafikkarte (zum testen, zb. alte pci karte) hast du ja nicht zufällig zu verfügung?
Gespeichert
mein rechner  

Sascha H.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 5

« Antwort #4 am: 01. Januar 2009, 16:56:36 Uhr »

Hi
Erst einmal ein Frohes neues und vielen dank für deine Hilfe die Kiste läuft jetzt! ;D

Habe sämtliche Karten entfernt und nur einen Arbeitsspeicherriegel dringelassen und eine alte PCI GRAKA eingesetzt und siehe da es funzt!! :o

Jetzt stellt sich natürlich die frage,ob die "Neue" PCIE GRAKA kaputt ist!? Oder ist sie vielleicht nur nicht mit dem Board kompatibel??
Es ist eine "Gigabyte Geforce 8400GS" !
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #5 am: 01. Januar 2009, 18:21:32 Uhr »

Scheint so als sei die Grafikkarte defekt.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Sascha H.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 5

« Antwort #6 am: 01. Januar 2009, 22:17:19 Uhr »

Hi
Hmmm,die ist nagelneu,weiß vielleicht jemand ob die "Gigabyte Geforce 8400GS"  GRAKA mit dem Mainboard kompatibel ist hat vielleich jemand von euch die selbe kombi.??
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #7 am: 02. Januar 2009, 23:43:10 Uhr »

sowas wie inkompatibilität darf es bei pcie grafikkarten in pcie16 slots nicht geben.
Gespeichert
mein rechner  

Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Neuer brauch Hilfe Neue Komponenten Schwarzer Bildschirm « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.084 Sekunden mit 24 Abfragen.