Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
10. Dezember 2018, 06:29:52 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24116 Themen von 18397 Mitglieder, Neuestes Mitglied: rene42dd

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Blu-Ray/HD-DVD/DVD/Brenner/CD-Rom (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Matshita UJ-860 erkennt DVDs nicht
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Matshita UJ-860 erkennt DVDs nicht  (Gelesen 7494 mal)
kahuna
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2

« am: 30. Januar 2009, 16:58:33 Uhr »

Hallo zusammen,

Ich habe eine ASUS F5VL Notebook, worin laut ASUS ein Matshita (Panasonic) UJ-860 eingebaut ist. Heute habe ich mich eine Studenten Version von MS Office 2007 gekauft. Mein Notebook aber erkennt leider diese DVD-ROM nicht. Das Laufwerk tut so als wäre keine DVD im Laufwerk. Ich habe die DVD schon in anderen Computern ausprobiert, somit kann es nicht an der DVD liegen. Die ASUS Hotline konnte mir auch nicht wirklich weiterhelfen.

Laut Vista habe ich derzeit den aktuellesten Treiber auf dem Computer, habe versucht die neuester Firmware unter http://www.laptops-drivers.com/toshiba-drivers/firmware-panasonic-uj-860-last-february.html runterzuladen, aber bei der Installation sagt mir das Menü, dass das Laufwerk nicht angeschloßen ist.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter und mehrere Anrufe bei ASUS haben mir auch nicht weitergeholfen.

mfg
Kahuna
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 30. Januar 2009, 17:03:32 Uhr »

Wird das Laufwerk vom Bios erkannt?

Kannst du von einer bootbaren CD/DVD (z.B. die Windows-Installations-CD/DVD) booten?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
kahuna
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2

« Antwort #2 am: 30. Januar 2009, 17:12:34 Uhr »

BIOS erkennt das Laufwerk als Mashita UJ-860 S DVDRAM Laufwerk. Mit dem booten muss ich später zuhause ausprobieren, da ich grad keine CD/DVD dafür hab.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 30. Januar 2009, 17:59:06 Uhr »

Okay...gib mal Bescheid.

Ansonsten haben sich die Matshita-Laufwerke hier im Forum keinen guten Ruf erworben, weil es bisher reichlich Probleme und Ausfälle bei den Teilen gegeben hat.

Panasonic gibt auch keinen Support und verweist auf die PC-Hersteller:

DVD±R(RW) and Combo: (UJDA..., UJ-8x0..., UJ-8x1..., or UJ-8x2... series): please contact the PC manufacturer for latest drivers

Ansonsten kannst du mit SIW ermitteln welche Firmware dein Laufwerk hat. In SIW wird die Firmware als Product Revision bezeichnet.

Wenn die Firmware-Version und die genaue Modellbezeichnung des Laptops bekannt ist, lässt sich vielleicht bei Asus eine aktuellere Firmware finden.
« Letzte Änderung: 30. Januar 2009, 18:19:01 Uhr von tyco » Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Blu-Ray/HD-DVD/DVD/Brenner/CD-Rom (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Matshita UJ-860 erkennt DVDs nicht « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.094 Sekunden mit 25 Abfragen.