Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18. November 2018, 14:21:30 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24120 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 7 Portal (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Windows 7 und XP auf einem Rechner?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Windows 7 und XP auf einem Rechner?  (Gelesen 61786 mal)
Lu4ap
800x600 Surfer
***

Ranking: -1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 182

Was einen nicht umbringt macht einen...komischer!!

« am: 04. März 2009, 17:50:05 Uhr »

Hallo an alle,

ich habe bis jetzt Windwos 7 nur auf meinem Lappi gehabt und bin davon nur begeistert auch wenn es noch nicht viel Software dafür gibt. Ich würde gerne nun Windows 7 auf meinem Desktzoprechner installieren jedoch würde ich Windows XP noch gerne drauf behalten, daher wolltei ch fragen ob es möglich ist Windows 7 und XP auf einem Rechner und den MBR so verändern das man beim Booten dann selber entscheiden kann.

gruß Panther_9285
Gespeichert
...Weißt du was Chaos eigentlich st?...Es ist Fair!!!!!!...
krockie
Lotse
****

Ranking: 2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 404


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #1 am: 12. März 2009, 14:24:22 Uhr »

Ja natürlich ist dieses möglich.
Eine der Vorgehensweisen wäre zb. wie unten beschrieben.

1. Erstelle Dir eine neue Ausreichende Partition  wo Du dann Windows 7 installieren wirst.
2. Boote von Win7 DVD und gib der Installationsroutine  das unter Punkt 1 erstellte Partition als Zielpartition für die Installations an.
3. Nach dem die  Installation abgeschlossen ist und Du den Rechner neu startest bekommst Du nun automatisch beim Booten die Auswahlmöglichkeit  Ob Du Windows 7 oder Frühere Version von Windows (in diesem Fall Win XP) starten willst.

So habe ichs auch gemacht.
 Viel Spaß damit.

Übrigengs wenn Du Wndows7 nicht mehr haben willst einfach unter WinXP hochfahren und die Partition Windows 7 löschen/Formatieren und unter Systemsteuerung-Systemeigenschaften-Erweitert-Starten Wiederherstellen , den Eintrag von Windows 7 entfernen, schon hast Du dein jetziges system ohne Windows 7 wieder
Gespeichert
Kaizu
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

HWE ist genial!

« Antwort #2 am: 19. Dezember 2009, 14:17:43 Uhr »

eine frage hab ich jetzt auch noch dazu...

ich habe vor einigen tagen Win7 installiert heute hab ich auf eine andere Partition WinXP installiert, da einiges nicht unter win7-64bit läuft...
Jetzt startet mein Rechner allerdings immer WinXP automatisch ohne zu fragen nach Win7. Hab ich irgendwas falsch gemacht?
Gespeichert
krockie
Lotse
****

Ranking: 2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 404


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #3 am: 19. Dezember 2009, 14:33:27 Uhr »

Windows 7 als letzten OS installieren und nicht umgekehrt
Gespeichert
Chief
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 5
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 715


Immer en bischen mehr muss es sein !!!

« Antwort #4 am: 30. Dezember 2009, 21:48:38 Uhr »

Schau mal hier dürfte helfen, habe selbst seit heute win 7 ultimate 64 bit und xp p. am laufen, alles super ^^

http://www.urgixgax.de/blog/wordpress/bootmanager-von-vista-oder-windows-7-easy-bearbeiten
Gespeichert
Lawliet
VB/C# Developer
Lotse
****

Ranking: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 477


Vb/C# Development

EaScriptable
« Antwort #5 am: 01. Januar 2010, 20:03:43 Uhr »

Ich habe einen fehler gemacht,

Ich habe zuerst 2 verschiedene Partitionen erstellt, Windows 7 Installiert und danach auf der anderen Partition XP.
alles wunderbar Funktioniert bis jetzt. ich habe bei Windows XP blöderweise den falschen Treiber für die Grafik Karte Installiert.
im Abgesicherten Modus komme ich nur noch mit 7,
deswegen habe ich XP neu installiert.... Hilfe jetzt komme ich nicht mehr in mein Standard Windows 7.

Wie kann ich die Boot Eingaben wieder bekommen?

//Edit

Hat sich geregelt, ich habe mich nun letz endlich nur für Windows 7 entschieden.
« Letzte Änderung: 02. Januar 2010, 03:15:21 Uhr von Kouichi » Gespeichert
Lux-der-Wilde
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

HWE ist genial!

« Antwort #6 am: 16. Juni 2010, 00:09:16 Uhr »

Hallo,

ich weiß nicht, ob ihr auch die Probleme mit Windows 7 habt. Und zwar habe ich zum einen den Hauppauge Win-TV Stick Nova S, der aber leider nur unter Windows XP funktioniert. Mit Windows 7 gibt es trotz extra Treiber leider trotzdem Probleme.

Außerdem funktionieren meine Spiele nicht so richtig, teilweise werden Dateien nicht gefunden und das Spiel stürzt ab.

Gibt es eine Möglichkeit, das aktuelle Windows 7 zusammen mit Windows XP auf einem PC zu installieren? Ich denke, das geht mit zwei Partitionen, aber leider müsste ich dazu ja die Festplatte komplett neu formatieren und Windows 7 wäre auch weg.

Mein Problem habe ich im Computer Forum von Techfacts auch schon einmal geäußert.

Gespeichert
gschissenberger
Mod Team
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #7 am: 16. Juni 2010, 07:21:11 Uhr »

hast du denn beim aufsetzten von win7 die platte ganz formatiert,
oder hast du einfach über das xp drüber installiert?
Gespeichert
mein rechner  

American
Moderator
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #8 am: 17. Juni 2010, 09:25:03 Uhr »


aber leider müsste ich dazu ja die Festplatte komplett neu formatieren und Windows 7 wäre auch weg.



Es gibt Programme wie Acronis Disk Director Suite womit Du nachträglich an deiner Festplatte arbeiten kannst. Aus freien Speiocherplatz eine Partition erstellen / Partition löschen / Größe einer Partition ändern. Allerdings besteht hier auch immer die Gefahr von Datenverlust!
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
Demscrapperboy
Gast
« Antwort #9 am: 15. August 2010, 12:07:18 Uhr »

Oder wenn du auch XP neumachen Willst befolge dies. : (mach ein Backup edeiner daten)

1.windows Xp CD einlegen - boot - Alle Partionen Löschen - 1.Partion Ausrichten (windows XP= - 2.Partion (Windows 7)
oder (windows vista)

2.Installiere XP auf Partion 1
3.Nach der Installation von XP , installierst du alle Treiber von deinem PC / Lappi

===Windows 7====

1.Leg die Windows 7 / Vista DVD ein und boote
2.Wähle diePartion 2 aus.
3.Installiere es so wie es da steht
4.Fertig :)
Gespeichert
EliteSoldat
Gast
« Antwort #10 am: 26. August 2010, 21:20:13 Uhr »

hab eine frage zum Thema...
und zwar ist es denn zwingend notwendig, dass man zuerst Windows xp installiert?
oder ist es auch machbar, dass man zu einem bestehenden Windows7, Windows xp installiert???

vielen dank im vorraus
Gespeichert
gschissenberger
Mod Team
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #11 am: 26. August 2010, 23:42:03 Uhr »

der bootmanager von windows xp kennt halt kein windows 7.
daher bietet er dir beim starten des rechners dann nicht die möglichkeit zwischen den beiden betriebsystemen auszuwählen.

iirc kann man danach eine windows 7 reparaturinstallation machen und dann sollte es wieder gehen.
aber bitte google das vorher ausführlich.
Gespeichert
mein rechner  

Faragoth
Gast
« Antwort #12 am: 24. September 2010, 16:29:02 Uhr »

Hallihallo !

Ich hab folgenes Problem. Und zwar ich hab mir einen neuen laptop gekauft, dadrauf die Kreuzigung von toshiba-Win7. Nun mag ich XP installieren, hab eine extra Partition gemacht mit FAT32, weil unter anderem Dungeon Keeper nur so zu installieren ist. Alles schön und gut. CD ins Laufwerk, boot auf cd umgestellt. Es fängt an, initialisierung läuft, blauer Bildschirm unten laufen die Vorgänge.

Dann das erschrecken. Er bricht ab, sagt mir das der Computer einen nicht geplanten neustart hinlegen musste und die Installation somit abgebrochen hat. Prima. Warum er das gemacht hat weis ich nicht. Ich konnte ja noch nicht mal entscheiden WO er XP installieren sollte, falls das problem mit einen schon vorhandenen system vorliegt.

Eine recovery cd hab ich nicht, war keine dabei. Eine externe HD hab ich auch nicht, so will ich nicht das Risiko eingehen um zu testen ob es mit der Standart sicherheitswiederherstellung die man mit ner DVD machen kann - ausprobieren.

Was ich auch nicht versteh ist, warum ich nach einlegen der XP cd den botton "Windows XP Installieren" nicht anklicken kann. Er ist grau hinterlegt.
Ich würde mich mit dem Problem nicht anlegen, wenn ich das alles nicht schon mit VirtualBox auseinander gesetzt hätte. Hier hatte ich das Problem das er von full-screen auf das kleinste *in dem fall 640x480* rutschte und die Maus quasi explodierte bei der Steuerung. Naja anderes Thema.

Das war jetzt viel text und ich hoffe das das Thema noch bearbeitet wird ^^

Gruß Fara
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #13 am: 24. September 2010, 17:18:08 Uhr »

WinXP als zweites Betriebssytem auf ein bestehendes Win7 hinzuzufügen ist nicht ganz einfach, weil durch die Installation von WinXP der Bootloader von Win7 überschrieben wird und somit nach der Installation von WinXP keine Auswahl des Betriebssytems zur Verfügung steht. Es startet dann immer nur WinXP.

Besser und einfacher ist es zuerst WinXP zu installieren und danach Win7.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Faragoth
Gast
« Antwort #14 am: 25. September 2010, 10:05:59 Uhr »

Guten Morgen allerseits.

Mh, danke für die Antwort. Dann muss ichs doch weiter mit VirtualBox versuchen und mein Problem lösen, das er aus fullscreen in den Fenstermodus wechselt. Vielleicht find ich ja ein thread über das programm und leute die auch so probleme haben.

Gruß Fara
Gespeichert
jensjensjens1000
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2

HWE ist genial!

« Antwort #15 am: 20. Oktober 2010, 22:18:41 Uhr »

hab das problem, dass ich windows 7 drauf hatte und danach noch nen xp auf einer anderen partition installiert habe. dann hat er nur noch xp gestartet. dann hab ich die xp partition deaktiviert und startet wieder win 7 krirgt aber sofort nen bluescreen. was kann ich jetzt tun???
vielen dank fü hilfe im vorraus!
Gespeichert
gschissenberger
Mod Team
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #16 am: 21. Oktober 2010, 13:32:01 Uhr »

windows xp partition wieder aktivieren und eine reparaturinstallation von windows 7 machen.
...könnte helfen.
Gespeichert
mein rechner  

jensjensjens1000
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2

HWE ist genial!

« Antwort #17 am: 21. Oktober 2010, 20:23:21 Uhr »

Das mit der Reparatur hab ich auch versucht. Leider kam immer die Fehlermeldung, dass die Version der Reparatur nicht mit der Momentan installierten Version übereinstimmt, obwohl ich den Originaldatenträger verwendet hab. Ich hab dann auf der XP Partition auch noch mal Windows 7 installiert, in der Hoffnung, dass dadurch wieder der richtige Bootmanager installiert wird. Danach ließ sich das neue Win 7  problemlos starten und ich konnte Bootmanagereinträge hinzufügen/entfernen/bearbeiten. Bei meinem Ursprünglichen System, kam weiterhin kurz nach Start des Systems ein BlueScreen. Über die Starthilfe hab ich auch eine Fehlermeldung bekommen, die ich aber leider vergessen hab. Ich hab diese  Fehlercode dann mal bei Google eingegeben und bin auf das gleiche Problem gestoßen, da hatte jemand beschrieben, dass es am Arbeitsspeicher lag. In einem anderen Forum kam der kurze Hinweis, ins BIOS zu gehen und die "default settings" zu aktivieren. Ein Wunder mein System startet wieder anständig. Allerdings kommt jetzt nach einer gewissen Zeit ein BlueScreen. Beim ersten mal hatte ich dies als einmalige Sache abgetan, aber als ich vorhin, nach ein paar Stunden Abwesenheit wieder zu meinem Rechner kam, stand da der nette Hinweis, dass der PC nach einem unerwarteten Problem (BlueScreen) nun wieder läuft. Da ich diesen Verpasst hab, kann ich leider auch noch nichts über die Fehlermeldung sagen. Wenn er das nächste mal kommt, werde ich noch mal drauf achten. Trotzdem quält mich jetzt immernoch das das Problem: wieso jetzt schon wieder dauernd Probleme?
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 7 Portal (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Windows 7 und XP auf einem Rechner? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.092 Sekunden mit 25 Abfragen.