Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26. Februar 2018, 04:04:09 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223415 Beiträge in 24085 Themen von 18369 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Yara

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Modding (Moderatoren: Linus, tobi)  |  Thema: Kaltlichtkathode an Zalman ZM-MFC1 Lüftersteuerung
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Kaltlichtkathode an Zalman ZM-MFC1 Lüftersteuerung  (Gelesen 2792 mal)
cleveman
Bananenbieger
**

Ranking: 2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 83


« am: 24. März 2009, 18:13:15 Uhr »

Hallo alle zusammen.
Da ich heut meine neue Zahlman Lüftersteuernung bekommen habe und diese mit zwei Kippschaltern bestückt ist (5V,12V,off), dacht ich mir ich könnte da meine alte Sunbeam Kaltlichtkathode (die ich depp damals für 10 Euro  :o  beim Conrad erstanden habe) dranschließen. Ich habs auch gleich gemacht doch bei der einen Kabelstellung geht der Pc erst gar nicht an (schalter auf 'off'), bei der anderen stürzt er nach umlegen des Schalters (auf 12V) ab. Was hab ich falsch gemacht bzw. geht das überhaupt?
Hab Versuche vorerst eingestellt, will ja wegen einer Kk nicht den Pc schrotten.^^

(unten Schaltplan der Zahlman und mein Kabelsalat  ;D rechts Inverterkabel, links Klemmen für schalter, schon mit Kabeln verlängert)

Danke für Antworten und Hilfe

« Letzte Änderung: 24. März 2009, 18:41:08 Uhr von cleveman » Gespeichert
Tunefreak
Lotse
****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 295


« Antwort #1 am: 26. März 2009, 19:17:37 Uhr »

Also wenn mich mein Auge nicht trübt, gibts eine ganz einfache Lösung:

Du musst die schwarze und die rote Strippe deiner Kaltlichtkathode direkt an den Schalter anschließen.
Die Steuerung bekommt ihren Saft durch den anderen Stecker.
Gespeichert
Wie du willst, das man dich behandelt, so behandel die anderen auch

Mein kleines Sys
cleveman
Bananenbieger
**

Ranking: 2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 83


« Antwort #2 am: 26. März 2009, 22:12:05 Uhr »

Ja, is mir heut in der Schule auch eingefallen, da isses mir wie Schuppen von den Augen gefallen, dass die kk ja praktisch doppelt Saft bekommt, also durch die lüftersteuerung UND den 4-pin Stecker. Kann ja anders gar nich funktionieren...^^ Ich hatte vernachlässigt, dass der Schalter an der Steuerung ja schon den nötigen Strom liefert...man bin ich blöd  ::)
naja problem erkannt, problem gebannt, jetzt funktionierts....

danke Tunefreak, auch wenns mir davor schon aufgefallen is  ;)
Gespeichert
Tunefreak
Lotse
****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 295


« Antwort #3 am: 27. März 2009, 21:47:13 Uhr »

Gerne gerne   :)
Gespeichert
Wie du willst, das man dich behandelt, so behandel die anderen auch

Mein kleines Sys
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Modding (Moderatoren: Linus, tobi)  |  Thema: Kaltlichtkathode an Zalman ZM-MFC1 Lüftersteuerung « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.06 Sekunden mit 20 Abfragen.