Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18. Juli 2018, 12:40:37 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Digitalkameras (Moderatoren: TMK, Linus)  |  Thema: Disney Pix Micro :(
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Disney Pix Micro :(  (Gelesen 4043 mal)
milka
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 9


« am: 16. April 2009, 15:13:08 Uhr »

Hi!

Habe meinem kleinen Sohnemann die Disney Pix Micro gekauft. Software CD dabei, alles heruntergeladen, aber die Cam wird nicht vom PC erkannt... :'(

Was könnte ich da machen? Google hat nichts weiter als schlechte Berichte über die Minicam ausgespuckt, aber keine Hilfe...

Ps.: Habe win xp, falls das wichtig ist...

Please help....  ??? :-[ :'( :'( :'(
Gespeichert
gschissenberger
Mod Team
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #1 am: 16. April 2009, 15:16:57 Uhr »

hast du ein servicepack für xp installiert?
kannst du nachschauen unter: rechte maustaste auf den arbeitsplatz/eigenschaften.
Gespeichert
mein rechner  

J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #2 am: 16. April 2009, 15:39:45 Uhr »

uhh... nach den Kommentaren zu dem Gerät wäre das beste, du bringt die Cam zum Händler zurück. Mit dem Verweis auf "läuft bei mir nicht", sollte es keine Probleme geben zumindest einen Warengutschein zu bekommen.

Allerdings hab ich in der Preisklasse auch keinen Alternativ-Vorschlag. Erst ab 40€ gibts überhaupt Angebote die die Bezeichnung Kamera verdienen.
Es macht ja doch keinen Spaß wenn die Bilder nix werden.
Vielleicht tuts aber auch eine gebrauchte Digicam? Aufgrund des Megapixelwahns dürften die Preise für 2-3 Jahre alte Gerät ziemlich niedrig liegen.

Ansosten ne analog-Kamera. Schlechter als die Bilder von der Disyney-Cam können die gar nicht werden, selbst bei einer Einweg-Kamera.
Analog Kameras sind zwar auch nicht mehr up-to date, aber lernt man wenigstens noch 5 Sekunden nachzudenken ob man dieses Fotos wirklich machen muss.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
gschissenberger
Mod Team
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #3 am: 16. April 2009, 17:58:48 Uhr »

analogkamera: never! is einfach super für kids, wenn sie 1000x abdrücken können und es kostet nix. ;)
Gespeichert
mein rechner  

J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #4 am: 16. April 2009, 18:18:02 Uhr »

OT:
ich hasse diese Digicam Bilderflut... Oo

Zum gucken ob das Bild etwas geworden ist, oder um mit verschiedenen Settings die gleiche Szene 5 mal zu fotografieren um nachher das Beste auszuwählen (gerade wenn man kein Profi ist, der Verschlusszeiten und Blende aus dem Kopf schätzen/berechnen kann) find ichs klasse - aber die Manier alles und jeden bei allem zu knipsen find ich grausam.

Ich hab damals pro Urlaub immer nur einen Film vollmachen dürfen...naja meine verquere Kindheit halt^^
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
milka
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 9


« Antwort #5 am: 17. April 2009, 19:16:47 Uhr »

service pack 3
win xp
Version 2002

Zurückgeben kann ich nicht, habe keinen Bon mehr. Hatte sie schon länger liegen und für Ostern versteckt...  :-\
« Letzte Änderung: 17. April 2009, 19:19:01 Uhr von milka » Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #6 am: 17. April 2009, 20:06:00 Uhr »

Mit dem Problem bist du nicht alleine. Und Leute die es geschafft haben, dass die Disney Pix Micro vom Rechner erkannt wurde waren über die Qualität der Bilder auch mehr als enttäuscht.

z.B. http://www.ciao.de/Disney_Pix_Micro__2365680

Falls du die Kamera nicht umtauschen kannst - meine Frau schafft das auch immer ohne Bon  ;) - verbuche den Fehlkauf als eine lehrreiche Erfahrung.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
milka
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 9


« Antwort #7 am: 27. April 2009, 00:49:21 Uhr »

Also kann ich nichts machen.... :( Trotzdem danke für eure Mühe!;)
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Digitalkameras (Moderatoren: TMK, Linus)  |  Thema: Disney Pix Micro :( « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 21 Abfragen.