Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19. September 2018, 21:39:12 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223521 Beiträge in 24106 Themen von 18385 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Harrys

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Netzwerke allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Extreme Aktivität (gesendet / empfangene Pakete)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Extreme Aktivität (gesendet / empfangene Pakete)  (Gelesen 4068 mal)
MODEM_hasser
Lotse
****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 268


Ich liebe dieses Forum!

« am: 20. April 2009, 18:04:38 Uhr »

HI,

ich habe ein Problem und zwar die Gesendeten und empfangenen Pakete der Netzwerkkarte sind Imens.

2 min ~ 1,5 Millionen Gesendet  60Millionen Empfangen .... so Pi mal Daumen.

Kanns mir nicht erklären, da ich das Problem an 2 unterschiedlichen Rechnern in unterschiedlichen Netzen hab.
Rechner 1: 
per Kabel an 10/100/1000 Intel Pro Netzwerkkarte angeschlossen.

Rechner 2:
Wlan mit Fritz USB Wlanstick

Hab auf beiden Rechnern Kaspersky Internetsecurity laufen, hab Hijackthis durchlaufen lassen und auswerten lassen ohne funde.

Treiber hab ich auch verschiedene jeweils verwendet.
Beide Pcs sind mit XPpro Sp2

sind beides nicht meine Pcs aber wäre mir lieb wenn jemand dafür eine Lösung hätte oder das Problem kennt.

danke schonmal

lg Modem
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #1 am: 20. April 2009, 21:04:37 Uhr »

hau dir mal nen Network Sniffer rein, dann siehst du, was da sendet und empfängt.

Ohne Installation und Treiber wären z.B.
IP sniffer

oder alternativ auch dieser:
Smartsniff
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
MODEM_hasser
Lotse
****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 268


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #2 am: 21. April 2009, 08:14:24 Uhr »

Danke für die Antwort.

werd ich morgen mal machen, Kaspersky hat keine aktivität registriert, listet auch brav alles auf was zugreift von den Daten her würde ich aber noch als "normal" gelten lassen.

ich poste das Ergebnis.
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #3 am: 21. April 2009, 10:19:58 Uhr »

eine sehr kleine Paketgröße könnte dafür verantwortlich sein.
Wenn ein Paket (=MTU?) die "normale" Größe von 1500 Byte hat, dann wären das in 2 Minuten 2146 MB abgehender Traffic!
Aber selbst bei der kleinst möglichen (68 Byte) sind das immer noch 98 MB in 2 Minuten? Läuft da vielleicht ein Netzwerkzugriff im Hintergund?
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
MODEM_hasser
Lotse
****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 268


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #4 am: 21. April 2009, 17:21:11 Uhr »

kann ich leider erst am mottwoch abend testen. War etwas ratlos, da Kaspersky keine großartigen Transfers registriert hat (ja der is ned perfekt is mir schon klar) aber werd ich prüfen
Gespeichert
MODEM_hasser
Lotse
****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 268


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #5 am: 15. Mai 2009, 16:23:50 Uhr »

also hab das problem hinbekommen, wenn auch sehr aufwendig.

Neuinstallation... leider
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Netzwerke allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Extreme Aktivität (gesendet / empfangene Pakete) « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.112 Sekunden mit 24 Abfragen.