Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24. April 2018, 06:26:37 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223451 Beiträge in 24094 Themen von 18370 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Daten Wiederaufnahme Soft

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows Vista (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Platzproblem
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Platzproblem  (Gelesen 2786 mal)
c0ckr0ach
Bananenbieger
**

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 57


« am: 21. April 2009, 21:56:55 Uhr »

Hallo Leute,

Mir ist soeben aufgefallen, dass ich nur noch ca 6 GiByte Platz auf meiner Windowspartition habe, also habe ich an die 10 GiByte Programme gelöscht. Doch selbst nach dem Neustart wird mir im Arbeitsplatz immernoch die gleich Restkapazität angezeit, bevor meiner Löschaktion. Habt ihr ne Ahnung, womit das zu tun haben könnte?
Gespeichert
Wenn man alle logische Lösungen eines Problems eliminiert, so ist die Unlogischste, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig.

Intel Core 2 Quad Q8200 @~2,6 GHz
MSI ATI Radeon HD 4850 512Mhz
4096 MBytes Corsair RAM DDR2 @800MHz
Mainboard MS-7504VP-PV
Western Digital SATA 640GiByte HDD (Windows Vista Premium 32Bit)
Western Digital SATA 500GiByte HDD (Windows 7 Ultimate 64Bit RC)
ASUS DVD Brenner
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #1 am: 21. April 2009, 22:09:19 Uhr »

schon den Mülleimer geleert?
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
c0ckr0ach
Bananenbieger
**

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 57


« Antwort #2 am: 21. April 2009, 22:12:23 Uhr »

Selbstverständlich, davon ab war es ein Programm, was ich über den Unstiallassi gekillt hab...

Hmm, es hängt wohl mit der Systemwiederherstellung zusammen. Jetzt habe ich aber ein Spiel von C gelöscht, es nimmt allerdings den gleichen Platz weg, weil es noch irgendwo gesichert ist. Gibt es ne Mäöglichkeit, das rückgängig zu machen oder zu löschen?
« Letzte Änderung: 21. April 2009, 22:36:05 Uhr von c0ckr0ach » Gespeichert
Wenn man alle logische Lösungen eines Problems eliminiert, so ist die Unlogischste, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig.

Intel Core 2 Quad Q8200 @~2,6 GHz
MSI ATI Radeon HD 4850 512Mhz
4096 MBytes Corsair RAM DDR2 @800MHz
Mainboard MS-7504VP-PV
Western Digital SATA 640GiByte HDD (Windows Vista Premium 32Bit)
Western Digital SATA 500GiByte HDD (Windows 7 Ultimate 64Bit RC)
ASUS DVD Brenner
DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #3 am: 21. April 2009, 22:57:07 Uhr »

1. Unter Systemprogramme gibt es die Anwendung "Datenträgerbereinigung".
Damit lässt sich auch der Systemwiederherstellungsordner bereinigen.

2. Schau mal in deinen "Temp" Ordner, sollte bestimmt auch mal gelöscht werden.
Start/Ausführen und %temp% eintippen und Enter drücken.
Es öffnet sich ein Explorerfenster in dem du alles löschen kannst.
Sind aber bestimmt einige Dateien dabei, die sich nicht löschen lassen, das ist OK.

3. Für die Auslagerungsdatei und den Modus "Ruhezustand" wird auch immer ziemlich viel Speicher reserviert.
Gespeichert
c0ckr0ach
Bananenbieger
**

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 57


« Antwort #4 am: 21. April 2009, 23:06:22 Uhr »

Habe ich gemacht, laut dem Programm knapp 4 GiByt. Doch im Arbeitsplatz hab ich wieder nur knapp 200 MeByte gutegemacht... irgendwas stimmt doch schonwieder mitm Vista nicht
Gespeichert
Wenn man alle logische Lösungen eines Problems eliminiert, so ist die Unlogischste, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig.

Intel Core 2 Quad Q8200 @~2,6 GHz
MSI ATI Radeon HD 4850 512Mhz
4096 MBytes Corsair RAM DDR2 @800MHz
Mainboard MS-7504VP-PV
Western Digital SATA 640GiByte HDD (Windows Vista Premium 32Bit)
Western Digital SATA 500GiByte HDD (Windows 7 Ultimate 64Bit RC)
ASUS DVD Brenner
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20344


HWE rocks!

« Antwort #5 am: 22. April 2009, 17:32:23 Uhr »

Wo speicherst Du denn Deine Daten...im Ordner "Eigene Dateien"? Der liegt auch auf der Windows-Partition und kann sich schnell füllen.

Viel Platz fressen auch die Wiederherstellungspunkte. Vista reserviert einen bestimmten Platz der Vista-Partition für diese Wiederherstellungspunkte.

Wieviel Speicherplatz wird für die Vista Systemwiederherstellung benötigt?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
c0ckr0ach
Bananenbieger
**

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 57


« Antwort #6 am: 22. April 2009, 20:07:31 Uhr »

Danke für eure Hilfe, diese BackOnTrack Geschichte hat 20 Gig Platz verbraucht. Habe dieses jetzt auf eine andere Partition verlegt, sodass ich nicht in Bedrängnis komme.

Was ich allerdings nicht verstehen kann: Ich hab, vor längere Zeit, UT3 auf C installiert, und dieses gestern wieder gelöscht. Der UT3 Ordner war 7 Gig groß. Nach der Deinstallation, und dem löschen der Userfiles die übrig geblieben sind, hatte ich auf einmal 200 MB weniger(!) Platz als zuvor.
Gespeichert
Wenn man alle logische Lösungen eines Problems eliminiert, so ist die Unlogischste, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig.

Intel Core 2 Quad Q8200 @~2,6 GHz
MSI ATI Radeon HD 4850 512Mhz
4096 MBytes Corsair RAM DDR2 @800MHz
Mainboard MS-7504VP-PV
Western Digital SATA 640GiByte HDD (Windows Vista Premium 32Bit)
Western Digital SATA 500GiByte HDD (Windows 7 Ultimate 64Bit RC)
ASUS DVD Brenner
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20344


HWE rocks!

« Antwort #7 am: 23. April 2009, 18:37:26 Uhr »

Eventuell wurde ein Wiederherstellungspunkt vor der Deinstallation von UT3 erstellt?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
c0ckr0ach
Bananenbieger
**

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 57


« Antwort #8 am: 23. April 2009, 20:20:13 Uhr »

Eventuell wurde ein Wiederherstellungspunkt vor der Deinstallation von UT3 erstellt?

Das schon, aber wenn davon eine Sicherung besteht, dann doch sicher 2x7 Gig, und 1x7 werden dann bei der Deinstallation frei, oder?
Gespeichert
Wenn man alle logische Lösungen eines Problems eliminiert, so ist die Unlogischste, obwohl unmöglich, unweigerlich richtig.

Intel Core 2 Quad Q8200 @~2,6 GHz
MSI ATI Radeon HD 4850 512Mhz
4096 MBytes Corsair RAM DDR2 @800MHz
Mainboard MS-7504VP-PV
Western Digital SATA 640GiByte HDD (Windows Vista Premium 32Bit)
Western Digital SATA 500GiByte HDD (Windows 7 Ultimate 64Bit RC)
ASUS DVD Brenner
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20344


HWE rocks!

« Antwort #9 am: 23. April 2009, 20:49:55 Uhr »

Du hast doch vorher alle Wiederherstellungspunkte gelöscht. Wenn du jetzt UT3 deinstallierst, dann wird ein neuer Wiederherstellungspunkt erstellt.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows Vista (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Platzproblem « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.114 Sekunden mit 24 Abfragen.