Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19. August 2019, 09:17:43 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223848 Beiträge in 24196 Themen von 18426 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Dieter Morgen

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: WPA2-PSK mit D-Link AirPlus DWL520+?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: WPA2-PSK mit D-Link AirPlus DWL520+?  (Gelesen 3607 mal)
VerteX
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 226


« am: 24. April 2009, 14:22:48 Uhr »

hi

der titel sagt es eigentlich schon...

meine schwester hat in ihrem (etwas betagten) computer eine w-lan karte des typs "D-Link AirPlus DWL520+".
wenn ich im router als w-lan-verschlüsselung WPA2-PSK oder WPA-PSK wähle, kann ihr computer nicht zum router verbinden, auch wenn er in der liste der verfügbaren netzwerke angezeigt wird.
fehler:
"es konnte keine verbindung zum netzwerk hergestellt werden. möglicherweise existiert es nicht mehr usw."
wenn ich die verschlüsselungsmethode dann auf WEP stelle, kann ihr computer zum router verbinden.

ich befürchte nun, dass die karte so alt ist, dass nichtmal der neueste treiber (welchen ich übrigens eben installiert habe) eine WPA/WPA2-kompatibilität bieten kann?!
auch wenn meine google-recherchen antworten liefern, die doch darauf schließen lassen, dass wenigstens WPA funktioniert...

was könnte ich ausprobieren?
Gespeichert
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #1 am: 24. April 2009, 15:12:32 Uhr »

ich befürchte nun, dass die karte so alt ist, dass nichtmal der neueste treiber (welchen ich übrigens eben installiert habe) eine WPA/WPA2-kompatibilität bieten kann?!

Sieht ganz so aus. Würde so schnell wie möglich aufrüsten.
Gespeichert
VerteX
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 226


« Antwort #2 am: 24. April 2009, 16:19:08 Uhr »

ok... das datenblatt habe ich leider nicht gefunden :(

dann muss ich wohl mal nachgucken
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: WPA2-PSK mit D-Link AirPlus DWL520+? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.076 Sekunden mit 24 Abfragen.