Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19. August 2019, 09:14:29 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223848 Beiträge in 24196 Themen von 18426 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Dieter Morgen

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Röhrenmonitor - Montage für ein Kunstprojekt
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Röhrenmonitor - Montage für ein Kunstprojekt  (Gelesen 1529 mal)
skyline
Lotse
****

Ranking: 33
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 437


« am: 29. Mai 2009, 20:05:43 Uhr »

Hallo,

ich habe eine Idee, wobei man von  einem Röhrenmonitor das Innere ausbauen müsste, so dass nur das Gehäuse übrig bleibt.

Nun meine Frage dazu:
Ist das schwierig, bzw. kann ich da so einfach drangehen oder sollte man das nur von erfahrenen Hardwarebastler machen lassen?

Danke für Infos
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 29. Mai 2009, 20:30:11 Uhr »

Grundsätzlich hat so ein Röhrenmonitor genauso wie ein Röhren-TV zwei Gefahrenquellen.

Zum einen ist es die Hochspannung die der Zeilentrafo erzeugt und die auch nach Abschaltung durch aufgeladene Elkos durchaus noch vorhanden sein kann.

Zum zweiten kann die Röhre implodieren. Als gelernter Radio-Fernsehtechniker habe ich früher die Fernsehröhren vor dem Verschrotten der TVs immer manuell unschädlich gemacht.

Kurz gesagt: Lass die Finger davon und hole dir einen Fachmann dazu.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Röhrenmonitor - Montage für ein Kunstprojekt « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.081 Sekunden mit 25 Abfragen.