Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17. Oktober 2018, 19:33:26 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223537 Beiträge in 24109 Themen von 18390 Mitglieder, Neuestes Mitglied: RC89

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Der Kaufberater (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Notebook Kaufempfehlung
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Notebook Kaufempfehlung  (Gelesen 1825 mal)
skyline
Lotse
****

Ranking: 33
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 437


« am: 30. Mai 2009, 12:17:23 Uhr »

Hallo,

ich brauche nun ein neues Notebook, um damit auch was vorführen zu können
(digitale Bildbearbeitung) .

Nun habe ich zwar ein IBM Notebook was eigentlich noch gut ist, aber nicht mehr neuzeitlich (Grafikkarte 8 mb?). Die Anzeige am Display sollte auch für andere gut erkennbar sein.

Ich möchte gerne mit Windows XP arbeiten, weil ich weiß dass die Hardware damit klar kommt (z. B. der Drucker) .

Das Notebook darf bzw. sollte nicht zu teuer sein, aber andererseits sollte die Qualität schon gut sein.

Was gibt es für Ideen dazu?








Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 30. Mai 2009, 14:19:08 Uhr »

Nicht zu teuer ist relativ.

Welche Preisklasse hast du dir vorgestellt?

Ansonsten ist das Toshiba Satellite P300-24Z (700 - 800 €) für Video- und Bildbearbeitung mit der eingebauten ATI Mobility Radeon HD 4570 512MB prädestiniert.

Wobei....wenn du das Teil ständig mitschleppen musst, würde ich eher zu einem 15" statt zu einem 17" raten.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
skyline
Lotse
****

Ranking: 33
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 437


« Antwort #2 am: 30. Mai 2009, 15:04:10 Uhr »

Zitat
Welche Preisklasse hast du dir vorgestellt?

tja,so  ganz ist noch nicht geklärt wer den zahlt, aber wenn ich den (alleine) zahlen muss, sollte es nicht mehr als 500 € sein.

Videobearbeitung muss auch nichts sein, nur digitale Bildbearbeitung ( Fotos).

Zitat
Wobei....wenn du das Teil ständig mitschleppen musst, würde ich eher zu einem 15" statt zu einem 17" raten.
Ein externer Monitor wäre ja auch noch eine Idee, sofern der dort schon vorhanden ist.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 30. Mai 2009, 15:29:17 Uhr »

Videobearbeitung muss auch nichts sein, nur digitale Bildbearbeitung ( Fotos).
Ein externer Monitor wäre ja auch noch eine Idee, sofern der dort schon vorhanden ist.

Dann würde auch ein Lenovo IBM 3000 N200, Pentium Dual-Core T2410 2.00GHz, 2048MB, 250GB, DVD+/-RW, 15.4" (~ 420 €) mit einer NVIDIA GeForce Go 7300 256MB Grafikkarte ausreichen.

Da das Notebook ohne Betriebssytem ausgeliefert wird, hast du noch den Vorteil WinXP zu installieren. Fast alle Notebooks werden heute mit Vista ausgeliefert.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
skyline
Lotse
****

Ranking: 33
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 437


« Antwort #4 am: 30. Mai 2009, 20:09:31 Uhr »

ja das werde ich mir mal näher anschauen, mein altes Notebook ist auch ein IBM
Gespeichert
skyline
Lotse
****

Ranking: 33
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 437


« Antwort #5 am: 28. Juni 2009, 12:50:30 Uhr »

das IBM Notebook kommt schon mal in der engeren  Auswahl

Ist das eine Alternative

Samsung NC10-anyNet N270W

Wo würdet ihr es bevorzugt kaufen?
Habe was von 3 oder 6 Zellen gelesen

http://www.chip.de/artikel/Samsung-NC10-anyNet-N270W-Netbook-Test_33634739.html

Interessant mag auch dieses Angebot sein,

http://www.neuhandy.de/handy_vicbase1.htm

oder überesehe ich dem Pferdefuß??

Gespeichert
Masso
Poweruser
******

Ranking: 9
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1317

Guckste weiter

« Antwort #6 am: 29. Juni 2009, 13:16:36 Uhr »

@ sky: DAs NC10 ist ein Netbook, vverfehlt leider ein bisschen den Wunsch, wäre aber mit externen Moni auch eine Idee, wobei, bei dem Atomprozessor geht auch nicht viel in sachen Bildbearbeitung...
Gespeichert
Welche Zahl nennt man die Unglückszahl? 218593! Weil: Wenn 2 sich 1 sind und nicht 8 geben, wissen sie spätestens in 5 Wochen, daß sie in 9 Monaten 3 sind...
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Der Kaufberater (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Notebook Kaufempfehlung « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 20 Abfragen.