Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
12. Dezember 2018, 05:16:34 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223571 Beiträge in 24118 Themen von 18400 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Renata Kuger

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Blu-Ray/HD-DVD/DVD/Brenner/CD-Rom (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Problem mit DvD Laufwerk XP Pro ( kein Fehler in der Reg)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Problem mit DvD Laufwerk XP Pro ( kein Fehler in der Reg)  (Gelesen 4235 mal)
MrD.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

Tolles Forum!

« am: 20. Juni 2009, 09:07:06 Uhr »

So erst mal Hallo an alle in diesem Forum.

Zu meinem Problem, ich hab die Such Funktion benutzt allerdings nur 500 mal den Registry fehler gefunden aber der ist es bei mir nicht ;)
Deswegen hab ich ein neues Topic aufgemacht.

Also erst mal zum Sachverhalt.

BS: XP Pro SP2

CD/DVD Laufwerk weg im XP Arbeitsplatz, Gerätemanager, kann auch keines über neue Hardwarehinzufügen finden.

Hatte beim Starten eine CD im Laufwerk bevor es weg war.

Ich habe auch schon eine Systemwiederherstellung gemacht. Problem besteht weiterhin.

unter Linux und im BIOS funktiniert das Laufwerk einwandfrei.

Wenn ich eine CD einlege läuft des Laufwerk an wie wenn es laden würde aber es passiert nichts weiter.

Wenn ich den IDE ATA/ATAPI - Controller lösche und nen neustart mache findet er das Laufwerk wieder installiert es neu fordert mich zu einem erneuten neustart auf
aber er Zeigt es auch nirgends an.

Habe kein Brennprogramm installiert (Hatte das Problem erst und hab das System dann neu aufgesetzt weil ich mir nicht mehr zu helfen wusste)

an veralteten Treibern kanns eigentlich auch nicht liegen da es ja einwandfrei funktioniert hat.

Habe auch erst von einer CD Installiert

Kabel, Lauferk etc sind auch in Ordnung da es ja wie erwähnt im BIOS und unter Linux auch auch einwandfrei funktioniert.

Habe das Laufwerk auch schon ausgebaut Rechner reboot, eingebaut reboot. weiterhin das Problem

Den Dienst der Wechseldatenträger hab ich auch schon neu gestartet und auf automatisch starten gesetzt.





War auch schon auf der Seite:

http://www.hwe-forum.de/index.php?PHPSESSID=ad94535fff56237e539de7e84ae1be8f&/topic,4781.0.html

habe auch schon alles Probiert aber ohne Erfolg


Es kommt mir irgendwie so vor also Ob Windows das Laufwerk denkt es ist da, aber als ob es nicht verknüfpt ist.
Also das es Hardwaretechnisch läuft aber keine Schnittstelle (evtl. Laufwerksbezeichnungszuweisung) richtig erfolgt ist.

Weil er installiert es ja neu aber es wird trotzdem nirgends angezeigt.

Ich hab auch schon einen Post mit ähnlichen Symptomen gefunden (allerdings in einem anderen Forum) der blieb leider unbeantwortet.

Aber was ich hier bis jetzt gelesen hab stimmt mich zuversichtlich das ihr mir helfen könnt.

Schon mal danke im Vorraus.

Gruß MrD.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 20. Juni 2009, 10:34:06 Uhr »

Wird das DVD-Laufwerk in der Datenträgerverwaltung angezeigt?

Vielleicht fehlt dem Laufwerk noch ein Laufwerksbuchstabe?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
MrD.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 20. Juni 2009, 10:35:43 Uhr »

Nein,
in der Datenträgerverwaltung werden leider bloß meine Partitionen angezeigt.

Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 20. Juni 2009, 11:38:14 Uhr »

Gibt es denn eine Fehlermeldung im Gerätemanager?

Hast du mal versucht ob das DVD-Laufwerk im abgesicherten Modus erkannt wird?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
MrD.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

Tolles Forum!

« Antwort #4 am: 20. Juni 2009, 12:00:47 Uhr »

Nein im Gerätemanager ist der Eintrag CD/DVD Laufwerke komplett weg und im Abgesicherten Modus wird das
Laufwerk auch nicht erkannt.

Es wird nur erkannt wenn ich den IDE ATA/ATAPI - Controller lösche
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #5 am: 20. Juni 2009, 12:36:12 Uhr »

Hast du schon die Chipsatztreiber des Motherboards aktualisiert?

Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
MrD.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

Tolles Forum!

« Antwort #6 am: 22. Juni 2009, 16:57:52 Uhr »

Also ich habe den Treiber aktuallisiert.

Allerdings liegt das Problem woanders wie ich bei der Suche nach dem Treiber herrausgefunden habe ;)

"Es hat was mit dem serial-controller und der ATAPI-Schnittstelle zu tun . Die beiden Dinge
vertragen sich nicht gut miteinander.

Aber keine Sorge,ich habe nachträglich zufälligerweise eine ganz einfache Lösung gefunden,
Du musst nur im BIOS die Funktion "SATA RAID Function" auf "enabled" stellen.
Beim anschliessenden reboot erkennt Ubuntu dein DVD-Laufwerk automatisch"


Allerdings wenn ich die SATA RAID Function auf enabled stelle dann bootet bei mir XP nicht mehr.
Hab mit fixmbr jetzt meinen XP mbr wieder hergestellt und siehe da das Laufwerk ist jetzt wieder da allerdings komm ich nicht mehr in mein Ubuntu rein.

Hat jemand vielleicht eine Idee wie ich das ganze Problem umgehen kann?

Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #7 am: 22. Juni 2009, 17:35:13 Uhr »

Du musst den Bootloader Grub wiederherstellen, damit du auch Ubuntu starten kannst.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
MrD.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

Tolles Forum!

« Antwort #8 am: 22. Juni 2009, 17:38:08 Uhr »

ja des Problem is das dann mein Laufwerk ja unter XP wieder weg ist :(
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #9 am: 22. Juni 2009, 17:53:02 Uhr »

Gibt es keinen aktuellen Treiber für den Controller der dieses Problem behebt?

Ansonsten ist es wohl ein Bug des Motherboards. Um welches Board handelt es sich eigentlich?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
MrD.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

Tolles Forum!

« Antwort #10 am: 22. Juni 2009, 18:04:27 Uhr »

Also ich hab nur die Treiber für die Chipsatztreiber aktuallisiert aber leider keine für den Controller gefunden.



Bericht laut Sandra:

  < System >
    Hersteller:                    Clevo Co.
    Modell:                        M570U
    Version:                       Not Applicable
    Serialnummer:                  Not Applicable
    Nr:                            55F59000-00008993-00000000-00000000

  < Gehäuse >
    Hersteller:                    Clevo Co.
    Typ:                           Notebook
    Abschließbar:                  Nein
    Version:                       N/A
    Serialnummer:                  None
    Inventar-Info:                 No Asset Tag
    Boot-up Status:                Sicher
    Stromversorgungsstatus:        Sicher
    Wärmestatus:                   Sicher
    Sicherheitsstatus:             Externe Schnittstelle ausgesperrt

  < Mainboard >
    Platform Compliance:           Intel Centrino
    Hersteller:                    Clevo Co.
    MP Unterstützung:              Nein
    MPS Version:                   1.40
    Modell:                        CAPELL VALLEY(NAPA) CRB
    Version:                       Not Applicable
    Serialnummer:                  Not Applicable

  < Onboard Geräte >
    HD-Audio:                      Soundkarte (abgeschaltet)

  < System Speichersteuerung >
    Ort:                           Mainboard
    Fehlerkorrektur:               Kein(e)
    Anzahl von Speichersteckplätze:2
    Maximal installierbarer Speich:2GB
    Bank 0 - M1:                   SO-DIMM Synchron DDR2 1GB/32
    Bank 1 - M2:                   SO-DIMM Synchron DDR2 1GB/32

  < Chipsatz >
    Modell:                        Clevo 955XM/945GM/PM/GMS/940GML Express
                                   Processor to DRAM Controller
    OEM Gerätename:                Intel 955XM/945GM/PM/GMS/940GML Express
                                   Processor to DRAM Controller
    Revision:                      A4
    Bus:                           Intel AGTL+
    Front Side Bus Geschwindigkeit:4x 166MHz (664MHz)
    Maximale FSB-Geschwindigkeit:  4x 200MHz (800MHz)
    Breite:                        64-bit
    EA Warteschlangentiefe:        12 Anfrage(n)
    Maximale Busbandbreite:        5.19GB/s
    Maximaler Strom:               6.00W
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #11 am: 22. Juni 2009, 18:57:53 Uhr »


    Hersteller:                    Clevo Co.
    Modell:                        M570U
   

Es ist definitiv ein Bug deines Laptops. Sobald der Bootloader GRUB verwendet wird, ist das DVD-Laufwerk verschwunden.

Allerdings soll das DVD-Laufwerk sowohl in Windows als auch in Ubuntu funktionieren, wenn der Bootloader LILO verwendet wird. Soweit meine Recherche.

Hier noch eine Anleitung aus einem Forum. Nach dem Echo der anderen User scheint es so zu funktionieren.

Clevo M570U, Linux XP dualboot and the missing DVD Drive
« Letzte Änderung: 22. Juni 2009, 20:17:30 Uhr von tyco » Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
MrD.
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 7

Tolles Forum!

« Antwort #12 am: 22. Juni 2009, 19:59:52 Uhr »

Hey danke für die super Hilfe.

Ich werde mich dann die Tage mal dran machen es mit dem LILO zu probieren.

Tip Top :)
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Blu-Ray/HD-DVD/DVD/Brenner/CD-Rom (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Problem mit DvD Laufwerk XP Pro ( kein Fehler in der Reg) « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.128 Sekunden mit 25 Abfragen.