Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17. November 2018, 15:13:55 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24120 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Grafikkarten (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Sapphire Radeon HD 4850 X2 zeigt kein Bild
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Sapphire Radeon HD 4850 X2 zeigt kein Bild  (Gelesen 3176 mal)
Bildermacher
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4

Tolles Forum!

« am: 06. Juli 2009, 12:25:27 Uhr »

Hallo da draussen, Ihr seid meine letzte Hofnung:
Habe eine Sapphire Radeon HD 4850 X2 mit 4 DVI-Monitorausgängen angeschafft, eingebaut, aber es kommt beim Systemstart auf allen 4 Eingängen kein Signal. Anhand des Sounds höre ich, dass Windows erfogreich hochfährt, aber ich sehe nichts.  ???

Nach der Deinstallation der vorherigen Graka-Software war mein 1. Schritt einen neuen Chipset-Treiber zu installieren, jedoch ohne Wirkung. Bin ziemlich enttäuscht von dem Hersteller, weder das Handbuch noch die CD sind auf die 4850 X2 zugeschnitten. Habe mir von der Sapphire Website den neusten Catalyst Treiber 9.6 gesaugt und installiert. Letzte Idee wäre noch ein Update des Flash Bios, aber da bin ich eher unerfahren.

Kann jemand helfen? Danke im Voraus.
Bildermacher

PC:
FujitsuSiemens Celsius W360
Windows XP Professional Service Pack2
Motherboard D2587
Chipset: Q35 / ICH9-DO
Graka Schnittstelle PCI Express
Vorherigeige Graka: NVIDIA GeForce 7300LE 256 MB TrueMemory
Gespeichert
Masso
Poweruser
******

Ranking: 9
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1317

Guckste weiter

« Antwort #1 am: 06. Juli 2009, 12:32:42 Uhr »

Ganz banale Idee: Strom angeschlossen? Hat das Netzteil überhaupt genug Leistung? FSC Netzteil sind meist nicht so mega überdimensioniert.
Gespeichert
Welche Zahl nennt man die Unglückszahl? 218593! Weil: Wenn 2 sich 1 sind und nicht 8 geben, wissen sie spätestens in 5 Wochen, daß sie in 9 Monaten 3 sind...
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #2 am: 06. Juli 2009, 16:26:04 Uhr »

Sehe ich so wie Masso. Wenn da noch das original Netzteil drin ist, treffen da Welten aufeinander.
Meinst du mit "Systemstart" bei dem kein Bild kommt, nur den Windowsstart oder ist das auch schon vorher beim post screen der Fall?
Gespeichert
Bildermacher
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4

Tolles Forum!

« Antwort #3 am: 06. Juli 2009, 22:36:46 Uhr »

Erstmal danke für Euren Beitrag. Strom ist eigentlich eingeschaltet. Der 1. der beiden Ventilatoren auf der Karte dreht sich mit Strom über PCIe. Der 2. bezieht seinen Saft über zusätzliches Kabel, dass ich erst beim 2. Mal angeschlossen hab, als ich sah, das nur einer dreht. Allerdings dreht sich der 2. immer noch nicht, bin mir aber nicht sicher ob er sich nur bei Belastung einschaltet. Gibt ja leider kein Handbuch zu der Karte.

Es kommt absolut kein Bildschirmsignal, kein Bios, kein Unix, kein Windows. Höre nur die Willkommensmelodie von Windows. Werde nochmal die Leitung des Netzteils vergkleichen.
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #4 am: 06. Juli 2009, 22:50:15 Uhr »

hu?
die karte braucht soviel ich weiss einen 6 und einen 8 pin pcie stromstecker angeschlossen.
ausserdem mindestens ein 500watt netzteil mit ordentlich power auf der (den) 12v schiene(n).

sind denn jetzt beide pcie stecker angeschlossen?
Gespeichert
mein rechner  

slaves
Stammgast
*****

Ranking: 12
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 866


« Antwort #5 am: 06. Juli 2009, 22:51:34 Uhr »

hab mich mal schlau gemacht ;)

zum w360 hab ich nix gefunden spontan aber beim w370 sind eigentlich nur 300Watt netzteile verbaut, ich glaube kaum dass es viel mehr beim w360 sein werden...

schau am besten mal nach, das müsste iwo auf dem netzteil zu finden sein... weil 300Watt wären wirklich sehr knapp bemessen :D
Gespeichert
Intel E8400 @boxed                          
Asus P5Q                        
2x 1GB Kingston HyperX SLI-Kit DDR2-1066 
Sapphire HD3870 @Arctic Accelero S1+2*120mm Scythe Slipstream
OCZ StealthXStream 500Watt
LG W2443T 24"

MacBook Pro 13" 2,4 GHz / 4 GB RAM  / NVIDIA Geforce 320M
ASUS MS227N 22"
Bildermacher
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4

Tolles Forum!

« Antwort #6 am: 06. Juli 2009, 23:15:01 Uhr »

Da sagst Du was gschissenberger , derzeit ist nur der 6 pin pcie Stecker angeschlosssen und unterhalb der Karte leuten 2 rote Dioden. Mangels Handbuch hatte ich die Steckplätze als "Entweder oder" Variante interpretiert.  :-\ Nun werde ich auch dem 2. eine Stromversorgung beschaffen und ggf. nach einem stärkeren Netzteil Ausschau halten.

Besten Dank schon mal für die vielen Tipps!!!
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #7 am: 06. Juli 2009, 23:35:52 Uhr »

ist denn kein adapterstecker dabei gewesen (2x 4pol molex auf pcie)?
und ja, wenns tatsächlich nur 300/350watt sind hol dir lieber ein stärkeres netzteil. (lass dich am besten hier beraten ;))
...denn ein wegen überbelastung sterbendes netzteil nimmt nicht selten auch noch andere komponenten des rechners mit in den tot.  :-\
Gespeichert
mein rechner  

Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Grafikkarten (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Sapphire Radeon HD 4850 X2 zeigt kein Bild « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.101 Sekunden mit 24 Abfragen.