Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20. Juni 2018, 16:46:58 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223484 Beiträge in 24099 Themen von 18373 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Flasche

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Welches Netzteil für FSC W360 mit Sapphire HD4850 X2?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Welches Netzteil für FSC W360 mit Sapphire HD4850 X2?  (Gelesen 3550 mal)
Bildermacher
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4

Tolles Forum!

« am: 07. Juli 2009, 00:04:43 Uhr »

Hallo liebe Expertengemeinde,
soeben wurde mir in Grafikkarten-Forum ein zu schwaches Netzteil als mögliche Ursache meiner nicht funktionierenden Sapphire Radeon HD4850 X2 (mit 4 DVI-Anschlüssen) diagnostiziert. Am besten sein ein 500W-Netzteil anstelle des Serienmässigen 300W. Kann mich jemand im Netzteildschungel eine Empfehlung geben? Die Grafikkarte benötigt neben der Stromversorgung via PCIe auch zwei zusätzliche Steckerzufuhren. 6 und 8 pin pcie. Darüber hinaus hat der Minitower ein DVD-Laufwerk und 2 SATA-Festplatten. Auf das Diskettenlaufwerk kann ich auch verzichten.

Kann mir jemand ein stärkeres Netzteil empfehlen, oder sollte ich besser FujitsuSiemens konsultieren?
Danke im Vorraus,
Bildermacher

PC-Konfiguration:
FujitsuSiemens Celsius W360
Fujitsu Siemens Celsius W360 - MT - 1 x Core 2 Duo E6850 / 3 GHz - RAM 4 GB
2 x 250 GB - Standard - Serial ATA-300 - 7200 rpm
DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM - GMA 3100 - Gigabit Ethernet
Windows XP Professional Service Pack2
Motherboard D2587
Chipset: Q35 / ICH9-DO
Netzteil 300W
Graka Schnittstelle PCI Express
Vorherigeige Graka: NVIDIA GeForce 7300LE 256 MB TrueMemory
Gespeichert
Besserwisser
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 375


Cube LTD Race White/Candy Blue

« Antwort #1 am: 07. Juli 2009, 07:16:02 Uhr »

Z.B. diese Netzteile:
1. http://geizhals.at/deutschland/a312982.html
2. http://geizhals.at/deutschland/a362867.html

Generell stellen Enermax, BeQuiet, OCZ oder aber Coolermaster und Corsair gute Netzteile her.
Gespeichert
     
LeMurmel
Poweruser
******

Ranking: 102
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1581


- koffeinabhängig -

:o)
« Antwort #2 am: 07. Juli 2009, 08:33:48 Uhr »

Vorsicht. OCZ ist nicht so der Bringer, die lassen ihre Netzteile meist bei FSP bauen. Hab schon einige negative Erfahrungen mit dem SXS-500W (StealthXStream) gemacht.. nachdem das Teil 2 mal umgetauscht wurde, läuft es jetzt aber. Hoffentlich diesmal länger als 2 Monate :-)
Gespeichert
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis erheblich größer als in der Theorie.
cleveman
Bananenbieger
**

Ranking: 2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 83


« Antwort #3 am: 14. August 2009, 10:40:00 Uhr »

Da muss ich LeMurmel leider zustimmen. Mein OCZ 500W NT is auch weggebrutzelt(und ich glaub mein garantienetzteil bringt auch schon wieder die selben Fehlerscheinungen wie mein erstes). Außerdem find ich die Dinger nich gerade leise... . Ich will OCZ jetzt nicht übermäßig schlecht machen, aber ich würd mir kein Netztei von dene mehr kaufen.
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #4 am: 14. August 2009, 13:52:57 Uhr »

aber vorsicht,...
fujitsusiemens verbaut manchmal auch gehäuse/netzteile, abseits der normgrössen.
sicherheitshalber also erstmal die dimensionen vom netzteil abmesen und vergleichen. ;)
Gespeichert
mein rechner  

neppumuck
Gast
« Antwort #5 am: 29. März 2013, 13:41:58 Uhr »

Hi,

zufällig stehe ich vor dem gleichen Problem. Das Netzteil ist scheinbar kein Standartteil.
Konntest Du damals ein anderes problemlos einbauen?
Wenn ja, welches hast Du benutzt?

LG
Neppu
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Welches Netzteil für FSC W360 mit Sapphire HD4850 X2? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 21 Abfragen.