Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25. September 2018, 00:20:06 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223521 Beiträge in 24106 Themen von 18385 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Harrys

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Spiele (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gschissenberger)  |  Thema: Seltsames "ruckeln" bei Black and White2
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Seltsames "ruckeln" bei Black and White2  (Gelesen 3705 mal)
Melkemich
Stammgast
*****

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 636


Stämme-Guru

http://www.die-staemme.de/
« am: 09. August 2009, 14:02:51 Uhr »

Hallo Leuts,

mein Problem ist, dass ich Black and White2 ohne Probleme starten kann, spiele es auch ca. 5 minuten dann ist ein ca.15 Sekunden langer stopp, nix geht mehr, aber die Hintergrundmusik geht noch.
Nach den so genannten 15 sek. geht es normal weiter, ohne verschiebung von Ton,
also wenn der Sprecher mitten im Satz aufhört, redet er dort weiter, wo er aufgehört hat, das Szenario wiederholt sich alle 2-3 Minuten und es nervt TIERISCH, da es immer lief, bis heute.
Habe alle Patches schon drauf.
Kann es auch zusammenhängen,
da ich eine 500GB Festplatte habe und noch eine 64GB für meine player und reader, dass die 64Gb Platte manchmal nen kleinen "stop" macht und es dann wieder will, obwohl das Spiel auf der 500GB Platte instaliert ist.sie wird auch manchmal mal kurtz lauter und dann sofort wieder leiser. Obwohl das Spiel auf der 500GB Platte instaliert ist. Bin völlig ratlos.
Gespeichert



_! 3 !) 3 2 !< 3 !\! !\! 7 5 1 3, /\/\ 4 [.] < 4 3 /\/\ °0° 6 3 !\! 5 1 3, 4 !\! !) 3 2 3 !\! 1 < 4 7, /\/\ 4 [.] < 4 3 5 1 !\! !) 5 !_! 3 < 4 7 1 6 !) 4 !\! 4 < 4.


/\/\ /\/\ 0 2 !° 6 5.

Na was heist das ;)
Melkemich
Stammgast
*****

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 636


Stämme-Guru

http://www.die-staemme.de/
« Antwort #1 am: 09. August 2009, 21:43:43 Uhr »

Nun habe ich ein weiteres Problem, habe mein System neu gemacht um den Fehler zu beheben und alles zurückzusetzen, tja scheizze wars, jetzt Läuft er im Leerlauf hoch und das beste is ich kann kein Spiel mehr ordentlich spielen, geschweige denn mal ein dokument ohne probleme schreiben, hier mal ein Bild: was die kurven im leerlauf zeigen, sehr ihr ja selbst.

Bitte schreibt,w as ihr wisst, vorher ging es doch auch problemlos !!!  :-\  :-[  :'(

Gespeichert



_! 3 !) 3 2 !< 3 !\! !\! 7 5 1 3, /\/\ 4 [.] < 4 3 /\/\ °0° 6 3 !\! 5 1 3, 4 !\! !) 3 2 3 !\! 1 < 4 7, /\/\ 4 [.] < 4 3 5 1 !\! !) 5 !_! 3 < 4 7 1 6 !) 4 !\! 4 < 4.


/\/\ /\/\ 0 2 !° 6 5.

Na was heist das ;)
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #2 am: 09. August 2009, 22:05:44 Uhr »

hast du Chipsatztreiber installiert?
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
Melkemich
Stammgast
*****

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 636


Stämme-Guru

http://www.die-staemme.de/
« Antwort #3 am: 09. August 2009, 22:17:37 Uhr »

Naja, ich habe von Gigabyte ne Treiber CD bekommen, habe dort auf Xpress Installation gedrück und denke schon, dass alles soweit dreauf sein müsste, ansonsten, welche Treiber sollte ich noch nachgucken ?
Gespeichert



_! 3 !) 3 2 !< 3 !\! !\! 7 5 1 3, /\/\ 4 [.] < 4 3 /\/\ °0° 6 3 !\! 5 1 3, 4 !\! !) 3 2 3 !\! 1 < 4 7, /\/\ 4 [.] < 4 3 5 1 !\! !) 5 !_! 3 < 4 7 1 6 !) 4 !\! 4 < 4.


/\/\ /\/\ 0 2 !° 6 5.

Na was heist das ;)
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #4 am: 09. August 2009, 22:43:45 Uhr »

Einfach im Gerätemanager nach gelben Frage-/Ausrufezeichen schauen.
Meistens fehlt ja nach der MB-CD dann mindestens noch die Grafikkarte...

edit: Am besten gleich mal bei Gigabyte und ATI bzw Nvidia vorbeischauen und die neuesten Treiber ziehen.
« Letzte Änderung: 09. August 2009, 22:48:17 Uhr von NEMESIS » Gespeichert
Melkemich
Stammgast
*****

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 636


Stämme-Guru

http://www.die-staemme.de/
« Antwort #5 am: 09. August 2009, 22:55:36 Uhr »

Der Grakatreiber ist drauf.

Ja auf der CD gibts nen so genanntes Download Center, dass lasse ich gleich mal durchlaufen.

Nein ich habe keine Ausrufezeichen oder Fragezeichen.

Danke erstmal
Gespeichert



_! 3 !) 3 2 !< 3 !\! !\! 7 5 1 3, /\/\ 4 [.] < 4 3 /\/\ °0° 6 3 !\! 5 1 3, 4 !\! !) 3 2 3 !\! 1 < 4 7, /\/\ 4 [.] < 4 3 5 1 !\! !) 5 !_! 3 < 4 7 1 6 !) 4 !\! 4 < 4.


/\/\ /\/\ 0 2 !° 6 5.

Na was heist das ;)
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #6 am: 09. August 2009, 23:09:39 Uhr »

...und das beste ist ich kann kein Spiel mehr ordentlich spielen, geschweige denn mal ein Dokument ohne Probleme schreiben...

Wenn du WinXP sauber mit allen Treibern installiert hast und solche Probleme auftreten, dann ist ein Hardwaredefekt nicht auszuschließen.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Melkemich
Stammgast
*****

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 636


Stämme-Guru

http://www.die-staemme.de/
« Antwort #7 am: 09. August 2009, 23:35:28 Uhr »

Ja, kann sein, was soll da kaputt sein ?! keine ahnung ? RAM habe ich schon ausgetauscht ?!
Vlei der CPU, weil er immer hoch läuft ? Oder doch die Festplatte, die ich schon vermutet habe, weil sie beim ersten mal, wo ich das Betriebssystem installieren wollte rumgezickt hat und windows hat gesagt: das die Festplatte beschädigt wäre und ich eine andere nehmen soll (umgangssprachlich) Und ich konnte dann nicht mehr auf die Platte zugreifen, habe dann nochmal neugestartet, dann ging es auf einmal ?!?!?!?!?!
Gespeichert



_! 3 !) 3 2 !< 3 !\! !\! 7 5 1 3, /\/\ 4 [.] < 4 3 /\/\ °0° 6 3 !\! 5 1 3, 4 !\! !) 3 2 3 !\! 1 < 4 7, /\/\ 4 [.] < 4 3 5 1 !\! !) 5 !_! 3 < 4 7 1 6 !) 4 !\! 4 < 4.


/\/\ /\/\ 0 2 !° 6 5.

Na was heist das ;)
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #8 am: 09. August 2009, 23:44:35 Uhr »

Wenn neuere Treiber nichts bringen und da du selbst die Festplatte ins Spiel gebracht hast,
würde ich zunächst einmal bei Speedfan auf SMART,
die Festplatte auswählen und dann den Button darunter drücken. Die Analyse überprüfen...
Oder auch das Windowsinterne Scandisk.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #9 am: 09. August 2009, 23:48:36 Uhr »

Oder doch die Festplatte, die ich schon vermutet habe, weil sie beim ersten mal, wo ich das Betriebssystem installieren wollte rumgezickt hat und Windows hat gesagt: das die Festplatte beschädigt wäre und ich eine andere nehmen soll...

Festplatte wäre gut möglich.

Würde ein entsprechendes Festplattentool beim Hersteller der Festplatte downloaden und die Platte damit überprüfen. Das Tool musst du auf Diskette oder CD packen und dann von diesem Medium starten (Bootmedium im Bios gegebenenfalls umstellen).
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Melkemich
Stammgast
*****

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 636


Stämme-Guru

http://www.die-staemme.de/
« Antwort #10 am: 09. August 2009, 23:56:30 Uhr »

Alles klar, habe hier grad 2 Computer am laufen, deswegen kann ich schreiben und probieren.

So nun habe ich Fanspeed runtergeladen und alles gefunzt, plötzlich auf dem PC wo die Macke ist, Bluescreen, vorher nen leichtes aber gut zu hörendes knacken von der Festplatte, in den Bluescreen Fester stand, überprüfen sie ihre Speichermedien^^

LOL als ob ich es schon gewusst hätte.

Mich wunderts nur, ich habe die Festplatte erst eine Woche, nach recklame bekommen, sie kahm gerade vom Werk und macht jetzt schon nen arsch hoch ?! Warum sowas ?! Hatte ne Maxtor DiamondMax 23 (vorher ne 22) Aber jetzt steige ich auf die F1, naja was solls, danke euch :=)
Gespeichert



_! 3 !) 3 2 !< 3 !\! !\! 7 5 1 3, /\/\ 4 [.] < 4 3 /\/\ °0° 6 3 !\! 5 1 3, 4 !\! !) 3 2 3 !\! 1 < 4 7, /\/\ 4 [.] < 4 3 5 1 !\! !) 5 !_! 3 < 4 7 1 6 !) 4 !\! 4 < 4.


/\/\ /\/\ 0 2 !° 6 5.

Na was heist das ;)
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #11 am: 10. August 2009, 10:17:06 Uhr »

der Erfahrung nach sterben die meisten Festplatten entweder schnell binnen weniger Wochen (dann hast die QS versagt) oder leben fast ewig.
Gut, dass keine wichtigen Daten drauf waren :D
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
Melkemich
Stammgast
*****

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 636


Stämme-Guru

http://www.die-staemme.de/
« Antwort #12 am: 10. August 2009, 11:40:44 Uhr »

MOM, habe es jetzt mit dem HD-Tune geprüft und es sind keine Sektoren kaputt oder irgentwas überhitzt oder ähnliches, aber mir ist dennoch aufgefallen, dass die Festplatte immer wenn es mal kurtz stockt mal kurtz "fiebt" ganz grell, aber man hört es heraus.
Wie soll ich da nachweisen, dass die Platte kaputt ist ?! Wenn man die woanders hineinsetzt geht sie doch auch so, also lässt sich alles installieren aber das fieben ist immernoch da :(

Habe auch nochmal die RAM getauscht, hat nix gebracht.

Die CPU schließe ich aus, da kein bild mehr kommen müsste.

Bei der Graka schließe ich auch jeden fehler aus.

Habe auch schon alle neuen Treiber installiert von allem, geht nicht besser :(


Gespeichert



_! 3 !) 3 2 !< 3 !\! !\! 7 5 1 3, /\/\ 4 [.] < 4 3 /\/\ °0° 6 3 !\! 5 1 3, 4 !\! !) 3 2 3 !\! 1 < 4 7, /\/\ 4 [.] < 4 3 5 1 !\! !) 5 !_! 3 < 4 7 1 6 !) 4 !\! 4 < 4.


/\/\ /\/\ 0 2 !° 6 5.

Na was heist das ;)
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #13 am: 10. August 2009, 13:20:01 Uhr »

Dann ists jetzt Zeit für das Festplattentool von Maxtor.
Evtl erkennt das den Defekt.

klick
« Letzte Änderung: 10. August 2009, 13:26:12 Uhr von NEMESIS » Gespeichert
Melkemich
Stammgast
*****

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 636


Stämme-Guru

http://www.die-staemme.de/
« Antwort #14 am: 10. August 2009, 15:34:39 Uhr »

Habs gemacht, der kurze festplattenselbsttest und der lange sind jeweils gescheitert. Ist das nen reklamierungsgrund, also ein beweis, dass sie kaputt ist ?! Und auserdem steht auf dem kassenzettel, dass sie 32 MB Cache hat, das programm hat aber angezeigt, das sie nur 16MB Cache hat, ist das ein programmfehler, oder wurde ich beschissen ?!
Gespeichert



_! 3 !) 3 2 !< 3 !\! !\! 7 5 1 3, /\/\ 4 [.] < 4 3 /\/\ °0° 6 3 !\! 5 1 3, 4 !\! !) 3 2 3 !\! 1 < 4 7, /\/\ 4 [.] < 4 3 5 1 !\! !) 5 !_! 3 < 4 7 1 6 !) 4 !\! 4 < 4.


/\/\ /\/\ 0 2 !° 6 5.

Na was heist das ;)
Masso
Poweruser
******

Ranking: 9
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1317

Guckste weiter

« Antwort #15 am: 10. August 2009, 15:43:03 Uhr »

ich würd mal sagen zurückschicken, sollen die sich damit auseinander setzen :)
Gespeichert
Welche Zahl nennt man die Unglückszahl? 218593! Weil: Wenn 2 sich 1 sind und nicht 8 geben, wissen sie spätestens in 5 Wochen, daß sie in 9 Monaten 3 sind...
NEMESIS
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 56
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1159


HWE-RC5-Team rulez

« Antwort #16 am: 10. August 2009, 15:47:07 Uhr »

Genau, bei ner kaputten Festplatte würde ich mir um den Cache keine Sorgen mehr machen ;D
Gespeichert
Melkemich
Stammgast
*****

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 636


Stämme-Guru

http://www.die-staemme.de/
« Antwort #17 am: 10. August 2009, 19:10:04 Uhr »

Naja wegen der Cache, es geht mir ja darum,d ass sie im ganzen zustand ja logischerweise auch nur 16 MB Cache hatte, statt 32^^
Gespeichert



_! 3 !) 3 2 !< 3 !\! !\! 7 5 1 3, /\/\ 4 [.] < 4 3 /\/\ °0° 6 3 !\! 5 1 3, 4 !\! !) 3 2 3 !\! 1 < 4 7, /\/\ 4 [.] < 4 3 5 1 !\! !) 5 !_! 3 < 4 7 1 6 !) 4 !\! 4 < 4.


/\/\ /\/\ 0 2 !° 6 5.

Na was heist das ;)
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #18 am: 10. August 2009, 19:23:44 Uhr »

Hatte ne Maxtor DiamondMax 23 (vorher ne 22)

Deine jetzige ausgetauschte Maxtor DiamondMax 23 500GB hat nur einen Cache von 16 MB. Deine ursprünglich gekaufte Maxtor DiamondMax 22 500 GB hatte einen Cache von 32 MB.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Melkemich
Stammgast
*****

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 636


Stämme-Guru

http://www.die-staemme.de/
« Antwort #19 am: 10. August 2009, 19:34:36 Uhr »

Das reibe ich denen morgen gleich mal auf die Nase eh, kann ja nicht sein !!!! jetzt bin ich echt sauer eh !!!
Gespeichert



_! 3 !) 3 2 !< 3 !\! !\! 7 5 1 3, /\/\ 4 [.] < 4 3 /\/\ °0° 6 3 !\! 5 1 3, 4 !\! !) 3 2 3 !\! 1 < 4 7, /\/\ 4 [.] < 4 3 5 1 !\! !) 5 !_! 3 < 4 7 1 6 !) 4 !\! 4 < 4.


/\/\ /\/\ 0 2 !° 6 5.

Na was heist das ;)
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Spiele (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gschissenberger)  |  Thema: Seltsames "ruckeln" bei Black and White2 « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.129 Sekunden mit 24 Abfragen.