Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. Juli 2018, 16:50:38 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Internet und Co.  |  Schutz & Sicherheit (Moderatoren: TMK, American, gandal)  |  Thema: Rechner fährt sporadisch runter beim Spiel und startet neu
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Rechner fährt sporadisch runter beim Spiel und startet neu  (Gelesen 4836 mal)
Steffen1401
Stammgast
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 610


AMD Power !

« am: 08. Dezember 2009, 15:48:13 Uhr »

Moin,

also folgendes Problem:

Ich habe gestern Dirt 2 gespielt und kurz nachdem das Rennen begann, ging das Spiel aus, der Rechner fuhr ganz normal herunter und startete neu, keine fehlermeldung, nichts dergleichen.

Das gleiche Problem hatte ich damals, sagen wir vor ca. 1 1/2 Monaten bei GTA IV, zu dem Zeitpunkt hatte ich Windows 7 x64 drauf. Habe daraufhin das Google Orakel befragt und es kamen paar interessante Themen in bezug auf Trojaner. Danach habe ich mich entschlossen für format c und win 7 x86 rauf! Seitdem waren keine Probleme mehr.

Nun denn, vor ungefähr 2 Wochen hatte ich Win 7 x64 wieder installiert. Bis wir dann schlussendlich bei Dirt 2 sind.

Paar Informationen:

Virenstand
Scan mit mehreren Programmen durchgeführt, keine Funde.

Letzter Woche hatte ich Warnmeldungen:
Beim Öffnen der Datei "C:\Users\Steffen\AppData\Local\Temp\jar_cache4579073029585627439.tmp" wurde der Virus "Trojan.Generic.IS.616012 (Engine A)" entdeckt. Zugriff verweigert.
Beim Öffnen der Datei "C:\Users\Steffen\AppData\Local\Temp\jar_cache4579073029585627439.tmp" wurde der Virus "Trojan.Generic.IS.617631 (Engine A)" entdeckt. Zugriff verweigert.
Beim Öffnen der Datei "C:\Users\Steffen\AppData\Local\Temp\jar_cache4579073029585627439.tmp" wurde der Virus "Trojan.Generic.IS.614610, Trojan.Generic.IS.617631, Trojan.Generic.IS.616012 (Engine A)" entdeckt. Zugriff verweigert.

Alle Dateien wurde selbstverständlich gelöscht.

Hardwarestand, um Überhitzung auszuschließen
Gleichzeitiges laufen von Prime 95, CPU Stabilitätstest und Burn in Test - CPU konstant bei 72 °C keine Fehler, ebenso Grafikkarte

Ereignisprotokolle bevor der Rechner neustartet
Der Prozess C:\Windows\system32\services.exe (STEFFEN-PC) hat den/das Neustart von Computer STEFFEN-PC für Benutzer NT-AUTORITÄT\SYSTEM aus folgendem Grund initialisiert: Kein Titel für den Grund
 Begründungscode: 0x30006
 Herunterfahrtyp: Neustart
 Kommentar: Windows muss jetzt neu gestartet werden, da der Dienst Stromversorgung unerwartet beendet wurde

Der Dienst "DCOM-Server-Prozessstart" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 60000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Computers.

Der Dienst "Plug & Play" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 60000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Computers.

Der Dienst "Stromversorgung" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 60000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Computers.

Der Versuch des Dienststeuerungs-Managers, nach dem unerwarteten Beenden des Dienstes "Plug & Play" Korrekturmaßnahmen (Neustart des Computers) durchzuführen, ist fehlgeschlagen. Fehler:
Das Herunterfahren des Systems wurde bereits geplant.

Der Versuch des Dienststeuerungs-Managers, nach dem unerwarteten Beenden des Dienstes "DCOM-Server-Prozessstart" Korrekturmaßnahmen (Neustart des Computers) durchzuführen, ist fehlgeschlagen. Fehler:
Das Herunterfahren des Systems wurde bereits geplant.
Gespeichert
AMD FX-6100 CPU  / 2x AMD Memory 4GB DDR3 1600 / AMD R9 270X / Crucial SSD 128GB / Samsung F1 HD103UJ / Creative Sound Blaster Z PCIe / by Windows 7 Ultimate x64 SP1

DocFellatio
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 74
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2391


Der für Slot A ist der Schönste!

« Antwort #1 am: 08. Dezember 2009, 15:56:43 Uhr »

Übertaktung 100%ig stabil?

Mach dein Netzteil unter Last vielleicht Ärger? Hast du ein Anderes zur Verfügung?
Gespeichert
Steffen1401
Stammgast
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 610


AMD Power !

« Antwort #2 am: 08. Dezember 2009, 16:19:11 Uhr »

Klar, bis 3,8 soll die CPU unter normaler Luftkühlung ohne Probleme laufen -laut Berichte-. Im CPU Belastungstest extrem Hitze Modus lief es ja ohne Probleme.... deswegen

Also Netzteil dürfte es nicht sein, weil mit der neuen Grafikkarte auch ein stärkeres Netzteil mit rein kam und vorher war ja das selbe Problem ... wie gesagt bei der 32bit Version gabs keine Probleme, vielleicht gibs da den Sasser im Win 7 64 Style ... lach

Gespeichert
AMD FX-6100 CPU  / 2x AMD Memory 4GB DDR3 1600 / AMD R9 270X / Crucial SSD 128GB / Samsung F1 HD103UJ / Creative Sound Blaster Z PCIe / by Windows 7 Ultimate x64 SP1

Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Internet und Co.  |  Schutz & Sicherheit (Moderatoren: TMK, American, gandal)  |  Thema: Rechner fährt sporadisch runter beim Spiel und startet neu « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.071 Sekunden mit 24 Abfragen.