Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19. September 2018, 21:40:06 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223521 Beiträge in 24106 Themen von 18385 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Harrys

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Software allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Löschen von Tonspuren Videobearbeitung
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Löschen von Tonspuren Videobearbeitung  (Gelesen 1687 mal)
kradmelder
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 557


Mein neuster Eigenbau-ein Versuch

« am: 01. Januar 2010, 19:42:00 Uhr »

Moin,

Ich suche nen Programm, womit ich Tonspuren löschen kann...Nero 7.11  spielt nur drüber...Oder habsch das richtige noch nicht gefunden?

Grüße
Gespeichert
cpu 3500 64+ venice
 auf
 MSI 7125 K8N Neo Platinum Sockel 939
4 Riegel Corsair value a 512 MB Ram
240 GB
in einem
AEROCOOL Bay Dream silver,mit zwei 120 Aerocool Lüftern in Front und Hinten,zusätzlich drei Gehäuselüfter Sharcoon Silent Eagle 1000 in der Seite -mit unglaublichen 8,9 dB(A) bei 1000 u/min und 19,3 m3/h luftdurchsatz,was vollkommen ausreicht die Cpu mit einem Sonic-Tower CL -P0071 von Thermaltake "OHNE" Zusatzlüfter zu kühlen
als Laufwerke kommen ein Plextor PX 716 A und 5 LG  GSA - 4163 B zum Einsatz,alles mit UV-aktiven Rundkabeln ausgeführt und diskret ausgeleuchtet
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #1 am: 01. Januar 2010, 20:09:23 Uhr »

virtualdubmod sollte das können. (iirc)
Gespeichert
mein rechner  

kradmelder
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 557


Mein neuster Eigenbau-ein Versuch

« Antwort #2 am: 01. Januar 2010, 20:24:42 Uhr »

Danke,

Wünsch Dir noch was.

Grüße
Gespeichert
cpu 3500 64+ venice
 auf
 MSI 7125 K8N Neo Platinum Sockel 939
4 Riegel Corsair value a 512 MB Ram
240 GB
in einem
AEROCOOL Bay Dream silver,mit zwei 120 Aerocool Lüftern in Front und Hinten,zusätzlich drei Gehäuselüfter Sharcoon Silent Eagle 1000 in der Seite -mit unglaublichen 8,9 dB(A) bei 1000 u/min und 19,3 m3/h luftdurchsatz,was vollkommen ausreicht die Cpu mit einem Sonic-Tower CL -P0071 von Thermaltake "OHNE" Zusatzlüfter zu kühlen
als Laufwerke kommen ein Plextor PX 716 A und 5 LG  GSA - 4163 B zum Einsatz,alles mit UV-aktiven Rundkabeln ausgeführt und diskret ausgeleuchtet
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #3 am: 01. Januar 2010, 20:53:12 Uhr »

was hast du denn für Material bzw. was mit dem Material vor?

Ich vermute in einem ersten Ansatz mal, du möchstest eine DVD kopieren und überflüssigen Kram weglassen? Mit DVDshrink könnte das klappen.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
kradmelder
Stammgast
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 557


Mein neuster Eigenbau-ein Versuch

« Antwort #4 am: 01. Januar 2010, 21:01:00 Uhr »

es ist einfach nen selbstgemachtes video, nur hat so´n idiot gedacht das radio aufdrehen zu müssen...will das video für youtube zurecht machen.

ich find übrigens clonedvd besser.


Grüße
Gespeichert
cpu 3500 64+ venice
 auf
 MSI 7125 K8N Neo Platinum Sockel 939
4 Riegel Corsair value a 512 MB Ram
240 GB
in einem
AEROCOOL Bay Dream silver,mit zwei 120 Aerocool Lüftern in Front und Hinten,zusätzlich drei Gehäuselüfter Sharcoon Silent Eagle 1000 in der Seite -mit unglaublichen 8,9 dB(A) bei 1000 u/min und 19,3 m3/h luftdurchsatz,was vollkommen ausreicht die Cpu mit einem Sonic-Tower CL -P0071 von Thermaltake "OHNE" Zusatzlüfter zu kühlen
als Laufwerke kommen ein Plextor PX 716 A und 5 LG  GSA - 4163 B zum Einsatz,alles mit UV-aktiven Rundkabeln ausgeführt und diskret ausgeleuchtet
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Software allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Löschen von Tonspuren Videobearbeitung « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.078 Sekunden mit 25 Abfragen.