Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17. November 2018, 08:52:23 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24120 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Modding (Moderatoren: Linus, tobi)  |  Thema: Frage zu Lüfteranschlüssen
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Frage zu Lüfteranschlüssen  (Gelesen 2425 mal)
queduga
Bananenbieger
**

Ranking: 6
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 73


C-Schläuche!!

Queduga Finanzplan
« am: 21. Januar 2010, 08:53:55 Uhr »

Guten Morgen,
kann mir bitte mal jemand erklären, warum es Lüfter mit 2, 3 und 4 Anschlußlkabel gibt und ob ich ein 4poligen auch mit einem 2pol-Anschluß nutzen kann?

Ich will mein Case etwas besser kühlen und hab deswegen ein Reihe 12mm-Lüfter erworben. Davon haben einige Sw/rot, einige SW/ROT/WEIß und noch einer sogar SW/SW/ROT/GELB.
Steuern will ich das Ganze mit einer Einschub-Reglerkonsole und daher bin ich auf deren Anschlüsse begrenzt.

Dabei ist mir eben aufgefallen, dass die 3poligen auch nur an einem 3poligen Anschluß funzen..
Daher miene Fragen:
- wofür sind die einzelne Kabel grundsätzlich da
- und kann ich das irgendwie umgehen oder überbrücken, so dass die Dinger machen, was ich will?

Danke und Gruß,
queduga
Gespeichert
Wieso? Die Sonne geht doch auch jeden Tag wieder auf...!!
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #1 am: 21. Januar 2010, 14:51:53 Uhr »

2-Polige Lüfter sind die "einfachste" Version. Die beiden Kabel sind für +12V und Masse.
3-Polige Lüfter senden ein Tachosignal auf einem Kabel. Die Belegung kannst du dem Beipackzettel oder der Pin-Belegung des Lüfteranschlusses am Mainboard entenehmen
4-Polige Lüfer sind PWM fähig, (Belegung siehe oben)

Alle Lüfter lassen sich durch den passenden Anschluss der Stecker auch an einem 2 Poligen Anschluss betreiben. Adapter gibts für ein wenig Geld.

Die Anschlüsse am Netzteil weisen je nach Farbe unterschiedliche Spannungen auf. Bei einem 4 poligen Molex Anschluss haben die beiden schwarzen Kabel in der Mitte 0V, das rote +5V und das Gelbe +12V.
Wenn man die entsprechenden Kabel verwendet kann man 5 V (rot/schwarz) 7 V (rot/gelb) oder 12 V (gelb schwarz) abgreifen.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Modding (Moderatoren: Linus, tobi)  |  Thema: Frage zu Lüfteranschlüssen « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 24 Abfragen.