Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19. August 2019, 09:20:10 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223848 Beiträge in 24196 Themen von 18426 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Dieter Morgen

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Bios versus RAIDkarte Delock
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Bios versus RAIDkarte Delock  (Gelesen 1558 mal)
AMDmaster
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 545


Tolles Forum!

« am: 25. Februar 2010, 23:32:56 Uhr »

hab ein Delock erweiterungskarte mit 2 sata slots
Sie kann auch raid aber ich will nur erstam eine festplatte dranhängen
wenn ich dies tuhe mit einer seagate 300gb bleibt das bios beim post hängen und will das raid starten
greift nicht auf die masterplatte zu
selbst ins bios kom ich nur mit abgehängter festplatte
da zeigt er nur kurtz an ctrl+s oder f4 star raid utility
und geht ganz normal ins bios oder bs was mus ich da einstellein?
damit die platte als normale sata erkannt wird?
Gespeichert
Mein System:
http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=48086
neues system:
http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=56830
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Bios versus RAIDkarte Delock « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 24 Abfragen.