Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13. Dezember 2017, 17:38:06 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223386 Beiträge in 24077 Themen von 18365 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Leon-Amberg

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Nerviges Problem mit externer HDD
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Nerviges Problem mit externer HDD  (Gelesen 1214 mal)
dirk-1082
Bananenbieger
**

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 55

Tolles Forum!

« am: 31. März 2010, 17:38:49 Uhr »

Hallo zusammen,

ich habe ein ziemlich nerviges Problem mit meiner externen Festplatte. Sobald ich diese am PC oder an meiner Xbox360 anschließe, ist die Festplatte durchgehend am arbeiten. Es ist dabei egal ob ich was mache und den PC oder die Xbox360 einfach im Leerlauf laufen lasse. Es kommt mir so vor als ob alle Daten jedes mal abgerufen werden, vor allem macht sie das jedes mal sobald ich sie neu anschließe wieder von vorn.

Woran kann das liegen oder wie kann man dies deakivieren? Den Autostart für Wechselmedien habe ich schon komplett ausgeschaltet, hat aber nichts gebracht.

Falls es wichtig ist, es handelt sich um eine 1TB HDD mit 4 gleich großen Partitionen, sind auch alle 4 fast voll. Ich habe auch schon defragmentiert, hat auch nichts gebracht.

Wäre nett wenn ihr mir dabei helfen könntet. Möchte nur das sie nicht ständig arbeitet und die Daten abruft, sondern dies nur dann macht wenn ich drauf zugreife.

MfG,

Dirk
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #1 am: 31. März 2010, 17:55:24 Uhr »

Könnte vielleicht an defekten Sektoren auf der externen Platte liegen. Die Hersteller haben in der Regel ganz gute Tools mit denen man die Festplatten prüfen kann. Würde deshalb die Supportseiten danach absuchen und damit die Platte mal testen.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Festplatten (Moderatoren: TMK, tyco)  |  Thema: Nerviges Problem mit externer HDD « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 21 Abfragen.