Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17. August 2018, 04:10:22 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223510 Beiträge in 24104 Themen von 18383 Mitglieder, Neuestes Mitglied: sjhf0210

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Der Kaufberater (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Papa PC
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Papa PC  (Gelesen 1749 mal)
Markus
HWE-Team
******

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 76


Meine Homepage
« am: 28. April 2010, 17:59:08 Uhr »

Hallo Leute,
der PC von meinem Vater ist nun schon etwas älter (... wie mein Vater auch... :-) )
Was könnt Ihr mir empfehlen damit er Windows 7 tauglich wird?

Ich habe mir folgendes vorgestellt:
- Gigabyte MB mit Grafik on board - mein Vater spielt höchstens solitär... (ATX Standard)
- 2- 4 GB RAM
- normaler Prozessor :-) eher Intel als AMD
- max 500GB sATA Festplatte
Gehäuse ist vorhanden, Netzteil eigentlich auch, ausser es wird unbedingt ein neues benötigt?

gibts da was so inder Region 300 bis 400 €??

Bin für alle Vorschläge dankbar!

Viele Grüße,

Markus
Gespeichert

Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen,
das eingzi whctige ist, dsas der ertse und der lettze Buhcstbae stmimt.
Der Rset knan in eienm völilegen Duchrienanedr sein und knan trtozedm prboelmols gelseen wreden.
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #1 am: 28. April 2010, 22:50:16 Uhr »

komplett oder lieber selber bauen?

@netzteil.
kommt drauf an, wieviel watt das alte hat und vor allem darauf, ob es einen 24 pin anschluss hat.
(davor war 20 pin lange zeit standard)
Gespeichert
mein rechner  

Markus
HWE-Team
******

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 76


Meine Homepage
« Antwort #2 am: 29. April 2010, 08:05:42 Uhr »

natürlich selber bauen!!  :P

Neztteil muss ich nachschauen...
Gespeichert

Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen,
das eingzi whctige ist, dsas der ertse und der lettze Buhcstbae stmimt.
Der Rset knan in eienm völilegen Duchrienanedr sein und knan trtozedm prboelmols gelseen wreden.
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #3 am: 29. April 2010, 14:51:45 Uhr »

zb.

http://geizhals.at/deutschland/a458771.html
http://geizhals.at/deutschland/a487979.html
http://geizhals.at/deutschland/a403294.html
http://geizhals.at/deutschland/a185312.html
http://geizhals.at/deutschland/a389250.html

wobei ich der meinung bin, dass in dem preisbereich amd besser wäre.



« Letzte Änderung: 29. April 2010, 14:53:33 Uhr von gschissenberger » Gespeichert
mein rechner  

Markus
HWE-Team
******

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 76


Meine Homepage
« Antwort #4 am: 30. April 2010, 12:56:36 Uhr »

vielen Dank! du würdest also schon die neuesten Intel nehmen? Ist der Sockel 775 schon total abgeschrieben?

was würdest du mir auf AMD Basis empfehlen?
Mit dem letzten PC den du mir empfohlen hast bin ich immer noch sehr zufrieden!! Das war halt ein Intel Prozessor...
Gespeichert

Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen,
das eingzi whctige ist, dsas der ertse und der lettze Buhcstbae stmimt.
Der Rset knan in eienm völilegen Duchrienanedr sein und knan trtozedm prboelmols gelseen wreden.
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #5 am: 30. April 2010, 14:27:25 Uhr »

klar, wenn intel, dann core-i.
775/ddr2 gehört zwar noch nicht zum alten eisen, aber bei einem neukauf wäre das imho verkehrt.

@amd
habs mir grad näher angschaut. ist doch nicht besser.
ich bleibe also bei meinem core-i3 vorschlag.

hatte an einen phenom x2 gedacht.
...sind aber allesamt langsamer als der kleinste i3.


bleibt aber noch die frage wegen dem netzteil.

Gespeichert
mein rechner  

Markus
HWE-Team
******

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 76


Meine Homepage
« Antwort #6 am: 02. Mai 2010, 18:41:12 Uhr »

das msi Board wäre aber mATX?
Ist das egal ob das Board ATX oder mATX ist? Hab bisher nur ATX Boards gehabt....
Reichen 2GB RAM oder ist der dann zu schwach auf der Brust?
Was für ein Netzteil würdest du dann empfehlen?
Gespeichert

Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen,
das eingzi whctige ist, dsas der ertse und der lettze Buhcstbae stmimt.
Der Rset knan in eienm völilegen Duchrienanedr sein und knan trtozedm prboelmols gelseen wreden.
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #7 am: 03. Mai 2010, 07:46:12 Uhr »

onboard grafik ist sogut wie gleichzusetzen mit matx.
...hat sich irgendwie so eingebürgert.
sofern man keinen bedarf an vielen pci-slots hat, ist das format aber egal.

für 98% aller anwender sind 2gb ram noch genug.
kommt drauf an ob der herr papa rechenintensive anwendungen am laufen hat.

netzteil.
günstiges ca. 400 watt markennetzteil.
(enermax, tagan, bequiet, corsair, seasonic, ocz)
http://geizhals.at/deutschland/?cat=gehps&xf=360_400~818_be%20quiet~818_OCZ~818_Seasonic~818_Corsair~818_Enermax~818_Tagan&sort=p
Gespeichert
mein rechner  

Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Der Kaufberater (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Papa PC « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.077 Sekunden mit 24 Abfragen.