Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15. November 2018, 21:00:46 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24120 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows XP (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Iastor.sys
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Iastor.sys  (Gelesen 3466 mal)
Lachkatze
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 16

HWE ist genial!

« am: 11. August 2010, 15:14:11 Uhr »

Hallo ich wollt Win XP neuinstallen dann kam iastor.sys konnt nich gefunden werden.
wo bekomm ich die iastor.sys her?
Gespeichert
American
Moderator
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #1 am: 11. August 2010, 16:09:39 Uhr »

Hallo,
 
hast Du evtl eine SATA Platte in deinem PC verbaut? Dann fehlt Dir scheinbar der SATA Treiber für die Festplatte. Diesen solltest Du bei deinen Mainboardhersteller erhalten. Du könntest auch im BIOS die Einstellung für SATA ändern (IDE) so das Windows diese ohne Probleme erkennen sollte.

http://www.wintotal.de/artikel/artikel-2008/202.html
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
Lachkatze
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 16

HWE ist genial!

« Antwort #2 am: 11. August 2010, 16:12:45 Uhr »

Habs schon im BIOS Versucht da kommt aber nichts
und ich hab auch keine diskette wo ich die sachen mit der f6 installation machen kann.
ich hab schon alles probiert iastor.sys von freund auf meinen laptop gegangen geht aber nicht,
Im Bios check ich garnichts da steht advancend und darunter finde ich legacy support und noch was komisches
Gespeichert
American
Moderator
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #3 am: 11. August 2010, 16:26:39 Uhr »

in dem verlinkten artikel steht beshcrieben wie du dir eine cd bastelst mit dem treiber / was du im bios einstellen solltest
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
Lachkatze
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 16

HWE ist genial!

« Antwort #4 am: 11. August 2010, 16:40:12 Uhr »

hab leider keinen brenner der Laptop ist von
Acer TravelMate 2200
zurzeit hab ich laptop von Onkel

Den Treiber finde ich auch nicht
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #5 am: 11. August 2010, 17:38:35 Uhr »

Befindet sich im Acer TravelMate noch die Original-Festplatte? Dann sollte sich dort eine versteckte Partition befinden, mit der du den Laptop wieder in den Auslieferungszustand zurücksetzen kannst:

Zitat
Ich möchte meinen Rechner ohne die Recovery-CDs auf die ursprünglichen Einstellungen zurücksetzen.

Hinweis: Falls es sich bei Ihrem System um die multilinguale Version handelt, ist das Betriebssystem und die Sprache, die Sie auswählen,
wenn Sie das System zum ersten Mal starten, die einzige Option bei zukünftigen Wiederherstellungsaktionen.
Dieser Wiederherstellungsvorgang hilft Ihnen das Laufwerk C: wiederherzustellen. Laufwerk mit dem ursprünglichen Softwareinhalt,
der beim Kauf Ihres Notebooks installiert war.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Laufwerk C: wiederherzustellen. (Ihr Laufwerk C: wird hierbei neu formatiert und alle Daten werden gelöscht.)
Es ist wichtig, dass Sie alle Datendateien sichern, bevor Sie diese Option benutzen.

Bevor Sie die Wiederherstellungsoperation durchführen, überprüfen Sie bitte die BIOS-Einstellungen.

1 Sehen Sie nach, ob die Funktion Acer disk-to-disk recovery aktiviert ist oder nicht.

2 Stellen Sie sicher, dass die Einstellung D2D Recovery unter Main auf Enabled eingestellt ist.

3 Beenden Sie das BIOS-Dienstprogramm und speichern Sie die Änderungen.

Das System wird neu gebootet.
Hinweis: Drücken Sie während des POSTs zum Aktivieren des BIOSProgramms auf <F2>.
So starten Sie den Wiederherstellungsvorgang:

1 Starten Sie das System neu.

2 Während das Acer-Logo gezeigt wird, drücken Sie die Tastenkombination <Alt> + <F10>, um zum Wiederherstellungsvorgang zu gelangen.

3 Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Wiederherstellen des Systems durchzuführen.

Wichtig! Dieses Feature belegt 15 GB in einer verborgenen Partition auf Ihrer Festplatte.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Lachkatze
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 16

HWE ist genial!

« Antwort #6 am: 11. August 2010, 18:29:34 Uhr »

Wie kann ich die Bios Einstellungen überprüfen?
Wo kann ich die Funktion Disk to Disk aktvieren  bzw. Finden
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #7 am: 11. August 2010, 19:32:49 Uhr »

Unter "Main" solltest du den Eintrag "D2D Recovery" finden.

Möglicherweise wird die Funktion auch nicht angezeigt. Dann sollte D2D aber standardmäßig aktiviert sein.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Lachkatze
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 16

HWE ist genial!

« Antwort #8 am: 11. August 2010, 19:50:45 Uhr »

Jo ist drin und auf enabled aber wenn ich alt und f10 drücke passiert nix der Acer Bildschirm kommt auch nicht

1 Sehen Sie nach, ob die Funktion Acer disk-to-disk recovery aktiviert ist oder nicht.

2 Stellen Sie sicher, dass die Einstellung D2D Recovery unter Main auf Enabled eingestellt ist.

wo ist der unterschied  zwischen den beiden?
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #9 am: 11. August 2010, 20:21:39 Uhr »

wo ist der unterschied  zwischen den beiden?

Da gibt es keinen Unterschied...du sollst nachsehen, ob D2D aktiv ist oder nicht und unter Punkt 2 dann sicherstellen das es auch aktiviert ist.

Du musst <Alt> und <F10> gleichzeitig drücken und zwar dann wenn das Acer-Logo erscheint. Gegebenenfalls musst du das mehrfach wiederholen, um den richtigen Zeitpunkt zum Drücken zu erwischen.

Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Lachkatze
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 16

HWE ist genial!

« Antwort #10 am: 11. August 2010, 21:11:11 Uhr »

das Logo von Acer erscheint nie
Gespeichert
Lachkatze
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 16

HWE ist genial!

« Antwort #11 am: 11. August 2010, 22:59:21 Uhr »

So hab jetzt gemacht und das Franzözische wurde installiert
aber ich verwende dann die deutsche win xp cd
Gespeichert
Lachkatze
Newbie
*

Ranking: 1
Offline Offline

Beiträge: 16

HWE ist genial!

« Antwort #12 am: 11. August 2010, 23:07:03 Uhr »

Nein das gibt es doch garnicht iaStor.sys kann immernoch nicht gefunden werden und ohne iastor kein format und ohne format kein Deutsch
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #13 am: 12. August 2010, 18:27:28 Uhr »

So hab jetzt gemacht und das Franzözische wurde installiert

Du musst gleich zu Beginn "Deutsch" auswählen.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows XP (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Iastor.sys « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 25 Abfragen.