Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20. Oktober 2018, 14:04:15 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223537 Beiträge in 24109 Themen von 18390 Mitglieder, Neuestes Mitglied: RC89

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 7 Portal (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Win7 Home Premium x64 / 64bit + Samsung Notebook - Grafikkarte
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Win7 Home Premium x64 / 64bit + Samsung Notebook - Grafikkarte  (Gelesen 4695 mal)
Krankerippe
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 26
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 771


Stromrechnung bekommen!?

« am: 26. Oktober 2009, 20:35:56 Uhr »

Hallo, ich hab mir Windows 7 als Systembuilder Version in 64bit geholt.
Es läuft alles prima, bis auf die Grafikkarte...

Wenn ich den offiziellen Nvidia-Treiber installiere, bleibt Windows beim Starten hängen und lässt sich nur per Wiederherstellung auf einen Punkt vor der Treiberinstallation retten.

Der Samsung-Treiber wiederrum, quittiert den Installationsversuch einfach, folgerichtig und durchschaubar damit, dass dies 'kein 32-Bit OS' sei...

In den vielen verworrenen Forenbeitragen die ich gegooglet hab, ist die Rede davon, dass das Problem von ner Modifikation von Samsung an der Grafiklösung herrührt...

Ein BIOS-Updat,e wie dort empfohlen, habe ich schon probiert, doch der Loader bricht mit dem Hinweis ab, dass er einen nicht spezifizierten Treiber nicht laden konnte...

Jetzt sitz ich hier mit dem Standard-VGA-Treiber, laut dem die Graka nicht mal 64 MB Speicher hat (Geforce 9600M GT) ...


Kennt hier jemand vielleicht ne Lösung?

In mild wütender Verzweiflung  :heul:


Christopher
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2009, 18:05:45 Uhr von tyco » Gespeichert
Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente!
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 26. Oktober 2009, 21:15:08 Uhr »

Um welches Samsung-Notebook handelt es sich überhaupt?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Krankerippe
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 26
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 771


Stromrechnung bekommen!?

« Antwort #2 am: 27. Oktober 2009, 10:18:05 Uhr »

Um ein SE11 Arvid (P8400, mit 4 GB Speicher und besagter Geforce 9600M GT).
Gespeichert
Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente!
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 27. Oktober 2009, 18:47:56 Uhr »

SE11 Arvid (P8400, mit 4 GB Speicher und besagter Geforce 9600M GT).

Die korrekte Modellbezeichnung lautet wohl Samsung SE11-Aura P8400 Arvid.

Bei Notebooks sollte man am besten immer den Treiber verwenden den der Hersteller anbietet. Samsung bietet zurzeit für dieses Modell überhaupt keine Win7-Treiber an.

Du könntest höchstens den Vista Treiber Nvidia (v.7.15.11.7930) ausprobieren. Alle Treiber findest du hier:

http://support.samsung.de/support/support_down.aspx?guid=dcb41e0a-18dc-4871-a26f-b356ab82c3d6&sh1=&sh2=&sh3=&sh4=&filetype=DR

Sollte der auch nicht funktionieren, musst du dich wohl gedulden bis Samsung Win7-Treiber anbietet.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Krankerippe
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 26
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 771


Stromrechnung bekommen!?

« Antwort #4 am: 08. November 2009, 21:43:34 Uhr »

Argh... ich dreh noch durch... jetzt habe ich mich schon höflich an den Samsung-Support gewendet und gedroht, meine omnipräsente Marktmacht in Richtung Apple zu verlagern...

Antwort: "Können wir Ihnen noch kein Datum nennen, ab wann 64-bit-Treiber verfügbar sein werden..."
Gespeichert
Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente!
Krankerippe
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 26
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 771


Stromrechnung bekommen!?

« Antwort #5 am: 03. April 2010, 18:27:12 Uhr »

So... nachdem ich nun mal wieder etwas mehr Zeit hatte, habe ich mir eine einfache Lösung für das Problem gesucht.

32 bit...
Gespeichert
Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente! Ente!
Beryll
Gast
« Antwort #6 am: 27. August 2010, 14:38:59 Uhr »

Hatte das gleich Problem,
nachdem der NVIDIA Treiber auf meinem Samsung installiert war startete das Notebook nicht mehr. Das liegt am BIOS. Der schwarze Bildschirm den du beschreibst ist eigendlichd ein Bluesrceen.

Du wirst den BIOS Treiber allerdings unter WIN7 nicht installieren können.
Also alles Reture.
Erst WIN XP oder Vista wieder drauf. Dann den Treiber im Kompabilitätsmodus zu XP (findest du unter den Einstellungen der .exe des BIOS Treibers) installieren. Die anderen Treiber etc. brauchst du nicht drauf zu ziehen.
Danach kannst du WIN7 (x64) wieder neu installieren. Jetzt funktioniert auch der NVIDIA Treiber.

Viel Spaß!

Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows 7 Portal (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Win7 Home Premium x64 / 64bit + Samsung Notebook - Grafikkarte « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.074 Sekunden mit 26 Abfragen.