Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23. Juli 2018, 02:31:54 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Router, Wireless-LAN und Voice over IP (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gandal)  |  Thema: FRITZ!Box Fon WLAN 7390/7320/7270/7240 Firmware Update
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: FRITZ!Box Fon WLAN 7390/7320/7270/7240 Firmware Update  (Gelesen 5262 mal)
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« am: 20. September 2010, 20:39:13 Uhr »

Seit 16.09.2010 sind neue Firmware-Versionen für die genannten Typen (FRITZ!Box Fon WLAN 7390/7320/7270/7240) zu bekommen, ein Update lohnt sich auf den ersten Blick.

Neuerungen sind zum Beispiel bei der "7390":

Zitat
Produkt: FRITZ!Box Fon WLAN 7390

Version: 84.04.86

Sprache: deutsch

Release-Datum: 16.09.2010


Neue Features: - WLAN-Gastzugang: Besuchern sicheres WLAN anbieten.
- Verbesserte Benutzeroberfläche sowie einfacher Zugriff auf Speichermedien über FRITZ!NAS
- Mehr Telefonkomfort mit FRITZ!App Fon für iPhone und Android sowie FRITZ!Fon MT-F
- IPv6-Unterstützung, DECT Eco Mode, DNSsec, erweiterte Zeitsteuerung und vieles mehr

Eine ausführliche Beschreibung zu den neuen Funktionen finden Sie auf dem
Serviceportal in der Rubrik "News und Ausblick"
_________________________________________________________

Verbesserungen in der 84.04.86:

Internet: NEU - Unterstützung des neuen Sicherheitsstandards DNSSEC
Internet: NEU - Vollständige Unterstützung von IPv6 im Heimnetzwerk und Internet
Internet: NEU - Surfzeiten in der Kindersicherung jetzt nach Stundenplan für jeden Wochentag individuell festlegen
Internet: Unterstützung weiterer Mobilfunk-Modems (UMTS / HSDPA) am USB-Anschluss
Internet: Auswahl unterstützter Internetanbieter aktualisiert und erweitert, T-Online, Vodafone/Arcor, 1&1, Alice, O2 und viele andere

DSL: Kompatibilität zu verschiedenen DSL-Anschlüssen verbessert

WLAN: NEU - WLAN-Zugang zum Internet für Gäste (WLAN-Gastzugang, eigene SSID, vom Heimnetz getrennt)
WLAN: NEU - Nachtschaltung nach Zeitplan für tagesindividuelle Abschaltzeiten
WLAN: NEU - verbesserte Autokanalfunktion. Erweiterte Identifizierung und Anzeige von potentiellen Störquellen im WLAN-Monitor (Spektrumanalyse)

Telefonie: NEU - FRITZ!App Fon für iPhone und Android Smartphones jetzt mit Abruf von FRITZ!Box Telefonbuch und Anrufliste
Telefonie: NEU - HD-Telefonie für FRITZ!App Fon und IP-Telefone (G.722-Standard)
Telefonie: NEU - HD-Telefonie-Gespräche unter ISDN-Festnetz-Teilnehmern (G.722-Standard)
Telefonie: NEU - Wahlregeln für bis zu 20 Internetrufnummern einstellbar
Telefonie: NEU - vereinfachte Nummernanzeige im Telefon-Display und die Möglichkeit Bezeichnungen für eigene Rufnummern zu vergeben
Telefonie: Einrichtung von Rufnummern und Telefoniegeräten vereinfacht
Telefonie: Anbieterauswahl für Internettelefonie erweitert
Telefonie: Nummer der ISDN-Globalnummer bei ISDN-Festnetzgespräche über 1. ISDN-MSN festlegen (u.a. Österreich)
Telefonie: Informationen zur Qualitätssicherung von Telefaxen über VoIP erweitert (T.38-Details im X-RTP)
Telefonie: Erweiterte Fax-Interoperabilität (T.38)

DECT: NEU - DECT Eco Mode (no emission) unterstützt für FRITZ!Fon und einige neue CAT-iq-fähige Telefone
DECT: NEU - Beschleunigte Navigation bei Telefonbuch, E-Mails, Podcasts und RSS-Nachrichten im FRITZ!Fon MT-F/MT-D
DECT: NEU - eigene Fotos für Kontakte und das Hintergrund-Bild für FRITZ!Fon MT-F
DECT: NEU - Versand von E-Mails über das FRITZ!Fon MT-F/MT-D
DECT: Diverse Optimierungen und Verbesserungen in der Bedienung von FRITZ!Fon MT-F/MT-D

System: NEU - Bedienoberfläche jetzt mit mehr Überblick, einfacherer Navigation und mit aktualisiertem Layout
System: NEU - GreenMode - Energiespar-Modus für die LAN-Schnittstellen
System: verbesserte Netzwerkübersicht mit Online-Status
System: Online-Hilfe überarbeitet
System: TR-064-Schnittstelle für FRITZ!Box Applikationen erweitert
System: Einrichtung des Zeitservers
System: DHCP-Server erweitert um die Unterstützung von Subnetzen kleiner /24
System: Hinzufügen neuer Mac-Adressen mit fester IP-Adresse

Speicher (NAS): NEU - einfacher Zugang zu gemeinsamen Daten mit dem Internet-Browser http://fritz.nas
Speicher (NAS): NEU - sicherer Zugang zu FRITZ!NAS auch von unterwegs über https-Fernwartung
Speicher (NAS): NEU - Internet-Freigabe von Dateien ist jetzt auf definierte Verzeichnisse begrenzbar
Speicher (NAS): UPnP-Mediaserver unterstützt ab sofort Dateien über 2 GB Dateigröße
Speicher (NAS): GZIP-Komprimierung bei Onlinespeichern mit kompatiblen Gegenstellen für eine Ressourcen schonendere DSL-Bandbreitennutzung
Speicher (NAS): Unterstützung für FTP secure (FTP über SSL)
Speicher (NAS): Unterstützung des Linux Second Extended Filesystems (EXT2)

Mediaserver: verbesserte Interoperabilität mit verschiedenen Abspielgeräten (Mediarenderer, DLNA) sowie Dateiformaten

Hinweise:

FRITZ!Fon MT-F/MT-D: aktualisieren Sie auch die Firmware für Ihr FRITZ!Fon MT-F/MT-D, um alle neuen Leistungsmerkmale nutzen zu können.
Weitere Informationen zu den neuen Leistungsmerkmalen der FRITZ!Fon-Familie finden Sie im > FRITZ!Fon MT-F Service Portal bzw. > FRITZ!Fon MT-D Service Portal." (Links sind wieder "Neuerungen in der regulären Firmware...")

DECT Emission Reduktion:
- Aktivierung der Option erfolgt in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box unter "DECT" / "Basisstation" / "DECT Eco".
- Im Abschluss muss an allen Schnurlostelefonen erneut die Anmeldung vorgenommen werden. Ein vorheriges Abmelden ist nicht erforderlich.
- Damit Sie die Funktion "DECT Eco" nutzen können, müssen alle angemeldeten DECT-Schnurlostelefone "DECT Eco" unterstützen.
- Durch die Funktion können sich die Reaktionszeiten beim Verbindungsaufbau leicht erhöhen und Standbyzeiten je nach Gerätetyp reduzieren.

Wie auf dem Screenshot zu sehen, sieht es auch optisch etwas anders aus.  :o
« Letzte Änderung: 20. September 2010, 20:45:51 Uhr von TMK » Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #1 am: 11. Dezember 2010, 17:21:17 Uhr »

Es gibt ein neues Firmware-Update auf "84.04.88" bei AVM mit folgenden Änderungen:

Zitat
Die Update-Datei "FRITZ.Box_Fon_WLAN_7390*.image" in diesem Verzeichnis enthält
die aktuelle Firmware (Anlagensoftware) für FRITZ!Box Fon WLAN 7390.


Achtung: Diese Firmware ist nur für FRITZ!Box Fon WLAN 7390 geeignet!


Produkt: FRITZ!Box Fon WLAN 7390

Version: 84.04.88

Sprache: deutsch

Release-Datum: 02.12.2010


Neue Features: - WLAN-Gastzugang: Besuchern sicheren WLAN-Zugang zum Internet anbieten
- Neue Benutzeroberfläche http://fritz.box mit informativerer Startseite
- Einfacherer Zugriff auf gemeinsamen Speicher mit http://fritz.nas - auch von unterwegs
- Neues bei DECT: Eco Mode und mit FRITZ!Fon MT-F Anrufern ein eigenes Bild zuordnen
- FRITZ!App Fon für Android und iPhone jetzt mit Telefonbuch und Anrufliste
- Vollständige Unterstützung von IPv6 im Heimnetzwerk und Internet
- Verbesserter WLAN-Autokanal, DNSsec, erweiterte Zeitsteuerung und vieles mehr

Eine ausführliche Beschreibung zu den neuen Funktionen finden Sie auf dem
Serviceportal in der Rubrik "News und Ausblick"
_________________________________________________________

Verbesserungen in der 84.04.88:

DSL: Interoperabilitätsproblem bei einigen Kunden bestimmter DSL-Anbieter behoben
WLAN: Interoperabilität insbesondere zu WLAN-Geräten mit INTEL-Chipsets verbessert
Telefonie: Sprachqualität bei Festnetzgesprächen über analogen Telefonanschluss verbessert
Telefonie: Erweiterte Fax-Interoperabilität
Speicher (NAS): aktualisierte Signaturen für die FRITZ!NAS Java Download und Upload Applikationen

Am Besten mal checken, eine Aktualisierung lohnt sich wie üblich wohl.
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2010, 12:27:16 Uhr von TMK » Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Router, Wireless-LAN und Voice over IP (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gandal)  |  Thema: FRITZ!Box Fon WLAN 7390/7320/7270/7240 Firmware Update « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.092 Sekunden mit 24 Abfragen.