Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26. September 2018, 11:44:54 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223524 Beiträge in 24106 Themen von 18387 Mitglieder, Neuestes Mitglied: khushi01

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Internet und Co.  |  Internetzugang (Moderatoren: TMK, gandal)  |  Thema: WLan / WiFi
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: WLan / WiFi  (Gelesen 2091 mal)
Angela
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 143


Tolles Forum!

« am: 22. September 2010, 21:12:48 Uhr »

Ich mal wieder. Bitte nicht lachen.

Also, ich hab jetzt von meiner Freundin einen Laptop/Notebook von Toshiba geschenkt bekommen. Betriebssystem XP. Soweit sogut.

Ich komme aber nicht über meine normale Verbindung ins Internet. Sprich, normal geh ich über Lan oder WLan rein. Das kann ich aber auf dem Schleppi nicht einrichten. Also WLan. Normal zeigt er ja, welche Verbindungen in der Umgebung möglich wären und fragt nach der Schlüsselnummer.

Wenn ich auf das Einrichten geh, will er so ein USB-Teil oder wenn ich das von Hand einrichten möchte kommt:

Aufgrund der auf dem Computer ausgeführten Drahtlosnetwerksoftware funktioniert der Drahtlosnetwerksinstallations-Assistent evenutell nicht. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel 871122 der Microsoft Knowlage Base auf Microsoft.com

Wenn ich schaue, mit was er verbunden ist, dann steht da was von WiFi und noch was vorher. Ich weiß nicht einmal was das ist. Noch, ob ich dafür Hardware bräuchte. Ich möchte einfach nur über WLan rein gehen, sonst nix.

Wenn ihr fertig seid mit Lachen, bitte ich  um Hilfe.
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #1 am: 22. September 2010, 21:20:36 Uhr »

Hört sich so an als hätte die Software des WLAN-Adapters die Konfiguration des Drahtlosnetzwerkes übernommen. In dem Fall müsstest Du entweder darüber dann auch die WLAN-Verbindung einrichten, oder halt die Software deaktivieren/deinstallieren und dann nach einem Neustart über die hauseigenen Mittel von Windows wieder gehen.
Gespeichert
Angela
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 143


Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 22. September 2010, 21:23:36 Uhr »

Ja, da stand irgend etwas, weiß aber nicht mehr wo, daß das die obere Priorität hat bei Verbindungen. Ich weiß aber nicht, wie und wo ich das ändern könnte.

Dann ist das WiFi einfach nur eine Software? Die Müßte ich ja dann komplett über Systemsteuerung - Software löschen können, oder?
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #3 am: 22. September 2010, 21:30:06 Uhr »

Kommt auf die Software an. Wenn dem so ist sollte im Regelfall rechts unten ein Symbol in der Taskleiste zu finden sein, über das per Doppelklick das WLAN konfiguriert werden kann.
Gespeichert
Angela
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 143


Tolles Forum!

« Antwort #4 am: 22. September 2010, 21:36:08 Uhr »

Hm - gehts bissi genauer? Ich habe ein Symbol für Lan, WLan und WiFi sonst nichts, was das Internet betrifft
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #5 am: 23. September 2010, 20:51:53 Uhr »

Eventuell könnte ein Hijackthis-Logfile weiterhelfen, siehe:

--> http://www.trendsecure.com/portal/de/tools/security_tools/hijackthis

Oder Du postet mal 2-3 Screenshot von den Programmen.
Gespeichert
Angela
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 143


Tolles Forum!

« Antwort #6 am: 23. September 2010, 21:02:56 Uhr »

Ich war heute in meinem Lieblings-PC-Laden. Der hat das andere Programm gelöscht, das Microsoft behindert hat. Intel-irgendwas. Dann hat er den Schleppi mit hinter genommen und was von Treiber gemurmelt. Jetzt läuft das WLan ganz normal.

Danke für die Mühe.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Internet und Co.  |  Internetzugang (Moderatoren: TMK, gandal)  |  Thema: WLan / WiFi « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 24 Abfragen.