Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14. November 2018, 06:47:04 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24120 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows XP (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: KB892130 läßt sich nicht deinstallieren
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: KB892130 läßt sich nicht deinstallieren  (Gelesen 2517 mal)
t1h0eh
Lotse
****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 341


Tolles hilfreiches Forum !!!!!

« am: 30. September 2010, 14:48:53 Uhr »

Hallo,

ich habe z.Zt. ein Problem mit einem Update welches ich ansich nicht herunterladen wollte und nun nicht mehr deinstalliert bekomme.
Es handelt sich um das WGA (Windows Genuine Advantage Notification) Tool von windows.
Es wird mir zwar unter START> Systemsteuerung> Software angezeigt, aber es hat keinen Button womit ich es entfernen könnte.
Das erste was mich wundert ist das er sagt das ich meine Office Version aktivieren/registrieren soll, ansonsten läuft sie in 10 tagen ab.
Ich habe immer gedacht das das Tool nur für WIndows und nicht für Office Produkte gilt, aber da schein ich mich geirrt zu haben.
Das zweite ist das es ja ansich eine legale Version ist und ich nicht weiß was er hat.
Aber egal, meine Frage ist jetzt ob es eine Möglichkeit gibt das Tool doch noch zu entfernen?
Ich habe schon mal ein bißchen nachgeschaut und auch irgendetwas gelsen das man in der Registry Werte setzen muß und es damit aufhört, aber eine richtige Anleitung ahbe ich nicht gefunden.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen?
Vielen Dank dafür im voraus.
Gespeichert
K E I N E P A N I K!!!!!!!

Das Fliegen ist eine Kunst oder vielmehr ein Trick. Der Trick besteht darin, daß man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben.Such dir einen schönen Tag aus und probier´s.
gschissenberger
Mod Team
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #1 am: 30. September 2010, 14:52:52 Uhr »

http://www.hwe-forum.de/index.php/topic,13001.0.html
Gespeichert
mein rechner  

t1h0eh
Lotse
****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 341


Tolles hilfreiches Forum !!!!!

« Antwort #2 am: 03. Oktober 2010, 15:31:08 Uhr »

Vielen Dank erstmal für die Hilfe. Da schein ich ja nicht alleine zu sein :-)
Allerdings habe ich jetzt noch mal eine Frage zu dem Office Produkt wo er ja anzeigt das er es in 5 Tagen deaktiviert.
Kann ich das Officeprodukt dann nicht einfach deinstallieren und ein anderes installieren.
Habe noch eines von einem Freud n bekommen, allerdings habe ich keine Lust das alte zu deinstallieren und das neue zu installieren, wenn es dann auch nicht geht.
Wäre super wenn ihr mir da weiterhelfen könnt.
Vielen Dank dafür.
Gespeichert
K E I N E P A N I K!!!!!!!

Das Fliegen ist eine Kunst oder vielmehr ein Trick. Der Trick besteht darin, daß man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben.Such dir einen schönen Tag aus und probier´s.
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 03. Oktober 2010, 16:26:58 Uhr »

Versuche es mit dieser Anleitung OGA zu deaktivieren.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
t1h0eh
Lotse
****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 341


Tolles hilfreiches Forum !!!!!

« Antwort #4 am: 04. Oktober 2010, 09:04:46 Uhr »

Wow super vielen Dank. Sorry uich ahbe gar nicht gesehen das ich gar nicht dazu geschrieben ahbe das es sich um Office 2003 und nicht um 2007 handelt.
Ist das dann bei diesem vorgehen egal?
Gespeichert
K E I N E P A N I K!!!!!!!

Das Fliegen ist eine Kunst oder vielmehr ein Trick. Der Trick besteht darin, daß man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben.Such dir einen schönen Tag aus und probier´s.
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #5 am: 04. Oktober 2010, 12:14:02 Uhr »

Das scheint egal zu sein. Letztens hatte ich das Problem - trotz einer legalen Version von Office 2003 - ebenfalls. Ich meine es wäre nach einem Motherboardwechsel gewesen. Jedenfalls habe ich das OGA dann auch erfolgreich deaktivieren können.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
t1h0eh
Lotse
****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 341


Tolles hilfreiches Forum !!!!!

« Antwort #6 am: 07. Oktober 2010, 13:47:03 Uhr »

So, nachdem ich es jetzt die ganze Zeit nicht geschafft habe, sagt er mir nun das das OfficePaket als ungültig erklärt wurde (den genauen Wortlaut ahbe ich gerade nicht).
Kann ich nun nur das Officepaket runterschmeissen oder trotzdem die Schritte die ihr hier gepostet ahbt anwenden?
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Gespeichert
K E I N E P A N I K!!!!!!!

Das Fliegen ist eine Kunst oder vielmehr ein Trick. Der Trick besteht darin, daß man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben.Such dir einen schönen Tag aus und probier´s.
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #7 am: 07. Oktober 2010, 14:59:59 Uhr »

Wenn du ein zweites Office mit gültigem Key besitzt, dann brauchst du nur den Key ändern.

http://support.microsoft.com/kb/895456/de

Ansonsten versuche es mit einer Systemwiederherstellung zu einem Zeitpunkt vor der Installation des KB949810.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows XP (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: KB892130 läßt sich nicht deinstallieren « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.074 Sekunden mit 24 Abfragen.