Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23. September 2018, 21:04:01 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223521 Beiträge in 24106 Themen von 18385 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Harrys

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows XP (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Deaktivierung der Benutzeranmeldung durch rtlgina.dll
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Deaktivierung der Benutzeranmeldung durch rtlgina.dll  (Gelesen 4964 mal)
Boemski
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 5

HWE ist genial!

« am: 06. Oktober 2010, 19:07:29 Uhr »

Hallo,

ich habe kürzlich einen neuen WLAN USB Stick installiert. Seit dem erscheint beim Hochfahren das Fenster für die Benutzeranmeldung. Ich wollte dies in der Systemsteuerung / Benutzerkonten ändern doch dann erscheint eine Meldung, dass das schnelle Umschalten durch eine kürzlich installierte Software deaktiviert wurde. Verursacher sei ggf. eine Datei rtlgina.dll . Doch diese läßt sich auch nicht entfernen.

Wisst Ihr einen Rat?

Besten Dank

Bömski

 
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 06. Oktober 2010, 19:25:49 Uhr »

GinA (Graphical Identification and Authentication) ist für die Identifikation und Authentifizierung von Benutzern zuständig.

Starte die Registry mit

Start > Ausführen > regedit *eintippen* > ok

In der Registry findest du unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

den Unterschlüssel GinaDLL. Den kompletten Unterschlüssel GinaDLL musst du mit rechtem Mausklick löschen.

Danach sollte alles wieder so wie vor der Installation des WLAN-Sticks sein.

Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Boemski
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 5

HWE ist genial!

« Antwort #2 am: 06. Oktober 2010, 20:10:06 Uhr »

Hallo Tyco,

hat funktioniert, vielen Dank

Bömski
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows XP (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Deaktivierung der Benutzeranmeldung durch rtlgina.dll « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.066 Sekunden mit 25 Abfragen.