Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. September 2018, 10:13:17 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223521 Beiträge in 24106 Themen von 18385 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Harrys

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Treiberecke (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Treiber für Medion Scanner MD 6228 für windows 7 ?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Treiber für Medion Scanner MD 6228 für windows 7 ?  (Gelesen 13380 mal)
christ
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

HWE ist genial!

« am: 04. November 2010, 13:40:44 Uhr »

Hallo Zusammen!!

Erst einmal vorab bitte ich möglichst jeden der mir behilflich sein möchte,  in einer verständlichen Sprache zu antworten.

Ich bin was Computer und deren Anwendung betrifft kein Profi. Aus diesem Grund wenn möglich, wenig Fachbegriffe.

Ich möchte gern meinen alten Scanner von Medion MD 6228 (Leider kein Treiber mehr auffindbar) wieder zum Leben erwecken.

Leider erkennt mein Betriebssystem Windows 7 diesen nicht. Zudem konnte man in den Foren lesen, dass ich nicht der Einzige

bin, der bei Windows 7 Probleme bei der Installation hat. Angeblich läuft der Scanner nur auf alten Betriebssystemen mit 32bit

und nicht mit 64bit oder so. Dann gab es den Vorschlag einen baugleichen Treiber von Primax Slimline 1200 zu verwenden,

finde aber auch diesen nicht zum herunterladen und läuft der überhaupt auf Windows 7 ?  Dann gab es die Idee, virtuell ein

älteres Betriebssystem im Hintergrund laufen zu lassen um den Scanner installieren zu können. Alles ziemlich kompliziert, muß

ich den Scanner deswegen jetzt entsorgen. Immer nur neu kaufen kann um mithalten zu können, kann ja wohl auch nicht die

Lösung sein. selbst Medion bietet auf ihren Internetseiten keine für mich ersichtliche Lösung an, obwohl das Produkt von

ihnen ist. Na ja vielleicht gibt es ja doch eine Lösung die ich noch nicht blicke, man sollte sich wahrscheinlich selbst oft genug

updaten, damit man noch mithalten kann. Mit Fortschritt hat das jedenfalls für mich wenig zu tun, aber das ist ein anderes

Thema. so mein Roman ist fertig. Ich hoffe dieser wird von vielen gelesen und bedanke mich hier schon einmal für jeden

Beitrag.

Grüße aus dem Ruhrgebiet


 



 
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 04. November 2010, 18:59:38 Uhr »

Welches Win7 verwendest du denn ... 32-bit oder 64-bit.  ???

Bei Win7 64-bit wirst du keine Chance haben. Der Scanner stammt noch aus Zeiten von Win98.

Bei Win7 32-bit könnte es mit einem Trick klappen.

Medion MD 6228 Scanner Treiber für Windows 7 32 bit



Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
christen
Gast
« Antwort #2 am: 04. November 2010, 22:10:20 Uhr »

Hallo und danke für die schnelle Antwort!!

Bei mir ist es das Windows 7 32 Bit System, welcher kleine Trick ist denn hiermit gemeint?

Gruß
christ
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 04. November 2010, 23:07:44 Uhr »

Bei mir ist es das Windows 7 32 Bit System, welcher kleine Trick ist denn hiermit gemeint?

Tja der Trick steht im obigen Link: http://www.nickles.de/forum/drucker-scanner-kombis/2009/medion-md-6228-scanner-treiber-fuer-windows-7-32-bti-538620374.html

Zitat
hello,


ist zwar schon älter, aber vielleicht noch aktuell.

Den alten Treiber von XP von Medionseite runterladen und entpacken. Auf die (entpackte) SCA6471de
Rechtsklick Behandeln von Kompatibilitätsproblemen
Empfohlene Einstellungen testen
Windows Kompatibilitätsmodus Windows XP service pack 2
Programm starten
und mit den Einstellungen übernehmen und Neustart

Es wäre ja nicht Windows wenn es dann doch funzen täte. Beim Einstöpseln erhälst Du zwei Meldungen die X-mal aufpoppen. Alle mit OK bestätigen bis Feierabend ist. Zum Scannen ist Schweiß angesagt

Systemsteuerung
Geräte und Drucker anzeigen
Auf den Scanner doppelklicken (mach am Besten einen Shortcut auf den Desktop) und ggf noch mal alle Popups niederkämpfen. Dann kannst Du endlich losscannen, eine entsprechende Anzeige erscheint. Leider sind alle Komfortfunktionen des Scanners flöten so wie kopieren bleistiftsweise. Soll übrigens auch bei Vista funktionieren

Sollte da einer eine Lösung finden, ich gebe gerne einen Sixpack nach Wahl aus. Wenn man wenigstens mal den Originaltyp rausfände, der Hersteller hat vielleicht was im Angebot.

Wieder mal ein Beweis für den miesen Servce von Medion, aber ich falle auch immer drauf rein.
Re: Medion MD 6228 Scanner treiber für Windows 7 32 bti
Hab gerade noch was gefunden was erheblich entstresst:

http://www.computerbild.de/download/iCopy-4910412.html

Damit ist auch photokopieren kein Problem mehr
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Treiberecke (Moderatoren: TMK, tyco, gandal)  |  Thema: Treiber für Medion Scanner MD 6228 für windows 7 ? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 2.105 Sekunden mit 25 Abfragen.