Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17. Juli 2018, 08:07:49 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows XP (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: 4K-Sektorgröße (Advanced Format)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: 4K-Sektorgröße (Advanced Format)  (Gelesen 1866 mal)
RacingPaul
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

HWE ist genial!

« am: 15. November 2010, 07:10:14 Uhr »

4K-Sektorgröße (Advanced Format)

Auszug (kopiere ich mal rein)
"Die beiden letzten Ausgaben des Windows-Betriebssystems können bereits mit 4K-Sektoren umgehen, während das bei Windows XP nicht der Fall ist"

Frage:
kann man XP Pro. mittels Treiber aufrüsten um das Advanced Format nutzen zu könen?

und wenn ja, wo kann man solch einen Treiber bekommen?

Hintergrund Infos zum Thema:
http://www.tomshardware.de/Western-Digital-EARS,testberichte-240496-3.html
« Letzte Änderung: 15. November 2010, 07:11:59 Uhr von RacingPaul » Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #1 am: 15. November 2010, 16:12:58 Uhr »

Du brauchst keinen Treiber.... lies doch noch einmal den TomTom Beitrag unter deinem Link.

Für die Verwendung einer FP mit 4K Sektorgrößen unter XP muss nach dem Formatierten nur einmalig die Ausrichtung der Partitionen an den pysikalischen Sektorgrenzen erfolgen, dann gibts keine Probleme. (siehe schickes Bild: http://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Partition_Alignment#Partitionen_in_der_Vergangenheit)

Die derzeitigen 4K Platten emulieren gegenüber dem Controller eine Sektorgröße von 512 b - und so wie ich das verstehe auch unter Vista & Co?. Also besteht gar kein Bedarf für einen Treiber.  Denn auch wenn Vista und Win7 mit 4K Blöcken arbeiten könnten, ist (nach meinem Verständnis) derzeit nur von Bedeutung, dass diese OS in der Lage sind die Partitionen korrekt auszurichten, damit die Festplatte die zu schreibenen 512 b Blöcke immer in Gruppen von 8 korrekt in die 4K Sektoren reinbekommt. Selbst mit einer nativen 4K FP und einem gepatchten Win XP, würde imho gegenüber der emulierten Variante kein Performance-Vorteil entstehen, da die Platte im emulierten Fall intern eh schon mit 4K Blöcken arbeitet.

« Letzte Änderung: 15. November 2010, 16:20:25 Uhr von J.C. » Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows XP (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: 4K-Sektorgröße (Advanced Format) « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 25 Abfragen.