Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26. September 2018, 09:50:17 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223523 Beiträge in 24106 Themen von 18386 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Yamonaru

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Der Kaufberater (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Laptop Kauf
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Laptop Kauf  (Gelesen 3942 mal)
Xanthos
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 102


HWE ist geil!!!

eXtreme-Elements
« am: 24. November 2010, 15:20:39 Uhr »

Hey Leute,

ich wollte mir einen Laptop anschaffen. Nur ich habe überhaupt keine Ahnung, welche Marke empfehlenswert ist vom Preis Leistungsverhältnis usw. ^^  Ich möchte einen Laptop bis 500Euro. Er ist eigentlich nur zum Surfen im Netz, Office Anwendungen usw. Wenn aktuelle Spiele halbwegs gut drauf laufen, denn wäre das auch nicht schlecht.
Gespeichert
Nobody is perfect!
Masso
Poweruser
******

Ranking: 9
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1317

Guckste weiter

« Antwort #1 am: 24. November 2010, 16:50:30 Uhr »

Is leider fast ein wiederspruch i nsich, aber für 500euro und aktuelle spiele, eher nicht....
Alternativ: Leg noch ein bissel drauf, dann würds gehen oder du kaufst die einen Desktoppc, das wäre was anderes..
Berufsbedingt  ( nein, ich bin nicht verkäufer) könnt ich dir das Notebook Acer 7741 (falls du mal schauen willst : http://www.notebookinfo.de/notebook-hersteller/acer/serien/acer-aspire-7741/ ) empfehlen, kann man prima mit surfen, kostet aber leider  700 euro und damit bissel über deinem Limit...

Edit: Habs für unter 600 € online mittlerweile gesehen...
« Letzte Änderung: 24. November 2010, 19:54:25 Uhr von gschissenberger » Gespeichert
Welche Zahl nennt man die Unglückszahl? 218593! Weil: Wenn 2 sich 1 sind und nicht 8 geben, wissen sie spätestens in 5 Wochen, daß sie in 9 Monaten 3 sind...
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #2 am: 24. November 2010, 20:12:03 Uhr »

http://geizhals.at/deutschland/a561413.html

viel ram,
leicht,
24 monate garantie,

halbwegs guter prozessor,
ansatzweise spieletaugliche grafikkarte, (

viel mehr wirds für genau 500 wohl nicht "spielen".


ich würde aber schwer empfehlen ein bisschen mehr zu investieren (echt nur ein bisschen)
und ein notebook mit ati hd5650 kaufen.
damit kann man echt schon einigermassen spielen. (noch lange kein spielenotebook, aber das meiste sollte laufen)
http://geizhals.at/deutschland/?cat=nb15w&asuch=5650&asd=on&v=e&plz=&dist=&fcols=883&xf=85_15~85_15.4~85_15.5~85_15.6&sort=p

das hier scheint mir ein guter tipp zu sein:
http://geizhals.at/deutschland/a536256.html
http://www.notebookcheck.com/Test-Toshiba-Satellite-L650D-Notebook.37493.0.html

« Letzte Änderung: 24. November 2010, 20:15:31 Uhr von gschissenberger » Gespeichert
mein rechner  

spucki
Stammgast
*****

Ranking: 13
Offline Offline

Beiträge: 900


Tolles Forum!

spucki's homepage
« Antwort #3 am: 01. Februar 2011, 20:41:38 Uhr »

bin ebenfalls auf der suche nach einem notebook für meinen arbeitskollegen . er brauch es nur zum chatten , surfen und ein bisschen bildbearbeitung (nix professionelles) . wichtig wären ihm ein schneller prozi (am liebsten i5) , genügend ram , keine riesenplatte , eigener grafikspeicher (kein MUSS) , evtl. 17" ansonsten geht auch 15" . das alles zu einem unschlagbaren preis von 500 €  ;) ;D . statt einer großen platte würde er lieber geld für nen guten prozi ausgeben .
der link http://geizhals.at/deutschland/a561413.html sieht ja nicht schlecht aus .
« Letzte Änderung: 01. Februar 2011, 20:43:31 Uhr von spucki » Gespeichert

gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #4 am: 01. Februar 2011, 21:22:04 Uhr »

ich dachte er will eine schnelle cpu?
der athlon II fällt imho nicht in diese kategorie.

was nicht heissen soll, das er für die anforderungen nicht reicht.
ausserdem wird es bei dem preislichen rahmen sowieso schwer mit ordentlich cpu power.
Gespeichert
mein rechner  

spucki
Stammgast
*****

Ranking: 13
Offline Offline

Beiträge: 900


Tolles Forum!

spucki's homepage
« Antwort #5 am: 01. Februar 2011, 22:36:56 Uhr »

wie siehts mit denen aus ? jo , cpu power is max. ein i3 drin für das geld .
http://www.mediamarkt.de/notebooks/index.php?action=produkt&produktwahl=1358
http://www.euronics.de/produkt/bis-42-cm-Bildschirm-kompakte-Alleskoenner/Toshiba-C660-1CZ
« Letzte Änderung: 01. Februar 2011, 22:39:03 Uhr von spucki » Gespeichert

gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #6 am: 02. Februar 2011, 08:01:20 Uhr »

das toshiba ist ok.

aber: bildbearbeitung mit 768er auflösung ist wohl eher ein krampf.

was sagst du zu dem?
http://geizhals.at/deutschland/a585555.html

17" 1600x900
4gb
i3
dedizierte grafik

bis auf die akkulaufzeit ist der glaube ich nicht schlecht.


oder der:
http://geizhals.at/deutschland/a565769.html
Gespeichert
mein rechner  

Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Der Kaufberater (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Laptop Kauf « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.113 Sekunden mit 24 Abfragen.