Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23. Juli 2019, 14:50:48 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223841 Beiträge in 24192 Themen von 18426 Mitglieder, Neuestes Mitglied: jasonmoeler

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Welche Aufgaben hat man als Personenschützer?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Welche Aufgaben hat man als Personenschützer?  (Gelesen 150 mal)
TommyBoy123
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 0

HWE ist genial!

« am: 15. Januar 2019, 11:31:57 Uhr »

Hey!

Ich bin seit dem Hauptschulabschluss bei einem IT Unternehmen Servicetechniker. Natürlich ist das ein guter, sicherer Job, aber ich möchte mich gerne weiterentwickeln und was machen, das noch besser zu meinem Hobby, dem Fitnessstudio passt.

Ich gehe echt gerne ins Studio Pumpen und bekomme oft Komplimente für meinen Oberkörper. Die Mädels fühlen sich sicher mit mir und fragen mich immer, ob ich der Türsteher bin  8) Da ist mir eingefallen, dass ich doch im Security-Bereich neu anfangen könnte. Zum Beispiel als Personenschützer für Promis.

Kennt vielleicht jemand so jemanden und kann mir erzählen, was da so meine Aufgaben wären?
Gespeichert
Denholm
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

HWE ist genial!

« Antwort #1 am: 16. Januar 2019, 16:21:52 Uhr »

Hallo,

also ich höre zum ersten Mal, dass der Beruf als Security zu Leute aus dem Fitnesstudio passt. hahaha Die meisten "pumpen" doch nur wegen dem Aussehen, und sind nicht mal stark genug, körperlich, so wie mental, wenn es darauf ankommt.
Würde mir den Schritt auf jeden Fall sehr gut überlegen. Du könntest z. B. jetzt versuchen so am Wochenende als Türsteher bei Clubs zu arbeiten, damit du mal einen ersten Eindruck von diesem Job und auch von den Arbeitszeiten bekommst.
Kenne nämlich genug Leute, die das machen, und das auch nur des Geldes wegen, und nicht, weil sie es gerne tun.

Einfach so als Personenschützer kannst du soweit ich weiß auch nicht arbeiten, da brauchst ja eine fundierte Ausbildung dafür. Meines Wissens wirst dann auch einen Waffenschein dafür brauchen, damit musst halt auch klarkommen bzw. das wollen.
Und so eine Ausbildung kostet ja schon auch etwas. Kannst du ja mal bei dieser Seite über die genauen Aufgaben und Voraussetzungen informieren: https://www.securityszene.de/sicherheitsbranche/karriere/
Gespeichert
CipiRipi
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 8

HWE ist genial!

« Antwort #2 am: Heute um 00:11:44 »

So eine Idee finde ich einfach toll und ich möchte mal fragen, ob du immer noch im Sicherheitsdienst arbeiten möchtest? Also es wäre nicht schlecht sich auch mal bei https://www.epp-security.com/personenschutz-berlin/ informieren zu lassen, wo sie langjährige Erfahrung in diesem Bereich haben und sie bieten nicht nur Personenschutz, sondern auch Objektschutz, VIP Fahrservice und mehr. Ihre Standorte haben sie nicht nur in Berlin, sondern auch in Frankfurt und Hamburg.

Wenn du schon im Sicherheitsdienst arbeiten möchtest, kannst du bei ihnen auch ein Jobangebot finden, was vielleicht das richtige für dich sein kann?

LG
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Welche Aufgaben hat man als Personenschützer? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.069 Sekunden mit 25 Abfragen.