Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20. November 2018, 15:44:03 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24120 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Fehlercode "00" bzw. "FF" bei ASRock G31M-GS
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Fehlercode "00" bzw. "FF" bei ASRock G31M-GS  (Gelesen 1919 mal)
krockie
Lotse
****

Ranking: 2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 404


Ich liebe dieses Forum!

« am: 09. Dezember 2010, 19:16:55 Uhr »

Hallo,
oben genanntes Board mit einem AMI BIOS gibt keinen Ton mehr von sich, Lüfter vom CPU Kühler laüft aber.

Die einegsteckte Diagnosekarte Zeigt am Display manchmal "00" oder auch mal "FF" an.
Habe nichts über diese beiden Zustände finden können,
Ich Tendiere nach meiner Erfahrung hin auf eine defekte CPU, leider habe ich keine 2. CPU zum Testen und eine kaufen um evtl. fest zu stellen das dann doch das Board defekt ist, will ich auch net.
Jemand scho mal ähnliche Erfahrungen mit diesem oder anderen Borads gehabt?
Danke und Gruß.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 09. Dezember 2010, 19:50:36 Uhr »

Um welche Diagnosekarte handelt es sich?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
krockie
Lotse
****

Ranking: 2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 404


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #2 am: 09. Dezember 2010, 20:16:27 Uhr »

Gute Frage, habe keine Ahnung, auf der Karte steht auch so gut wie nichts drauf und Unterlagen habe ich auch nicht darüber. Jedenfalls ist es keine von den Teueren.
Hänge Dir mal ein Foto hier bei, vielleicht nützt es Dir ja ...

Die Karte kann man wahlweise in einem ISA oder PCI Slot einsetzten.
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2010, 20:18:37 Uhr von krockie » Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #3 am: 10. Dezember 2010, 16:59:49 Uhr »

Um welche Karte es sich handelt ist leider nicht zu erkennen.

Hast du es schon mit einem CMOS-Clear versucht?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
krockie
Lotse
****

Ranking: 2
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 404


Ich liebe dieses Forum!

« Antwort #4 am: 16. Dezember 2010, 01:09:35 Uhr »

ja sicher , habe sogar mehr gemacht.
 Bin momentan seit dem 10.12 bis auf weiteres nicht zu Hause untergebracht sondern in verschiedenen medizinischen häusern  wo ich nicht immer Netzzugang habe oder nicht in der Lage zu tippen, darum auch kann alles sehr verspätet hier erschenen. Danke
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Motherboard & CPU (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Fehlercode "00" bzw. "FF" bei ASRock G31M-GS « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.077 Sekunden mit 25 Abfragen.