Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17. Oktober 2018, 23:48:45 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223537 Beiträge in 24109 Themen von 18390 Mitglieder, Neuestes Mitglied: RC89

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Notebooks (Moderatoren: TMK, Linus)  |  Thema: Laptop Fährt nicht mehr "richtig" hoch
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Laptop Fährt nicht mehr "richtig" hoch  (Gelesen 2847 mal)
Sercan
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 31


Tolles Forum!

« am: 14. Dezember 2010, 21:21:50 Uhr »

Hallo und einen Schönen Abend
Ich habe folgendes Problem mit meinem Notebook.
Ersteinmal ein Paar Infos zum Gerät. Es ist ein ACER Aspire 3620 mit Windows Vista als Betriebssystem.
Ich musste letztens kurz raus und habe es einfach zugeklappt also Standby Modus. Als ich zurückkam öffnete ich es wie gewohnt und wollte ins Internet. Doch das Bild war gefroren es tat sich nichts. So das ich es Manuell Sprich über die Taste runterfahren musste. Dann versucht wieder neu zu starten. Doch Nichts da. Es kommt die Meldung: Windows kann nicht fortgesetzt werden. Dies kann auf ein Hardware- oder Softwareänderung zurückzuführen sein. SO beheben sie das Problem:
1.Legen sie die Windows-installationsdatenträger ein, und starten sie debn Computer neu.
2.Wählen sie die Spracheinstellungen aus, und klicken sie auf weiter.
3.Klicken sie auf computer reparieren.
Andere optionen:
Abgesicherter Modus
Abgesicherter Modus mit Netzwerkaufforderung
Letzte als Funktionierend bekannte Konfiguration
Windows normal starten

Egal wie ich es versuche hochzufahren klappt es nicht. Wenn ich auf eins der Stellen klicke zum hochfahren komt dann halt dieses LAdebalken, Paar Sekunden später hört es auf und startet den Pc wieder. Und kommt wieder das selbe Bild wie oben. Die CD des Laptops habe ich auch nicht mehr.
BITTE helft mir weiter




Gespeichert
Ich bin gegen das Waldsterben...Esst mehr Biber!!!
American
Mod Team
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #1 am: 14. Dezember 2010, 21:28:23 Uhr »


1.Legen sie die Windows-installationsdatenträger ein, und starten sie debn Computer neu.
2.Wählen sie die Spracheinstellungen aus, und klicken sie auf weiter.
3.Klicken sie auf computer reparieren.


du kannst eine notfall cd im netz downloaden: http://stadt-bremerhaven.de/vista-notfallrecovery-cd-downloaden
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
Sercan
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 31


Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 14. Dezember 2010, 21:33:28 Uhr »

Danke für die Rasche Antwort. Aber ich finde irgendwie auf der Seite die Downloadfläche nicht?
Gespeichert
Ich bin gegen das Waldsterben...Esst mehr Biber!!!
gschissenberger
Mod Team
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #3 am: 14. Dezember 2010, 21:57:33 Uhr »

 ;)

Gespeichert
mein rechner  

Sercan
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 31


Tolles Forum!

« Antwort #4 am: 14. Dezember 2010, 22:08:33 Uhr »

Danke. Bin gerade am Downloaden. Dort steht irgendwie was von Brennen als Image Datei?
Ist das richtig so? Muss ich zum brennen Image auswählen?
Gespeichert
Ich bin gegen das Waldsterben...Esst mehr Biber!!!
gschissenberger
Mod Team
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #5 am: 14. Dezember 2010, 22:13:18 Uhr »

"image" nennt man so ein abbild einer cd/dvd auf der festplatte.
das kann man mit gängiger brennsoftware auch wieder auf eine cd/dvd brennen, genau.
Gespeichert
mein rechner  

Sercan
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 31


Tolles Forum!

« Antwort #6 am: 14. Dezember 2010, 22:15:16 Uhr »

Ok Dankeschön.
Ich brenns jetzt und werde berichten. Hoffe es hilft! :'(
Gespeichert
Ich bin gegen das Waldsterben...Esst mehr Biber!!!
Sercan
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 31


Tolles Forum!

« Antwort #7 am: 14. Dezember 2010, 22:53:23 Uhr »

Cd gebrannt reingelegt. Beim installieren tritt folgendes auf.
Windows kann die erforderliche Datei "E:\Sources\Install.wim" nicht öffnen. Die Datei ist nicht vorhanden. Stellen sie sicher, dass alle für die Installation erforderlichen Dateien verfügbar sind, und starten Sie die Installation erneut. Fehlercode: 0x80070002

Weiss net weiter
Gespeichert
Ich bin gegen das Waldsterben...Esst mehr Biber!!!
Sercan
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 31


Tolles Forum!

« Antwort #8 am: 14. Dezember 2010, 23:12:20 Uhr »

Ähmm Schuldigung :-[
Mir fällt gerade auf das ich es auch falsch gemacht habe. Anstatt auf Computerreperaturoptionen zu klicken habe ich auf jetzt installieren geklickt ;)
Ich schau erstmal ob ich weiterkomeme und werde berichten ;) Zurzeit lasse ich ersteinmal die Systemreparatur durchführen und hier steht es kann über eine Stunde dauern :-\
Gespeichert
Ich bin gegen das Waldsterben...Esst mehr Biber!!!
Sercan
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 31


Tolles Forum!

« Antwort #9 am: 14. Dezember 2010, 23:26:37 Uhr »

Von wegen über einer stunde nach 5 Minuten war es vorbei. Dann Neustart > wieder dasselbe.
Dann habe ich ja noch die Möglichkeit für Systemwiederherstellung, Windows Complete PC-Wiederherstellung, Windows Speicherdiagnosetool und Eingabeaufforderung. Welches muss ich jetzt versuchen? Unter Systemwiederherstellung heißt es : Zum Ausführen einer Offlinewiederherstellung muss die wiederherzustellende Windows-Installation angegebn werden.
Wenn z.B. die Installation unter C:\Windows wiederhergestelt werden soll, geben Sie den folgenden Befehl ein.
rstrui.exe /OFFLINE:C:Windows
Tut mir leid das ich so oft Frage aber habe sogut wie keine Ahnung von PC´s ausser sie zu "benutzen" :-[
Möchte auch nichts falsches machen. Wie muss ich jetzt vorgehen um die Systemwiederherstellung einzuleiten?
BEi den anderen übrig gebliebenen Möglichkeiten traue ich mich nicht so sehr draufzuklicken. Bzw was passiert bei den anderen Möglichkeiten?
Vielen Vielen Dank im Vorraus für alle Hilfestellungen
Gespeichert
Ich bin gegen das Waldsterben...Esst mehr Biber!!!
American
Mod Team
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #10 am: 14. Dezember 2010, 23:35:09 Uhr »

Du könntest es mit der Wiederherstellung versuchen.
 
Die anderen Punkte würden den Arbeitsspeicher prüfen (Speicherdiagnosetool) und die Eingabeaufforderung würde eine Schwarze Textbox öffnen wo Du befehle ausüben könntest.
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
Sercan
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 31


Tolles Forum!

« Antwort #11 am: 14. Dezember 2010, 23:39:43 Uhr »

Wenn ich bei der Eingabeaufforderung das BEfehl für Systemwiederherstellung eingebe (wie beschrieben ) kommt folgendes bei raus:
Es wurden keine Wiederherstellungspunkte auf dem Systemträger des Computers erstellt.Wechseln Sie zu Computerschutz, um einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.
Wie gehe ich jetzt vor um einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen,
Gespeichert
Ich bin gegen das Waldsterben...Esst mehr Biber!!!
Sercan
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 31


Tolles Forum!

« Antwort #12 am: 15. Dezember 2010, 00:23:23 Uhr »

So da eine Systemwiederherstellung nicht möglich war, habe ich das mit der Systemreperatur nochmal probiert, wieder dasselbe und nochmal probiert siehe da es lief ;D Man bn ich froh :)
Hab direkt einen Wiederherstelungpunkt errichtet. Also dank der Software hab ich es zum laufen gebracht.
Danke an alle für die Tipps und für die Hilfe!!!
Gespeichert
Ich bin gegen das Waldsterben...Esst mehr Biber!!!
American
Mod Team
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #13 am: 15. Dezember 2010, 00:34:21 Uhr »

Dann ist ja alles Super  :top:
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Notebooks (Moderatoren: TMK, Linus)  |  Thema: Laptop Fährt nicht mehr "richtig" hoch « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 20 Abfragen.