Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21. August 2017, 17:50:49 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223316 Beiträge in 24064 Themen von 18353 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Reimeeder

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Grafikkarten (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Grafikkarte defekt?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Grafikkarte defekt?  (Gelesen 5970 mal)
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« am: 25. Dezember 2010, 13:25:38 Uhr »

Hallo zusammen,

folgendes Problem habe ich:

Sporadisch treten bei mir Bildstörungen auf, wenn ich mit dem Mauszeiger auf irgendwelche Icons auf dem Desktop gehe. Der Grafikkartentreiber ist aktuell, die Störungen treten erst seit kurzem auf. Auf Nachfrage im Computeladen sagte man mir, es könne daran liegen, dass beim systemstart der Grafikkartentreiber nicht richtig geladen wurde. Mittlerweile (innerhalb ein paar Tagen) ist das aber schon ca. 3 Mal passiert.
Deutet dieses Problem auf einen Defekt der Grafikkarte hin? Was mich wundert ist, dass es wirklich nur vereinzelt auftritt.

Ich arbeite mit Windows 7 (64 Bit), als Grafikkarte nutze ich die ATI Sapphire RADEON HD 5670. Den Computer habe ich übrigens erst in 05/2010 gekauft.
Ich habe auch bereits den Rechner aufgeschraubt, um zu sehen ob die Karte richtig fest sitzt; aber alles i.O.

Ich danke euch für eure Hilfe im voraus und wünsche allen frohe Weihnachten!!!

Viele Grüße,
magic.t

P.S. Hab mal 2 Screenshots als Beispiel angefügt, die ich gemacht habe, als die Störung auftrat.


« Letzte Änderung: 25. Dezember 2010, 13:32:03 Uhr von magic.t » Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #1 am: 25. Dezember 2010, 14:10:54 Uhr »

lade dir furmark herunter und mach einen belastungstest.
Gespeichert
mein rechner  

magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 25. Dezember 2010, 14:50:21 Uhr »

Hallo gschissenberger,

vielen Dank für deine Antwort!

Ich habe im Internet gelesen, dass man mit diesem Programm sehr sorgsam umgehen muss, weil man damit die Grafikkarte komplett himmeln kann.
Stimmt das?

Viele Grüße,
magic.t
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #3 am: 25. Dezember 2010, 16:09:16 Uhr »

eine funktionstüchtige grafikkarte hat damit keine probleme.
eine angeschlagene gehört sowieso gewechselt.

die grafikfehler selbst sehen verdächtig nach defektem grafikspeicher aus.
seltsam ist allerdings, dass nur die icons betroffen sind.

hast du 3d spiele zur hand?
gibt es da probleme?

was du auch auf jeden fall versuchen solltest ist den treiber zur gänze runterzuwerfen und dann wieder frisch zu installieren.
zuerst über die systemsteuerung deinstallieren. dann mit drivercleaner pro die reste entfernen. danach neustarten und neu installieren


« Letzte Änderung: 25. Dezember 2010, 16:13:43 Uhr von gschissenberger » Gespeichert
mein rechner  

magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #4 am: 25. Dezember 2010, 16:24:31 Uhr »

Seltsam finde ich vor allem, dass das Phänomen nur vereinzelt auftritt. Heute habe ich den Rechner schon mehrmals gebootet - keine Probleme.
Der Fehler tritt dann wirklich nur auf, wenn ich den Mauszeiger auf Icons bewege oder z.B. Word schließen möchte und gehe mit dem Mauszeiger auf "Schließen".
Die Grafikkarte lief die ganze Zeit top unter dem aktuell installierten Treiber. Ich habe auch schon einmal das System zurückgesetzt, trotzdem trat der Fehler auf.

3D-Spiele habe ich nicht zur Hand - bin kein "Zocker" ;)

Ich habe mir mal über das ATI Catalyst Control Center den 3D Preview laufen lassen - ebenfalls keine Auffälligkeiten.
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #5 am: 25. Dezember 2010, 16:29:45 Uhr »

naja windows 7 macht ja bei jedem mauszeigerpfurz irgendeinen mouseover-effekt der von der grafikkarte berechnet wird.
Gespeichert
mein rechner  

magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #6 am: 27. Dezember 2010, 22:20:56 Uhr »

Sooo...
Grafikkarte mit Furmark (ist bis auf 60 Grad hochgegangen, den "extremen Hitzetest" habe ich bewusst nicht gemacht) und mit 3DMark06 getestet. Ergebnis: alles ok, keinerlei Störungen.
Bis heute sind die Syptome auch nicht mehr aufgetaucht (jetzt seit 3 Tagen).

Wer weiss was das für Symptome waren/sind? ::)
Aber wenn die Grafikkarte einen Dekekt hat, würden bei solchen Tests doch Störungen auftreten, oder nicht?

Viele Grüße,
magic.t
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #7 am: 27. Dezember 2010, 22:37:09 Uhr »

Aber wenn die Grafikkarte einen Dekekt hat, würden bei solchen Tests doch Störungen auftreten, oder nicht?

ja würden. ein hardwaredefekt ist also eher auszuschliessen.

softwaremässig würdn sich entweder ein treiberproblem oder ein windowsproblem anbieten.
zu ersterem habe ich mich eh schon ausgelassen.
um das zweite auszuschliessen wäre wohl eine windows neuinstallation angesagt.
Gespeichert
mein rechner  

magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #8 am: 27. Dezember 2010, 23:44:57 Uhr »

Hallo gschissenberger,

ich habe das System bereits vor 3 Tagen mit Acronis True Image auf den Stand nach der Neuinstallation zurück gesetzt. Auch direkt nach dem Bootvorgang nach der Systemwiederherstellung trat das Problem auf. Ich werde das trotzdem mal mit dem aktualisieren des Grafikkartentreibers versuchen, wenn das Problem erneut auftritt.

Manchmal muss man den Computer nicht verstehen, oder? ;)

 
Gespeichert
Melkemich
Stammgast
*****

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 636


Stämme-Guru

http://www.die-staemme.de/
« Antwort #9 am: 28. Dezember 2010, 10:13:29 Uhr »

@all,

kann man dien graka nicht mal versuchen zu backen ?
Gespeichert



_! 3 !) 3 2 !< 3 !\! !\! 7 5 1 3, /\/\ 4 [.] < 4 3 /\/\ °0° 6 3 !\! 5 1 3, 4 !\! !) 3 2 3 !\! 1 < 4 7, /\/\ 4 [.] < 4 3 5 1 !\! !) 5 !_! 3 < 4 7 1 6 !) 4 !\! 4 < 4.


/\/\ /\/\ 0 2 !° 6 5.

Na was heist das ;)
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #10 am: 28. Dezember 2010, 12:59:47 Uhr »

das macht man bei defekten grafikkarten. ;) :D
(hier scheint ja kein hardwaredefekt vorzuliegen...)
Gespeichert
mein rechner  

J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #11 am: 29. Dezember 2010, 14:01:42 Uhr »

Könnte es sein, dass der RAM Takt der Graka im Leerlauf zu stark (für dieses Exemplar) abgesenkt wird? In Benchmarks wie Furmark würde der Fehler dann nicht auftreten, da die Graka dann auf max. Takt geht.
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #12 am: 29. Dezember 2010, 20:18:12 Uhr »

Hallo J.C. und hallo alle anderen,

jetzt komme ich als "Laie" nicht mehr ganz mit. Wie kann ich überprüfen bzw. feststellen, ob der RAM Takt der Grafikkarte im Leerlauf zu stark abgesenkt wird? ::)

Vielen Dank für eure Hilfe,
magic.t


P.S. Das Phänomen ist bisher nicht mehr aufgetreten.
Gespeichert
J.C.
HWE-Freak
*******

Ranking: 71
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2134


amtlich anerkannter Fachidiot

« Antwort #13 am: 30. Dezember 2010, 18:11:13 Uhr »

hm, war mehr ne theoretische Anmerkung. Mit einem OC Tool für die Graka (z.B. ATI Tray Tools) könnte man das feststellen und korrigeren, allerdings würd ich an deiner Stelle einen Umtausch der Graka vorziehen. Dazu müsste das Problem aber erst mal sicher reproduzierbar sein...
Gespeichert





C2D 6420 // 3,2Ghz @Nexxxos XP
Gigabyte  P35 DS3P
4096 MB DDR-800 CL4 A-Data Vitesta Ex.
Sapphire HD4890 Vapor-X
60 GB OCZ Vertex
80 GB WD Caviar SE
     Enermax Liberty 400W
Black ICE Stealth GT360 @ SilenX
                                                      




AMD X2 240 @ Shuriken
Asrock M3A785GMH
2048 MB MDT DDR-800
SkyStar 2HD
Cinergy DT USB XS Diversity
WD15EADS
Seasonic S12II 330W
OrigenAE S10V
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #14 am: 30. Dezember 2010, 20:14:26 Uhr »

Hallo J.C.,

danke für deine Antwort.

Das Problem ist in den letzten 7 Tagen trotz Tests (Furmark, 3DMark, ATI Tool) nicht mehr aufgetaucht. Daher denke ich, dass es sich hier tatsächlich um ein Softwareproblem handelt/handelte.

Ich werde das ganze weiter beobachten und berichten...

Viele Grüße,
magic. ;)
Gespeichert
magic.t
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 105

Tolles Forum!

« Antwort #15 am: 15. Februar 2011, 19:57:51 Uhr »

Sooo... das Problem ist nochmals aufgetreten.
Danach habe ich meinen ganzen Rechner neu formatiert und einen aktuellen Grafikkartentreiber installiert, und nun scheint alles top zu laufen!

Also scheint es in der Tat ein Softwareproblem/Treiberproblem gewesen zu sein.

Für eure hilfreichen Kommentare und Anregungen vielen Dank!


Viele Grüße,
magic.t
Gespeichert
Jarredure
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6


HWE ist genial!

« Antwort #16 am: 01. August 2017, 20:41:03 Uhr »

Kauf dir einfach eine neue...
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Grafikkarten (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: Grafikkarte defekt? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.074 Sekunden mit 21 Abfragen.