Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18. November 2018, 05:58:45 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223568 Beiträge in 24120 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Notebooks (Moderatoren: TMK, Linus)  |  Thema: Packard bell easynote ersatzteil
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Packard bell easynote ersatzteil  (Gelesen 8164 mal)
thomas23
Bananenbieger
**

Ranking: 2
Offline Offline

Beiträge: 93

« am: 26. Januar 2011, 20:44:22 Uhr »

Hallo
Suche ein ersatzteil von mein notebook packard bell easynote sj 82.
Suche den Kühlkörper für den Prozessor und Grafikkarte .
weiss einer wo ich das herbekomme habe schon gekuckt niergend wo was gefunden.

danke thomas
Gespeichert
Masso
Poweruser
******

Ranking: 9
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1317

Guckste weiter

« Antwort #1 am: 26. Januar 2011, 21:38:26 Uhr »

Packard bell gehört zu Acer, guckst du hier:
http://www.acer-ersatzteile.de/
Gespeichert
Welche Zahl nennt man die Unglückszahl? 218593! Weil: Wenn 2 sich 1 sind und nicht 8 geben, wissen sie spätestens in 5 Wochen, daß sie in 9 Monaten 3 sind...
thomas23
Bananenbieger
**

Ranking: 2
Offline Offline

Beiträge: 93

« Antwort #2 am: 26. Januar 2011, 22:38:54 Uhr »

Danke für die antwort .
Habe aber kein kühler gefunden für mein laptop.
thomas
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #3 am: 27. Januar 2011, 13:31:28 Uhr »

--> http://www.acer-ersatzteile.de/index.php?cPath=25_123657

Im Zweifel einfach den Support anschreiben, die helfen Dir mit Sicherheit weiter.
Gespeichert
Masso
Poweruser
******

Ranking: 9
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1317

Guckste weiter

« Antwort #4 am: 27. Januar 2011, 18:18:50 Uhr »

Einfach hier:
http://www.acer-ersatzteile.de/it-index-n-Packard_Bell_EasyNote_SJ82_ORION_AP2_Ersatzteile-cP-25_123657.html
Omg TMk war schneller:
Aber hier ganz genau:
 Acer ORION A/AP CPU FAN (7430720000) für Packard Bell EasyNote SJ82 ORION AP2

Kostet 36 euro
Gespeichert
Welche Zahl nennt man die Unglückszahl? 218593! Weil: Wenn 2 sich 1 sind und nicht 8 geben, wissen sie spätestens in 5 Wochen, daß sie in 9 Monaten 3 sind...
thomas23
Bananenbieger
**

Ranking: 2
Offline Offline

Beiträge: 93

« Antwort #5 am: 29. Januar 2011, 15:24:39 Uhr »

Danke erstmal an alle habe jetzt ein kühler.
geht auch .
nur er zeigt das start sympol von packard an wo man f3 und  die ander tasten drücken muss zeigt den lade  balken unten an lädt ihn und bleibt stehn dann.
weis einer rat thomas
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #6 am: 29. Januar 2011, 15:47:23 Uhr »

Lief Windows denn vor dem Kühlerwechsel?
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
thomas23
Bananenbieger
**

Ranking: 2
Offline Offline

Beiträge: 93

« Antwort #7 am: 29. Januar 2011, 16:50:13 Uhr »

Wie ich weis ja .(Genau weis ich es nicht)
Habe ihn gebraucht von ein bekannten bekommen.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #8 am: 29. Januar 2011, 17:11:54 Uhr »

Hast du eine Windows-Installations-CD?

Ansonsten versuche folgendes:

Starte das Notebook im abgesicherten Modus (F8) und wähle anschließend die Option "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration" aus.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
thomas23
Bananenbieger
**

Ranking: 2
Offline Offline

Beiträge: 93

« Antwort #9 am: 29. Januar 2011, 19:11:40 Uhr »

Kann win cd rein tun.Pasiert nicht nimt auch keine tasten wenn ich ich von anfang ins bios will .
Bleibt beim packard bell sympolen zeigt er ein lade balken an den lädt er dann steht das bild .
das wars.
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #10 am: 29. Januar 2011, 20:19:02 Uhr »

Aus dem Handbuch desPackard bell easynote:

Zitat
Wenn der Computer hochfährt, testet er zunächst alle Systemanforderungen.
Sofern alles einwandfrei funktioniert, ertönt ein kurzer Piepton und der
Startvorgang wird fortgesetzt. Sollte der Test dagegen fehlschlagen, kann der
Computer „einfrieren“, wenn das Packard Bell-Logo erscheint.
Starten Sie den Rechner neu
Drücken Sie auf die Tasten TAB oder ESC, während der Computer hochgefahren
wird, um bestimmte Einzelheiten anzuzeigen.
Setzen Sie das BIOS auf die Standardvorgaben zurück.
Drücken Sie beim Hochfahren des Computers die Taste Del oder F2, um das BIOS aufzurufen. Dieses steuert die Hardware
Ihres Computers. Das BIOS sollte nur aufgerufen werden, wenn Sie ein erfahrener Anwender sind oder von einem
qualifizierten Techniker dazu aufgefordert werden.
1. Wählen Sie mithilfe der Pfeiltasten oder der Maus (sofern verfügbar) im obersten Menü die Option Exit.
2. Wählen Sie im Menü die Option Default Values und drücken Sie die Eingabetaste. Drücken Sie zur Bestätigung auf
OK.
3. Wählen Sie Save Changes and Exit und drücken Sie dann die Eingabetaste. Drücken Sie zur Bestätigung auf OK.
4. Der Computer wird automatisch neu gestartet.
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
thomas23
Bananenbieger
**

Ranking: 2
Offline Offline

Beiträge: 93

« Antwort #11 am: 13. Februar 2011, 20:36:33 Uhr »

Danke für die beschreibung.Habe es so gemacht aber nichts gebracht friert immer noch beim bell logo ein.
Oder soll die tastatur defekt sein.
danke thomas
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Notebooks (Moderatoren: TMK, Linus)  |  Thema: Packard bell easynote ersatzteil « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.092 Sekunden mit 25 Abfragen.