Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19. September 2018, 21:41:17 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223521 Beiträge in 24106 Themen von 18385 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Harrys

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Software allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Deaktivieren von Anwendungen, .....
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Deaktivieren von Anwendungen, .....  (Gelesen 2610 mal)
Angela.M
Gelernter Ossi
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 134

Zum Lernen ist man NIE zu alt!

« am: 13. Februar 2011, 22:11:41 Uhr »

Hallo alle Miteinander

Mein Pc hat leider nur begrenzte Möglichkeit RAM nachzurüsten.

Mein Kumpel hat meinen PC zwar etwas flotter gemacht, aber jetzt habe ich aber jede Menge neue Programme, die ich eigentlich nicht haben wollte. Im Moment habe ich zB. 4 Optimierungspr., 2 Brennpr. 2 Photoshp's, Antvirenpr. und jede Menge anderen Prassel.

Es sind verschiedene Sachen dabei, die ich schon ausprobieren würde. Viele Programme laufen im Hintergrund und brauchen RAM.

Ich habe bisher nicht gefunden, wie man einmal installierte Programme (zB: Tun Up, WinOptimizer, Norton, uva.) deaktivieren kann, ohne sie gleich deinstallieren zu müssen. Ich rede nicht von einer Stunde, sondern von einem Monat deaktivieren.

Hat jemand einen Denkanstoß plus Schubser für mich.

Bis später   

Gespeichert
American
Moderator
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #1 am: 14. Februar 2011, 01:24:01 Uhr »

norton zu deaktivieren wäre falsch, da es ja für die systemsicherheit da sein soll.

ansonsten starten sich diese programme entweder über die dienste oder über den autostart (msconfig). wenn du es dort deaktivierst dann starten sich die programme auch nicht mehr.
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #2 am: 14. Februar 2011, 09:22:57 Uhr »

start -> ausführen -> msconfig (eintippen) -> reiter: systemstart -> alle haken wegnehmen bis auf den virenschutz.
Gespeichert
mein rechner  

Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Software allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Deaktivieren von Anwendungen, ..... « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 24 Abfragen.