Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26. September 2018, 11:46:02 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223524 Beiträge in 24106 Themen von 18387 Mitglieder, Neuestes Mitglied: khushi01

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Router, Wireless-LAN und Voice over IP (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gandal)  |  Thema: VoiP
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: VoiP  (Gelesen 2838 mal)
bonzo
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 13

HWE ist genial!

« am: 22. Juli 2011, 18:07:51 Uhr »

Moin
Ich habe mich bisher noch nicht mit VoiP befasst, da ich es bis dato keine Kenntnisse im Bereich VoiP benötigte....(-> Fragen können Dämlich klingen ;))
Bisher habe ich im Keller Splitter, Telefonanlage (alle Telefonkabel gehen in den Keller!!!) usw. stehen. Von dort geht eine Leitung zum Router im Büro im 1. Stock
Nun möchte ich gerne den Anbieter wechseln ->
Muss ich, da ja alle Telefonkabel im Keller enden, nun den Router in den Keller stellen?
Wenn ja gibt es da nen art Repeater, den man im Büro aufstellen und über kabel mit dem Router im Keller verbinden kann? (->Geschwindikgeitseinbußen bekannt?)

Nächstes Problem: Ich habe bisher 4 Telefone im Haus in Einsatz, auf die ich nicht verzichten möchte -> 4 Rufnummern (ISDN)
- Kann man diese mit einem Router überhaupt routen?
- Gibt es Tarife für VoiP, bei denen 4 Nummern enthalten sind?

Ich bedanke mich jetzt schon mal für alle Antworten
Gespeichert
tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 22. Juli 2011, 21:46:10 Uhr »

Bisher habe ich im Keller Splitter, Telefonanlage (alle Telefonkabel gehen in den Keller!!!) usw. stehen. Von dort geht eine Leitung zum Router im Büro im 1. Stock
Nun möchte ich gerne den Anbieter wechseln ->
Muss ich, da ja alle Telefonkabel im Keller enden, nun den Router in den Keller stellen?
Wenn ja gibt es da nen art Repeater, den man im Büro aufstellen und über kabel mit dem Router im Keller verbinden kann? (->Geschwindikgeitseinbußen bekannt?)

Du kannst deine vorhandene Telefonanlage an den Router anschließen. Wenn deine Telefone echte ISDN-Endgeräte sind, dann gehören die an den S0-Anschluss des Routers. Bei analogen Endgeräten musst du die Telefonanlage an den analogen Telefonausgang des Routers anschließen. Insofern sollte der Router auch im Keller stehen. Statt eines Repeaters  (läuft über WLAN)  solltest du besser einen Switch (Büro im 1.Stock) einsetzen, da du eh ein Kabel verwenden willst. Du hast dann keine Geschwindigkeitseinbußen.


Nächstes Problem: Ich habe bisher 4 Telefone im Haus in Einsatz, auf die ich nicht verzichten möchte -> 4 Rufnummern (ISDN)
- Gibt es Tarife für VoiP, bei denen 4 Nummern enthalten sind?

Sollte kein Problem sein. Das ist halt abhängig vom Anbieter.
« Letzte Änderung: 22. Juli 2011, 21:55:48 Uhr von tyco » Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Router, Wireless-LAN und Voice over IP (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gandal)  |  Thema: VoiP « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.124 Sekunden mit 25 Abfragen.