Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23. Juli 2018, 07:39:35 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: 5.1 anlage und stereo (headset) ohne umstecken an einer soundkarte
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: 5.1 anlage und stereo (headset) ohne umstecken an einer soundkarte  (Gelesen 2166 mal)
Saeuble
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 189

« am: 04. November 2011, 23:53:37 Uhr »

Hab bisher leider keine suchergebnisse gefunden welche mir bei meinem problem weiter helfen könnten.
Ich würde gerne meine 5.1 anlage und mein headset an meinen PC so anschliesen das ich auf meiner anlage den 5.1 genuss behalten kann und ich im falle eines falles stereosound mit meinem headset geniesen kann.
Mit 2 soundkarten, kein problem, aber wäre dies auch mit meiner onboard soundkarte (mainboard: ASUS P7P55D) möglich, dass zB der steckplatz für die seitenlautsprecher (im falle einer 7.1 anlage) zu einem "stereostecker" wird, damit ich nichtmehr umstecken muss?
Mit dem treiber gibt es zwar die option "lautsprecherfüllung", hierbei habe ich aber eher eine mischung aus allen lautsprechern und halbem stereosound (bei headset kommt auf dem 7.1 stecker nicht jeder sound oder eben nur sehr sehr leise).

Gruß Saeuble
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #1 am: 05. November 2011, 10:44:50 Uhr »

hat dein gehäuse kein front audio?
das wäre die einfachste und übliche lösung.
Gespeichert
mein rechner  

Saeuble
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 189

« Antwort #2 am: 06. November 2011, 13:44:17 Uhr »

Ja hat es aber auf dem mainboard finde ich die von der anleitung angegebenen pins nicht.
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #3 am: 06. November 2011, 14:04:52 Uhr »

wahrscheinlich mit aafp beschriftet und wahrscheinlich ganz links unten im eck des motherboards.
Gespeichert
mein rechner  

Saeuble
800x600 Surfer
***

Ranking: 0
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 189

« Antwort #4 am: 07. November 2011, 22:16:36 Uhr »

Mhh pins hab ich gefunden (aafp gefunden). Nun habe ich es so eingesteckt wie ich glaube das es sein sollte. Funktioniert 'super', auch wenn der Treiber die vorderen Buchsen nicht automatisch erkennt, wenn etwas eingesteckt ist (es kommt Sound obwohl er behauptet das nichts eingesteckt ist). Für das Mic musste ich jedoch die automatische Erkennung ausschalten und es manuel einstellen.
Danke fürs aufmekrsam machen aufen front audio Anschluss.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: 5.1 anlage und stereo (headset) ohne umstecken an einer soundkarte « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.069 Sekunden mit 25 Abfragen.