Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21. November 2018, 12:04:21 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223570 Beiträge in 24121 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Notebooks (Moderatoren: TMK, Linus)  |  Thema: Erfahrung mit Nachbau-Akkus für Laptop?
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Erfahrung mit Nachbau-Akkus für Laptop?  (Gelesen 58 mal)
kleinen34
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

HWE ist genial!

« am: 11. Oktober 2018, 05:57:03 Uhr »

Ich bräuchte für einen Dell Studio 1555 neue Akku. Wie sieht es denn bei sowas mit der Qualität von Nachbau-Akkus aus? Gibt es da vielleicht auch sowas wie Marken oder Shops, die empfehlenswert sind? Ich will nicht die Apothekenpreise für Original-Akkus zahlen, aber wenn es für wenige Euro mehr als beim eBay-Discounter etwas halbwegs zuverlässiges gibt, zahle ich das gerne. Der c't-Artikel ( http://www.topakku.com/dell-studio-1555.html ) klingt ja recht positiv, Es sieht ein bisschen teuer aus, ich weiß nicht, ob es sicher ist.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Notebooks (Moderatoren: TMK, Linus)  |  Thema: Erfahrung mit Nachbau-Akkus für Laptop? « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 25 Abfragen.