Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19. Dezember 2018, 01:40:05 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223579 Beiträge in 24120 Themen von 18402 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Konnrad

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Sony HST-471 Kompaktanlagte "knallt" danach Protect Modus und stumm
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Sony HST-471 Kompaktanlagte "knallt" danach Protect Modus und stumm  (Gelesen 1961 mal)
Steffen1401
Stammgast
*****

Ranking: 4
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 610


AMD Power !

« am: 10. November 2011, 14:31:26 Uhr »

Hallo,

eventuell kennt sich hier einer mit Musik Kompaktanlagen aus ?

Wir bzw. meine Eltern haben eine Sony HST-471 von 1998 - ja ist schon etwas älter - aber lief bis vor einem halben Jahr (oder weniger) ohne Probleme.

Seitdem die Wohnung meiner Eltern renoviert wurde, wurde auch die Sony abgeschlossen komplett und bei Seite gestellt. Seitdem sie dann von meinem Bruder wieder angeschlossen wurde, kommt es des öfteren mal sporadisch vor, dass während ein Radiosender an ist, einen kurzen Knall bzw Knacken in den Lautsprecher gibt und der Ton sofort weg ist.

Meistens steht auf dem Display "PROTECT".

Nachdem ich mir den Kabelsalat mal genauer angesehen habe, stellte ich fest, dass der Subwoofer erstmal auf Center angeschlossen war *lach*.

+ und - dabei herauszufinden war fast unmöglich, da beide Pole die gleiche Kabelfarbe hatten - super - .

Okay ich dachte ich mir, versuchst mal mit einem Multimeter die Kabel durchzumessen.

Als ich das tat, ist des öfteren -sporadisch- ein Knallen aufgetreten und der Ton war weg. Hilft nur die Anlage aus und wieder an zu machen. Dabei stellte ich bei der Messeung fest, dass der Lautsprecher links immer einen Wert um die 40 hatte (Multimeter war auf 20k Ohm - hatte paar durchgestest wo am meisten am Ende stand :D )

Jedenfalls tat ich das gleiche auch bei dem rechten Lautsprecher und der hatte bei der gleichen Einstellung .. hmm ja 0 - 10 :D

Ich muss aber dazu sagen, dass der Klang bei beiden Lautsprecher gleich war.



Denn noch was anderes.

Mein Vater hat - schon länger her - folgendes gemacht:

Audioausgang für Lautsprecher rechts 2x 2-adrige-Kabel je Buchse angeschlossen. Ein Kabel ging eben zur Box und ein Kabel diente als Verlängerung zu einer weiteren Box in die Küche. An diesem Kabel (welches quer durch das Haus verläuft) hat er denn nochmal 2 weitere Lautsprecher angeschlossen, die zur Terasse gehen.

Nun sagt mir mal ehrlich - war das gesund für die Anlage oder nicht ? Jedenfalls lief es die letzten Jahre ohne Problem - Seit der Renovierung ;-)
Gespeichert
AMD FX-6100 CPU  / 2x AMD Memory 4GB DDR3 1600 / AMD R9 270X / Crucial SSD 128GB / Samsung F1 HD103UJ / Creative Sound Blaster Z PCIe / by Windows 7 Ultimate x64 SP1

Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Sony HST-471 Kompaktanlagte "knallt" danach Protect Modus und stumm « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.137 Sekunden mit 25 Abfragen.