Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17. Juli 2018, 04:23:07 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223496 Beiträge in 24102 Themen von 18378 Mitglieder, Neuestes Mitglied: WhatareThosee

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Verständnis Frage
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Verständnis Frage  (Gelesen 2535 mal)
pedro
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2

HWE ist genial!

« am: 24. April 2012, 16:12:41 Uhr »

Hey Leute , ich habe mal eine Verständnisfrage. Ich habe mir grade einen Artikel von RWE durchgelesen wo darüber berichtet wird das ca
160 neue Windturbinen gebaut werden sollen. Ich bin nicht so der "Technik-freak" und habe deshalb auch von Elektronik nicht so viel Ahnung,
aber es interessiert mich doch soweit das ich da jetzt gerne Klarheit hätte ! Also vllt könnt ihr mir eben weiter helfen.
"Gemeinsam mit den Windparks Innogy Nordsee 2 und Innogy Nordsee 3 sollen dort in den kommenden Jahren auf rund 100 Quadratkilometern insgesamt rund 160 Windturbinen mit einer Leistung von circa 1.000 Megawatt (MW) errichtet werden."
Ich habe vorhin noch einen Artikel über die Kürzung von 45% der Solarenergieförderung gelesen was sich mit diesem Konzept ja doch schon widerspricht , oder sehe ich das falsch ?
Wie viel sind 1000 MW , kann mir das jemand so erklären das ich einen kleinen Überblick über das Projekt kriege ?
Den ganzen Artikel findet ihr auf : http://www.steckdose.de/blog/2012/04/09/rwe-erhaelt-genehmigung-fuer-erste-ausbaustufe-des-offshore-windparks-innogy-nordsee-1/

Ist kein großer Text , also wer helfen will ich bin ganz Ohr :)
Gespeichert
American
Moderator
******

Ranking: 138
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4488


erisguterjunge

« Antwort #1 am: 25. April 2012, 09:26:06 Uhr »

Solarenergie und Windkraft sind 2 paar Schuhe ;)

Solarenergie wird durch die Sonne geschaffen und Windkraft eben durch den Wind ;) Bei Solar hat man Kollektoren aufm Dach oder auch auf ein Feld / Freie Fläche. Bei der Windkraft hat man da halt ein teil mit Propeller dranne stehen, durch den Wind wird der Propeller angetrieben und erzeugt dadurch Energie.

Die Förderung ist ja Bundessache, sprich kommt von der Regierung. Da die aber gerade alles nach Europa schieben wurde die Offizielle Förderung für Solar gekürzt.

Wenn RWE aber nu sagt, wir bauen mehr Windkraftanlagen hat das nichts mit Solar zu tuen. Müssen die ja auch, da der angebliche Atomaustieg ja beschlossen wurde. Da momentan der Strom aus den Atomkraftwerken kommt und das bald nicht mehr ist braucht es Alternativen.
Gespeichert
Das Leben ist ein Geschenk, aber keiner hat mich gefragt, ob ich das Geschenk haben will.
Wenn dich einer fragt, ob du es haben willst, dann nimm es, fang von Vorne an und mach was draus.
 
Jede Beziehung geht mal durch eine Kriese. Wenn du das nicht kennst, dann weisst Du nicht was Liebe ist!


Dafür das Kinder auch Kinder sein dürfen
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #2 am: 25. April 2012, 09:35:14 Uhr »

ausserdem verlangt eu 2020 die erhöhung des anteils an erneuerbarer energie auf 20%.
http://de.wikipedia.org/wiki/Europa_2020

jetzt sind natürlich alle mitgliedstaaten fleissig am basteln...

« Letzte Änderung: 25. April 2012, 09:40:22 Uhr von gschissenberger » Gespeichert
mein rechner  

denu
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 0

HWE ist genial!

« Antwort #3 am: 23. Mai 2012, 21:50:28 Uhr »

Naja hin wie her - es muss was passieren. Wir haben uns nun unter strompreisvergleich [link vom moderator entfernt] für einen Ökostromanbieter entschieden. Zahlen zwar monatlich einiges mehr als zuvor, wollten aber nicht mehr die ATOMLOBBY unterstützen.
« Letzte Änderung: 23. Mai 2012, 22:46:04 Uhr von gschissenberger » Gespeichert
lars11
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

HWE ist genial!

« Antwort #4 am: 26. Mai 2012, 13:32:15 Uhr »

Danke alle.: )
Gespeichert
dre
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1


HWE ist genial!

« Antwort #5 am: 12. Februar 2014, 15:31:31 Uhr »

ja schon.
Gespeichert
Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben.
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Verständnis Frage « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 20 Abfragen.