Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15. Dezember 2018, 13:45:32 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223573 Beiträge in 24119 Themen von 18400 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Renata Kuger

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Der Kaufberater (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: 1PC Aufrüsten für 2
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: 1PC Aufrüsten für 2  (Gelesen 1451 mal)
Thanatos
Lotse
****

Ranking: 3
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 397

Dieses Forum Rockt gewaltig ^^

« am: 30. April 2012, 21:39:55 Uhr »

Hallo zusammen,

die Zeit ist wieder soweit, dass man Lust auf aufrüsten hat... aber eigentlich ist es noch nicht so sehr notwendig (Rechner in der Signatur). Aber ich würde vorallem auch gerne den zweiten Rechner im Haushalt profitieren lassen.
Dieser Besteht derzeit aus:
Intel E6400 @ 3,2 GHz
GTX 260
4GB DDR2

Gibt es für ca 500€ eine Konfiguration die meinen Rechner lohnenswert verbessert (Und der andere meine Konfi)  oder bekomm ich dafür nur den Zweitrechner auf Vordermann?

Grüße,

Than

Edit: Gibt es eigentlich irgendwo eine Leistungsmatrix, in der zu sehen ist, wie effizient die effizienteste Kombinationen von CPUs und GPU ist. Also welche Leistungstechnisch am besten zueinander passen?

« Letzte Änderung: 30. April 2012, 21:44:55 Uhr von Thanatos » Gespeichert
AMD PhenonII X6 1055
AMD HD5870
2 x 4GB PC3 10667 Corsair
Windows 7 Pro 64Bit
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #1 am: 01. Mai 2012, 10:00:45 Uhr »

da die cpu im erstrechner noch schnell genug ist, würe sich hier nur ein grafikkartren-upgrade bemerkbar machen.
(wobei die 5870 die meisten games auch noch auf high flüssig darstellen sollte)

das beste upgrade wäre wohl (falls noch nicht vorhanden) eine ssd ab 128gb als systemplatte.

für ein ordentliches ivybridge upgrade inkl. grafikkarte ist das einfach ein bisschen zu wenig kohle.

i7-3770k +1155 board würde ich aber schon ausgehen. (also ohne grafikkarte ... ist dann aber eben nicht spürbar und desshalb eher sinnfrei)

Zitat
Edit: Gibt es eigentlich irgendwo eine Leistungsmatrix, in der zu sehen ist, wie effizient die effizienteste Kombinationen von CPUs und GPU ist. Also welche Leistungstechnisch am besten zueinander passen?

nein, weil das ja total softwareabhängig ist.
bei anspruchsvollen neuen anwendungen/games ist es immer dire schnellste gpu+schnellste cpu.
bei älteren anwendungen ist es eben unterschiedlich. als beispiel:
der 3dmark2005 ist völlig cpu limitiert. der 2003er grafikkarten limitiert...

und ganz allgemein: dass grafikkarten und cpus irgendwie besonders gut zusammenpassen ist ein altes internetmärchen. ;)
sloange die cpu schnell genug ist, ist die schnellste grafikkarte immer die am besten passende.

in deinem fall wäre das eben die jeweiligen flaggschiffe von amd/nvidia (hd7970/gtx680)

hth.
Gespeichert
mein rechner  

Thanatos_offline
Gast
« Antwort #2 am: 08. Mai 2012, 13:18:46 Uhr »

Danke für die gute Antwort! leider ernüchternd..

Ok, würde es denn was bringen den anderem Rechner eine "neuere" Grafikkarte zu verpassen? quasi bis ich meinen Ablöse in vielleicht 6 monaten.
Ich dachte da an eine HD6870 oder 6950
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Der Kaufberater (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gschissenberger)  |  Thema: 1PC Aufrüsten für 2 « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 24 Abfragen.