Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21. November 2018, 12:05:44 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223570 Beiträge in 24121 Themen von 18398 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Gesture

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows XP (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Shutdown.exe
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Shutdown.exe  (Gelesen 3821 mal)
Bit&Bytes
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 322


Tolles Forum!

« am: 02. Juli 2012, 22:49:53 Uhr »

Hallo Leute,

jeder von Euch kennt bestimmt shutdown.exe.
Daher kurz mein Ansinnen. Zwei Nutzer auf einem XP-System. Der eine also User-A hat Adminrechte. User-B ist ein eingeschränktes Konto.
Shutdown.exe geht also nicht unter User-B.
Der Rechner soll, egal, wer sich angemeldet hat, zu einem bestimmten Zeitpunkt kommentarlos ausgeschaltet werden.

Irgendwelche Vorschläge?

 :bitte:
Gespeichert
Hoffentlich hilft's

Gruß aus NRW

tyco
Admin
******

Ranking: 713
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20346


HWE rocks!

« Antwort #1 am: 03. Juli 2012, 18:03:14 Uhr »

Zitat

Das Programm shutdown.exe ist nicht nur dafür da, den eigenen Rechner herunterzufahren, sondern es kann auch Rechner im lokalen Netzwerk abschalten. Daher benötigt es das Recht „Erzwingen des Herunterfahrens von einem Remotesystem aus“ auf jedem Rechner, den es herunterfahren soll - auch dem lokalen.

Dieses Recht lässt sich in den lokalen Sicherheitseinstellungen unter „Sicherheitseinstellungen\Lokale Richtlinien\Zuweisen von Benutzerrechten“ einzelnen Benutzerkonten oder -gruppen erteilen; normalerweise besitzen es nur Administratoren.

Unter Windows XP Professional öffnet man die lokalen Sicherheitseinstellungen, indem man (als Administrator) auf einer Kommandozeile oder unter „Start/Ausführen“ den Befehl secpol.msc eingibt.
 

Quelle: http://www.heise.de/ct/hotline/Shutdown-ohne-Admin-Rechte-319624.html
Gespeichert
Bitte keine Supportanfragen per PM stellen.
Bit&Bytes
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 322


Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 03. Juli 2012, 20:22:38 Uhr »

Wie immer  :ausgezeichnet:

Deshalb ein  :danke1:
Gespeichert
Hoffentlich hilft's

Gruß aus NRW

Htamadiline
Htamadiline
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 2

HWE ist genial!

« Antwort #3 am: 20. November 2014, 12:03:13 Uhr »

Could you help me with that.
Gespeichert
บาคาร่า
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Software  |  Windows XP (Moderatoren: TMK, tyco, American, gandal)  |  Thema: Shutdown.exe « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.064 Sekunden mit 24 Abfragen.