Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24. Oktober 2018, 08:29:08 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223537 Beiträge in 24109 Themen von 18390 Mitglieder, Neuestes Mitglied: RC89

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Stromkosten
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: Stromkosten  (Gelesen 1872 mal)
ulla-s
Newbie
*

Ranking: 2
Offline Offline

Beiträge: 1

HWE ist genial!

« am: 16. August 2012, 07:23:06 Uhr »

Hallo, mich würde interessieren, wie viele PCs oder Laptops ihr zu Hause habt und was habt ihr an Stromkosten, danke!
Gespeichert
No_Name
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 20
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1306


Der Computer ist so schnell, weil er nicht denkt.

« Antwort #1 am: 16. August 2012, 08:44:13 Uhr »

Also von dem Rechnern auf die Stromkosten zu schließen ist ziemlich schwierig, liegt ja ganz dran welche Hardware man hat bzw. benötigt.

Habe 2 Rechner und 1 Laptop, wobei der eine Rechner mehr Saft ziehen wird als die beiden anderen  ;)

MfG
Gespeichert
ulla-s
Newbie
*

Ranking: 2
Offline Offline

Beiträge: 1

HWE ist genial!

« Antwort #2 am: 17. August 2012, 07:14:36 Uhr »

Also von dem Rechnern auf die Stromkosten zu schließen ist ziemlich schwierig, liegt ja ganz dran welche Hardware man hat bzw. benötigt.

Habe 2 Rechner und 1 Laptop, wobei der eine Rechner mehr Saft ziehen wird als die beiden anderen  ;)

MfG

Hab jetzt noch 2 Laptops, fast 24 St an. Als ich nur PC hatte war schon weniger Kosten. Aber vielleicht hat ja einfach der Anbieter die Preise erhöht. BIn schon am schauen, ob ich was günstigeres finde.

___
i love  http://www.hwe-forum.de/
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2014, 10:38:13 Uhr von ulla-s » Gespeichert
No_Name
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 20
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1306


Der Computer ist so schnell, weil er nicht denkt.

« Antwort #3 am: 20. August 2012, 08:57:20 Uhr »

Wie genau schließt du da auf deine Laptops, dass müsste man wohl erst mal genau messen, welcher Verbraucher daran maßgeblich schuld hat und in wie weit die Preiserhöhung schuld ist.
Gespeichert
gschissenberger
Moderator
******

Ranking: 594
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7740


boys love their toys

« Antwort #4 am: 20. August 2012, 09:08:16 Uhr »

wenn soetwas interessiert, ist ein messgerät sicher keine schlechte idee...
http://geizhals.at/de/?cat=wmess&asd=on&asuch=energiekosten&sort=p
Gespeichert
mein rechner  

No_Name
RC5 [HWE]-Team
*****

Ranking: 20
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1306


Der Computer ist so schnell, weil er nicht denkt.

« Antwort #5 am: 21. August 2012, 09:07:27 Uhr »

Hab damit auch schon mal im Haus rum gemessen und festgestellt, dass mein Rechner doch sehr sparsam ist.

MfG
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Allgemein  |  Off-Topic (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, tobi, American, gandal, gschissenberger)  |  Thema: Stromkosten « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 24 Abfragen.