Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17. Dezember 2018, 21:30:37 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223576 Beiträge in 24120 Themen von 18400 Mitglieder, Neuestes Mitglied: Renata Kuger

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Router, Wireless-LAN und Voice over IP (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gandal)  |  Thema: T-com Wlan-Bridge klinkt sich in falsches netzwerk ein
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: T-com Wlan-Bridge klinkt sich in falsches netzwerk ein  (Gelesen 1305 mal)
GamingProject23
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 33

HWE ist genial!

« am: 02. Dezember 2012, 22:57:56 Uhr »

So,
in meinem letzten thread hatte ich gefragt, ob man einen netgear wg602v4 als client an einen TP-Link TA730RE anbinden kann. Nachdem dies nicht funktionierte, haben wir uns jetzt eine "wlan bridge" von der telekom zugelegt. An sich hat das auch ganz gut funktioniert, aber seit neuestem versucht sich die bridge mit dem TP-Link zu verbinden. Der angeschlossene Entertain reciever hat damit überhaupt kein problem, auch wenn ich nicht sagen kann über welches wlan dem die Daten zugeschickt werden. schließt man jedoch einen pc an die bridge an, so nennt er das netzwerk wie das wlan des tp-link und bei pcs, die nicht in dessen macfilter eingetragen sind verweigert er den netzwerkzugriff. Dazu sei gesagt, das die bridge selbst nicht im macfilter eingetragen ist und das den beiden sendestationen (tp link + das andere teil der bridge) feste kanÄle zugewiesen sind. keine frage daher lautet: wie muss die bridge und der tp-link konfiguriert werden, das sich die bridge nur mit dem gegenstück verbindet. Vielen Dank schonmal im Vorraus :)
Gespeichert
TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #1 am: 03. Dezember 2012, 07:20:18 Uhr »

Was für eine "WLAN Bridge" habt ihr euch da genau zugelegt?

Mir ist noch nicht ganz klar wie das Netzwerk genau aufgebaut sein soll, vielleicht kannst du eine kleine Skizze dazu hier im Forum posten.  :system:


Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Netzwerke  |  Router, Wireless-LAN und Voice over IP (Moderatoren: TMK, Linus, tyco, gandal)  |  Thema: T-com Wlan-Bridge klinkt sich in falsches netzwerk ein « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 24 Abfragen.