Startseite

[HWE-News] [HWE-FAQ] [Tests] [Artikel] [Softwareecke] [RC5-Proxy] [Overclocking] [TreiberEcke] [HWE-FanShop] [Links]

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26. September 2018, 11:44:41 Uhr

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Suche:     Erweiterte Suche
223524 Beiträge in 24106 Themen von 18387 Mitglieder, Neuestes Mitglied: khushi01

RC5-Teamstats: Gestern: 0 WUs, . Platz,
Gesamt: 0 WUs, . Platz ( Members)

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: USB-to-Serial
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Thema versenden Drucken
Autor Thema: USB-to-Serial  (Gelesen 15008 mal)
Bit&Bytes
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 322


Tolles Forum!

« am: 09. Dezember 2013, 14:13:03 Uhr »

Hallo,

ich habe das Problem mein altes Faxmodem am USB-Anschluss meines Windows 8 Rechner zu bringen.
Kein Thema meint ihr? Damit habt ihr eigentlich recht. Ich habe mir deshalb ein USB-to-Serial Kabel von Delock zugelegt.
Stecke ich das in einen USB-Anschluss wird das Ding auch brav als
Prolific USB-to-Serial Comm Port (COM1) im Gerätemanager angezeigt, allerdings mit einem gelben Ausrufezeichen!
Als Meldung kommt:
Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)

{Nicht genügend Quoten}
Für den angegebenen Vorgang sind nicht genügend Quoten für virtuellen Speicher oder die Auslagerungsdatei vorhanden.
Was immer das bedeutet.
Nicht faul, habe ich nach Treibern gesucht und fand auch diverse, sowohl bei Delock als auch bei Prolific.
Alle probiert und? ............................. Ging dennoch nicht.
Und nun? Die übliche Vorgehensweise, Treiber deinstallieren und dann erneut installieren, habe ich gemacht.

Irgendwelche Ideen? :bitte:


Gespeichert
Hoffentlich hilft's

Gruß aus NRW

TMK
Administrator
Admin
******

Ranking: 378
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 13192


HardwareEcke.de
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2013, 07:25:39 Uhr »

Hast Du das Teil direkt irgendwo angeschlossen, oder über einen USB-Hub oder ähnliches? Ggf. sämtliche USB Ports testhalber mal ausprobieren.
Gespeichert
Bit&Bytes
RC5[HWE]-Team
*****

Ranking: 10
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 322


Tolles Forum!

« Antwort #2 am: 15. Dezember 2013, 13:04:37 Uhr »

Danke für die Antwort. Das mit dem USB-to-Serial hat sich erledigt. Das funktioniert mittlerweile.
Jetzt habe ich nur noch das Problem wie ich an die gespeicherten Faxe des Modems komme.
Das Fax-Modem ist ein ELSA-Microlink-Office?
Gespeichert
Hoffentlich hilft's

Gruß aus NRW

Chrisitan
Gast
« Antwort #3 am: 20. Dezember 2013, 18:17:48 Uhr »

Hallo TMK
Ich habe das gleiche Problem
Wie hast du es gelöst.

Danke
Gespeichert
bu
Gast
« Antwort #4 am: 03. Februar 2014, 13:44:23 Uhr »

Habe ebenfalls das gleich Problem. Wie wurde es gelöst?
Bitte Info dazu abgeben.

Danke!!
Gespeichert
1408antoine
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

HWE ist genial!

« Antwort #5 am: 15. März 2015, 22:14:39 Uhr »

Hallo, bitte um Lösungsweg. Ich habe das selbe Problem mit Code10 und Prolific mit Win 8. Danke im Voraus.....
Gespeichert
woife
Newbie
*

Ranking: 0
Offline Offline

Beiträge: 1

HWE ist genial!

« Antwort #6 am: 21. April 2015, 16:44:27 Uhr »

Hallo
hier wurde das gleiche Problem bereits gelöst.

http://fivefsjournal.blogspot.de/2011/06/usb-to-serial-converter-kabel-windows-7.html


Ursache ist vermutlich der aktuelle Treiber vom Hersteller, der unterstützt die alten Chips nicht mehr.
Ich habe nun den Treiber von 2007 (Vista) unter Win 8 laufen und es funktioniert.

Todo
-erst im Gerätemanager den fehlerhaften Treiber deinstallieren.
-dann den alten Treiber installieren.
-Aufpassen, Windows hat bei mir gleich nochmal den aktuellen Treiber vom Hersteller zu installiert. (der leider nicht funktioniert)
- das kann man aber im Gerätemanager in den Eigenschaften des Gerätes mit "Vorherigen Treiber" wieder rückgängig machen.

Dann sollte alles laufen.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Thema versenden Drucken 
HWE-Forum.de  |  Hardware  |  Hardware allgemein (Moderatoren: TMK, tyco, tobi, gandal, gschissenberger)  |  Thema: USB-to-Serial « vorheriges nächstes »
 

Impressum | SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
Seite erstellt in 0.078 Sekunden mit 25 Abfragen.